Unser Händler des Monats November

Heimkino-Erlebnisse in Kaarst

Neueste Bildtechniken, aufwendiger Kinobau, Surround-Audio-Highlights, Rundum-Ausstattung zu all dem – Patrick Schappert lässt nichts aus.

Händler des Monats November 2017

© WEKA MEDIA PUBLISHING

Heimkino im großen Stil präsentiert Grobi in Kaarst. Neueste Bildtechniken, aufwendiger Kinobau und Surround-Highlights.

Leinwände und TVs der Superlative

Kleine Brötchen wollte Patrick Schappert nie backen. Das bewies er bereits mit seinem ersten Heimkino-Pilgerort in Kaarst (HdM 12/14). Der nächste Schritt überrascht dennoch: 600 Quadratmeter Präsentationsfläche, verteilt auf acht Studios für alle Facetten der Heimkinokultur, sind ein echtes Statement. Entsprechend lautet auch das Motto des Chefs: „Heimkino muss man erleben, um es sich vorstellen zu können.“

Aufwendig wurde eine Lagerhalle verwandelt. In ihr zweigen von einem Gang aus die einzelnen Vorführräume ab. Für sie mussten in die acht Meter hohe Halle Zwischendecken eingezogen werden, um akustische Geschlossenheit zu erreichen.

Verteilt auf diese Studios sind Beamer nahezu aller Preisklassen, ein großes Sortiment an hochwertigen Stewart-Leinwänden, Großbild-TVs aller Techniken, verschiedenste Surround-Layouts inklusive Dolby-Atmos- und Auro-3D-Varianten, Kinomöbel, Surround-Elektronik, Beamerlift – die Liste wird kürzer, wenn man beschreibt, was es bei Grobi nicht gibt.

Grobi-Chef Patrick Schappert

© WEKA MEDIA PUBLISHING

Der Inhaber von Grobi experimentiert stets mit den neuesten Technologien.

Beamer vor Ort vergleichen

Alles ist auf den direkten Vergleich getrimmt. Zehn Beamer können ihr Licht auf zwei nebeneinander hängende Leinwände werfen. Hin und her schalten lässt sich zwischen den auf Wunsch maßgeschneiderten Lautsprecher-Sets samt Verstärkerelektronik. Großbild-TVs zwischen 55 und 75 Zoll erwarten in Reihe die Beurteilung.

„Es reicht nicht mehr, die Technologien zu erklären“, sagt Patrick Schappert, „man muss sie auch entsprechend vorführen.“ Dazu zählt er nicht nur die vielen Heimkinovarianten, sondern auch das große Feld der Medienvernetzung.

Ein von Patrick Schappert und Holger Franz umgesetztes Heimkinoprojekt sehen Sie in der Bildergalerie:

Als Sahnehäubchen steht der perfekte Genuss eines kompletten Heimkinos auf dem Programm mit Komfortsesseln, Teppichboden und verkleideten Wänden – wie von den Kunden bei Grobi bestellbar. Zehn Mitarbeiter unterstützen den Chef in der Beratung.

Vorführungen gibt’s unter der Woche nur nach Terminvereinbarung. Samstags kann man einfach vorbeikommen. Bei den Beamern ist UHD Trumpf, doch Full HD als günstige Alternative gibt’s nach wie vor. Und auch Kurz-distanz-Beamer als neuartige Gerätegattung.

Beamer als TV-Ersatz

© WEKA MEDIA PUBLISHING

Gepaart mit Hochkontrastleinwänden, die auch bei Tageslicht hohe Qualität liefern, können Beamer den TV ersetzen.

Kontakt: 

Grobi.TV
Industriestraße 25
41564 Kaarst
E-Mail: info@grobi.tv

https://www.grobi.tv

https://www.heimkinobau.de


Hier geht's zurück zur Händlerübersicht

Mehr zum Thema

media@home Baumann
Unser Händler des Monats Januar

media@home Baumann ist einzigartig. Der Laden sticht mit seinen authentischen Wohninseln selbst unter Kollegen hervor.
Der HEC-Store in München
Unser Händler des Monats November

Vor zwölf Jahren machte sich Martin Ludwig selbstständig. Heute ist das HEC auf 360 Quadratmeter gewachsen und befriedigt höchste Ansprüche.
Unsere video Premium-Händler
Die Experten für Leinwand, Beamer und 5.1-Sound

Händler des Monats bei video zu sein bedeutet: Neue Ideen, höchste Qualität und viel Erfahrung. Wir küren erstmals unsere „Premium-Händler“.
Heimkinoraum Berlin
Unser Händler des Monats September

Olaf Wundram aus Berlin ist der bereits zweite Heimkinoraum-Partner, den wir vorstellen. Hier gibt's Beamer samt Equipment Hülle und Fülle.
Auf der Suche nach Perfektio
Beamer, Leinwand, 5.1-Sound: Unsere Kino-Galerien

Alle video Heimkino-Reports der letzten Monate auf einer Seite: Wir haben alle Galerien für Sie zusammengefasst.