Verbindung im ganzen Haus

Fritzbox mit Fritz WLAN Repeater im Vergleich

© Fritzbox - Screenshot PC-Magazin

Ab FritzOS 6.90 unterstützen AVMs AC-WLAN-fähige Fritzboxen und die entsprechenden FritzRepeater- Modelle auch Mesh-Funktionen.

Wer bereits eine AC-WLAN-Fritzbox (Modell 7490, 6490 …) besitzt, kann sich für rund 75 Euro einen FritzWLAN Repeater 1750E zulegen – und damit bereits erstaunlich gute Durchsatzraten erzielen. 

Auf unserer kürzeren Teststrecke, bei der die Funkver­bindung nur eine Geschoßdecke überwin­den musste, war AVMs Fritzbox-Repeater-Lösung ähnlich leistungsfähig wie unsere Mesh-Router-Systeme. Auch bei der Strecke ins Nachbargebäude machte AVMs Lösung mit 90 MBit/s (WLAN-Client) und 130 MBit/s (LAN-Client) eine gute Figur und war hier sogar schneller als Google und Asus.

Fazit:

Wer bereit ist, bis zu 300 Euro für eine op­timale WLAN-Verteilung auszugeben, sollte auf ein Mesh-System setzen, dass auch durch Wände und Geschossdecken hindurch für ausreichend guten Daten­durchsatz sorgt. 

Vor allem Netgears Orbi-Systeme hinterlassen hier einen sehr guten Eindruck. Auch die Bedienung der Geräte per Genie-App gefällt. Das mit drei Zu­gangspunkten und umfassenden Sicher­heitsfunktionen vorbildlich ausgestattete Deco-System von TP-Link muss als Dual­bandsystem technisch bedingt Abstriche in der Übertragungsleistung machen. 

Ähn­liches gilt auch für Google Wifi, das in der Ausstattung hinter TP-Link zurückfällt. Als Triband-Mesh-System hatten wir uns von Lyra ein wenig mehr erwartet und hoffen, dass fehlende Funktionen ergänzt werden und die Verbindungsstabilität per Firmwa­re-Update verbessert wird.

© TP-Link - Screenshot PC-Magazin

Im Access-Point-Modus sind viele nützliche Funktionen deaktiviert.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Router-Vergleich

Der Router TP-Link Archer VR900v tritt im Test gegen die AVM Fritzbox 7490 an. Hat der VR900v eine Chance gegen die Fritzbox?
Schon ganz dicht?

Nach der Wurm-Attacke, die eine Million DSL-Nutzer anderthalb Tage vom Netz nahm, ist es Zeit, die Sicherheitskonzepte von DSL-Routern anzusehen.
WPS, Fernzugang und Co.

Die Sicherheit im Heimnetz hängt stark von der Konfiguration Ihres Routers ab. Mit unseren 10 Tipps sind Sie und Ihr Router auf der sicheren Seite.
Passwort, SSID, WPS und Co

Ein neuer IoT-Wurm hat vor kurzem Wikipedia stundenlang lahmgelegt. War ein Gerät Ihres Heimnetzes beteiligt? Wir testen, wie gut neue Router Ihr Netz…
Von AVM Fritzbox bis Telekom Speedport

Ob WLAN, DSL, Kabel oder Telefonie: Ein Router ist die Internet-Zentrale im Haushalt. Unser Router-Test 2020 listet die besten Modelle von AVM und Co.