Home und Mobile Entertainment erleben
Kaufberatung

Top 10: Die besten Soundbars im Test

Soundbars brauchen weder viel Platz noch viele Kabel und versprechen trotzdem raumfüllenden Heimkinosound mit Dolby Atmos & Co. Wir stellen Ihnen die Top 10 der Klangriegel vor. +++ Update: Stand Oktober 2019 +++

Yamaha YSP-5600

© Yamaha

Die besten Soundbars: Die Yamaha YSP-5600 unterstützt Dolby Atmos und ist im Testlabor eines der Topmodelle.


Optisch passen Soundbars gut zum Design von Flachbildfernsehern. Gerade für kleine Wohnzimmer bieten sich die Klangbalken an, da sie in nur einem Gerät die vielen Boxen für echte Mehrkanalsysteme vereinen. Dass Soundbars an deren Effektstärke nicht ganz herankommen, sei schon vorweg erwähnt. Dennoch bieten aktuelle Modelle einen durchaus überzeugendem Sound, der das Heimkinoerlebnis deutlich aufwertet.

Testkandidaten mit und ohne Subwoofer und Rear-Speaker

Soundbars bieten Mehrkanalsound in einem Gerät, meist jedoch unterstützt von einem externen Subwoofer. Aber nicht immer: Bei einigen Modellen kommt selbst der Bass direkt aus dem Soundriegel. 

Für die modernen, objektbasierten 3D-Sound-Standards Dolby Atmos und dts:x lassen sich Soundbars zudem mit weiteren Rear-Lautsprechern verbinden. Dies geschieht wie beim Subwoofer heute fast ausnahmslos drahtlos und gelingt daher auch ohne großes Kabelchaos.

Das Testfeld

Mit Straßenpreisen von etwa unter 600 Euro bis 2.500 Euro liegen die Top 10 unserer Soundbar-Bestenliste recht weit auseinander. Positiv für den Käufer: Für sehr gute Testleistungen müssen nicht die teuersten Preise gezahlt werden. Vielfalt gibt es auch bei den Herstellern: In unserer Top 10 vertreten sind neben HiFi-Schmieden wie B&W und Sennheiser auch Heimkino-Größen wie Samsung, LG und Sony.

Für unsere Online-Bestenliste führen wir zwei Bestenlisten des video Magazins mit verschiedenen Testverfahren zusammen. Zum einen die Bestenliste basierend auf unserem klassischen Soundbar-Testverfahren, zum anderen die Bestenliste auf dem überarbeiteten Testverfahren mit den neuen 3D-Sound-Standards Dolby Atmos oder DTS:X. Entsprechende Hinweise haben wir in der Testergebnis-Galerie bei den Testkandidaten vermerkt.

Doch wer wird Testsieger? Die Antwort liefert unsere Liste der besten Soundbars für Ihr Heimkino.

Top 10: Die besten Soundbars 2019

  1. Sennheiser Ambeo Soundbar82,53 % | 2.500 Euro
  2. Samsung HW-Q90R82,29 % | 1.100 Euro
  3. LG SL9YG81,57 % | 580 Euro
  4. B&W Formation Bar + Sub: 80,95 % | 2.350 Euro
  5. Samsung HW-N950: 80,60 % | 1.050 Euro
  6. Yamaha YSP-5600: 80,48 % | 1.700 Euro
  7. Teufel Cinesystem Pro: 80,48 % | 1.530 Euro
  8. Samsung HW-K950: 80,12 % | 1.300 Euro
  9. LG SK10Y: 80,12 % | 1.060 Euro
  10. Sony HT-ST5000: 79,88 % |1.000 Euro

Hinweis: Die Preise sind die aktuell günstigsten Marktpreise laut Preissuchmaschine. Wir ignorieren beim Preisvergleich Ebay-Shops und Marketplace-Händler. Stand: 14. Oktober 2019.

Doch was waren die genauen Testergebnisse? In der folgenden Bildergalerie werfen wir einen näheren Blick auf die besten Soundbars.

Zur Bestenliste

Teufel Cinebar 52 THX
Galerie
Galerie

Soundbars sind platzsparend und liefern dennoch super Heimkino-Sound. In der Galerie finden Sie die besten Geräte im Test.

Testsieger: Sennheiser Ambeo Soundbar

Das Soundbar-Debut von Sennheiser ist geglückt und positioniert sich gleich an Platz 1 unserer Bestenliste. Mit an Bord sind die 3D-Sound-Standards Dolby Atmos, dts:x und MPEG-H, die auch ohne Subwoofer sehr gut wiedergegeben werden. Die Sennheiser Ambeo Soundbar erhält im Test die Note "sehr gut" mit der Wertung 83 %.

Im Handel ist die Ambeo Soundbar zum Preis von 2.499 Euro direkt bei Sennheiser im Online-Shop erhältlich. Daneben wird die Soundbar bereits bei HiFi-Händlern wie HiFi im Hinterhof, Auditorium, Thomas Electronic oder Fidelity gelistet.

Sennheiser Ambeo Soundbar

© Sennheiser

Unser aktueller Testsieger: Die Sennheiser Ambeo Soundbar ist zum Preis von 2.500 Euro (UVP) im Handel erhältlich.

Preis-Leistungs-Tipp: LG SL9YG

Deutlich günstiger als die Bestenlisten-Konkurrenz ist aktuell die LG SL9YG erhältlich. Die aktuelle Nummer 3 der Soundbar-Bestenliste ist bereits für unter 600 Euro im Handel erhältlich - etwa bei ProShop​ oder Euronics​. Die großen Händler wie Saturn​, Media Markt​ oder Amazon​ führen die LG SL9YG aktuell um 660 Euro. Im Test überzeugte die LG SL9YG​ mit dem Testurteil "sehr gut".​

In einem separaten Artikel schauen wir uns regelmäßig weitere Soundbar-Angebote an. Sie sind noch unentschlossen, welcher Klangriegel für Sie die beste Wahl ist? Dann empfehlen wir Ihnen unseren Ratgeber "Soundbar oder Sounddeck kaufen - was Sie beachten müssen" zur Lektüre. Er nennt Vorteile und Nachteile der Geräteklassen und gibt Tipps zum Kauf.

Mehr lesen

Samsungs Werk & Harmans Beitrag: HW-N950 im Test
Besserer TV-Sound

Regelmäßig gibt es Soundbars im Angebot. Wer seinen TV-Sound verbessern will, findet bei uns die aktuell besten Soundbar-Angebote.

Mehr zum Thema

Aktiv-Subwoofer
Kaufberatung

Für die Extraportion Bass im Wohnzimmer braucht man den perfekten Subwoofer. Wir stellen Ihnen die Top 5 unserer Aktiv-Subwoofer-Charts vor.
Soundbars
Vergleichstest

Soundbars sparen bares Geld und wertvollen Platz im Wohnzimmer, denn sie können ein konventionelles AV-System ersetzen. Wir haben zehn Klangbalken…
B&W Panorama 2
Soundbar

Der erste Soundbar von Bowers & Wilkins war bereits ein Überflieger. Konnten die Entwickler den Nachfolger Panorama 2 noch einmal entscheidend…
Canton Musicbox M, lautsprecher, home entertainment
Moderne Jukebox

Docking-Station war gestern. Cantons Musicbox M fungiert nicht nur als Ladestation für iPhone und Co., sondern auch als zentrales Abspielgerät für den…
Philips SoundStage HTL5130B
Sounddeck

Unter dem Dach der Gibson Brand wurde das neue Philips SoundStage HTL5130B vorgestellt. video testet, was das Sounddeck klanglich kann.