Home und Mobile Entertainment erleben
Private Viewing

Standpunkt

Standpunkt

Die Testgeräte sind wahrlich eine gute Wahl, um im "Private Viewing" ein Fußballspiel oder einen Film zu genießen. Und dabei sind sie auch noch vergleichsweise günstig. In dieser üppigen Größe bringen sie schon viele Multimedia-Funktionen mit und brillieren auch noch mit einem Schwarz, für das man bei Fernsehern in LCD-Technik richtig tief in die Tasche greifen muss.

Ihr Energiehunger steht dem als Nachteil gegenüber. Aber gerade hier kann der Testsieger Panasonic punkten. Zwar braucht auch er etwas mehr Strom als ein LCD-50-Zöller, aber mit den Energiespar- Optionen fällt das kaum noch ins Gewicht. Was den Panasonic besonders auszeichnet, ist seine Aufnahmefunktion: Sie bietet zwar nicht den Komfort eines Stand-alone-Rekorders, ist aber für gelegentliche Mitschnitte durchaus alltagstauglich.

Download: Tabelle

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Vergleichstest

Es fällt schwer, bei Tests von Plasma-TVs den Satz "Totgesagte leben länger" zu vermeiden. Vor allem die natürlich wirkende Bildqualität hat viele…
Testbericht

Die GT-Serie von Panasonic stand in der Vergangenheit für ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis bei gleichzeitig anspruchsvollem Design. Ob der…
Testbericht

Der Panasonic TX-P55VT50E ist das neuste Mitglied der Generation Smart VIERA von Panasonic und einer der wenigen Plasma-TVs in unserem Testlabor. Was…
High-End-TV

Als den "besten Plasma der Firmengeschichte" kündigt Panasonic den TX-P ZT 60 an. Er soll in Sachen Bildqualität alles andere in den Schatten stellen.…
TV-Schnäppchen der Woche

Zusammen mit der Preissuchmaschine guenstiger.de haben wir das TV-Schnäppchen der Woche ermittelt: Diesmal ist der Panasonic TX-P55STW60 zu einem…