Digitale Fotografie - Test & Praxis
Ratgeber

Warum überhaupt Bildstabilisierung?

Inhalt
  1. 8 Bildstabilisatoren von 8 Herstellern
  2. Warum überhaupt Bildstabilisierung?
  3. Bestimmung der Kantenbreite

Beim Fotografieren unbewegter Objekte tritt ein Verwackelungseffekt ein, wenn der Fotograf die Kamera während der Aufnahme zu stark bewegt. Wegen des Abbildungsmaßstabs führen zudem schon relativ kleine Bewegungen der Kamera zu großen Auswirkung im Bild. Da ein Mensch nicht in der Lage ist, seine Hände vollständig ruhig zu halten, tritt dieses Verwackeln bei praktisch jeder Aufnahme auf. Bei einer Kamera ohne Bildstabilisator hängt es entscheidend von der Belichtungszeit und dem gewählten Bildwinkel (Objektiv bzw. Brennweite) ab, ob die Verwackelung zu sehen ist oder nicht. Als Faustregel hat sich bewährt, mit einer Belichtungszeit zu fotografieren, die mindestens so kurz ist wie der Kehrwert der effektiven Brennweite. Also entsprechend bei unseren Messungen mit 1/35 s für die Brennweite 35 mm oder 1/200 s für die Teleeinstellung des Objektivs.

Wenn beim Fotografieren eines vorbeifahrenden Autos die Belichtungszeit zu lang gewählt ist, wird das Auto auf dem entstandenen Bild unscharf (verwischt) sein. Dieses Problem kann auch der beste Bildstabilisator nicht lösen, da der Bildstabilisator nur Bewegungen der Kamera ausgleicht, sich hier aber das Objekt bewegt. Bei bewegten Objekten helfen - von Mitzieh-Techniken abgesehen - nur kurze Zeiten, und das bedeutet häufig hohe Empfindlichkeiten.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Cloud-Zeiterfassung

Der Europäische Gerichtshof verpflichtet Unternehmen, die Arbeitszeiten ihrer Mitarbeiter lückenlos zu dokumentieren. Moderne Cloud-Tools ermöglichen…
Obi, Hornbach & Co.

Deutschland ist Baumarktland und der Wettbewerb in der Branche hart. Eine immer wichtigere Rolle im Kampf gegen die Konkurrenz spielen für Obi & Co.…
DHL, DPD, Hermes & Co.

Paketschein erstellen und Sendungen verfolgen: Das ermöglichen die Apps von Paketdiensten. Aber welche Funktionen und Extras bringen sie sonst noch…
Tank-Apps für Andorid und iOS

Wo tankt man am günstigsten, wie kommt man am schnellsten dorthin? Tank-Apps kennen die Antwort. Mittlerweile hat auch jeder große Kraftstoff-Anbieter…
WiFi-6-Router-Test: VoIP & Gaming

Mittlerweile kommen praktisch alle neuen WLAN-Router mit WiFi 6. Anlass für unser verlagseigenes Messlabor, seinen WLAN-Messplatz auf den neuen…