Vergleichstest

Topfield TF 7700 HD PVR

20.5.2008 von Redaktion pcmagazin

ca. 0:45 Min
Vergleich
VG Wort Pixel
  1. Fünf HDTV-Recorder mit Festplatte im Test
  2. TechniSat DigiCorder HD S2
  3. Topfield TF 7700 HD PVR
  4. Humax iCord HD
  5. Dream DM 800 HD PVR
  6. Homecast HS 8100 CIPVR

Topfield TF 7700 HD PVR

Empfangsspezialist Topfield konzentriert sich auf die Aufnahmefunktionen und kann hier voll punkten. Seine Doppeltuner lassen sich getrennt oder als Loopthrough betreiben und holen aus beiden Möglichkeiten alles heraus sprich, selbst im Einantennenmodus lassen sich zwei HDTV-Programme gleichzeitig aufzeichnen und ein drittes anschauen, solange sich diese auf derselben Polarisationsebene befinden. Dass dazu eine besonders schnelle Festplatte nebst fixer Elektronik nötig ist, versteht sich von selbst. Daher sind unbedingt die von Topfield autorisierten Massenspeicher zu verwenden, sonst kann es zu Rucklern kommen. Und eigentlich dürfte das Gerät sowieso nicht unbestückt zu kaufen sein, doch einige Händler ignorieren die Vorgaben des Herstellers.

Topfield TF 7700 HD PVR
HDTV-Receiver mit DVB-S2-Unterstützung: Topfield TF 7700 HD PVR
© Roland Seibt

Neben seiner Aufnahme- und USB-Kopier-Künste besticht der TF 7700 HD PVR durch einen besonders leistungsstarken Tuner, der allerdings nur langsam seine Sender umschaltet. Die resultierende Bildqualität in HD ist messerscharf, doch auch bei der Skalierung von SD-Material geht bei Topfield Pixelhärte vor homogener Videoruhe. Dank seiner Riesen-Festplatte ist der Topfield absolut HDTV-archivtauglich.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Kombigeräte

Vergleichstest

Drei Kombigeräte im Test

Warum sich mit vielen Geräten herumärgern, wenn es doch alles in einem gibt? Genau das ist der Vorteil und Sinn von sogenannten Kombigeräten. Wir…

BDP-S790

Vergleichstest

4K-Blu-ray-Player im Test

Smart TV, 3D und sogar Ultra Full HD: Die brandneuen Blu-ray-Player von Philips und Sony bieten schon ab 200 Euro die heißesten Technik-Features. Doch…

CES 2014: Sony stellt neue Produkte für Home Entertainment vor.

CES 2014

Sony stellt TVs, Blu-ray-Player und Soundbars vor

Auch Sony nutzt die Consumer Electronics Show CES 2014 als Bühne, um neue Geräte vorzustellen. So präsentierte man ein ganzes Line-Up an Fernsehern,…

DMP-BDT465 von Panasonic im Test

Blu-ray-Player

Panasonic DMP-BDT465 im Test

Panasonic liefert in seinem aktuellen Mittelklassemodell DMP-BDT465 jede Menge Gründe für einen neuen Blu-ray-Player. Wir haben sie im Test heraus…

Blu-Ray-Recorder

IFA Media Briefing 2014

Panasonic: Smarte Blu-ray-Recorder mit Spitzenausstattung

Die beiden Blu-ray-Recorder DMR-BCT und BST 940 von Panasonic bereichern mit Kabel- und Antennenempfang oder Satelliten-TV das Heimkino. Sie bieten…