Home und Mobile Entertainment erleben
Sprachgesteuerte TV-Lautsprecher

Hama Sirium 4000ABT im Test

3 Sprachgesteuerte Sondbars im Vergleich: hama Sirium 4000ABT

© hama

Pro

  • erste smarte Bar
  • edles Design
  • klarer Sound

Contra

  • kein HDMI
  • App-Design eher veraltet
  • kein dts

Fazit

video Testurteil: gut; Preis/Leistung: sehr gut; video-Innovation; IFA-Hhighlight

Mit diesem schicken Duo feiert Hama im Sommer 2017 gleich doppelt Premiere. Sie ist nicht nur die allererste sprachgesteuerte Soundbar überhaupt, sondern auch die erste des Herstellers mit Sitz in Monheim. An Chassis-Technik setzt man auf vier Mitteltöner sowie zwei Silk-Dome Hochtöner im 2.0-Design. 

3 Sprachgesteuerte Sondbars im Vergleich: hama Sirium 4000ABT

© hama

Hama setzt auf hochwertige Chassis in einer 2.0-Anordnung. Der Downfire-Sub hat ordentlich Power im (äußerst schicken) Kasten.

Unterstützt wird die Bar durch den zugehörigen Wireless Subwoofer, der wohl aufgrund seines runden Designs inklusive (im Betriebszustand) nach unten strahlenden blauen LEDs mit zu den schönsten seiner Art gehören dürfte. Kupferfarbene Elemente verleihen auch der Soundbar einen eleganten Touch. Überhaupt zeigt sich das System sehr gut und hochwertig verarbeitet. Die Sirium 4000 ABT bringt die meisten Anschlüsse mit, was leider nicht darüber hinwegtröstet, dass wir den für uns wichtigsten vermissen müssen: HDMI ist nicht an Bord. 

Entsprechende zusätzliche Funktionen über HDMI ARC/CEC wie zuvor beschrieben entfallen. Also schließen wir die Bar via Toslink am TV an. Dann leitet sie Dolby Digital 2.0 weiter, auf dts-Signale versteht sie sich nicht. Daher müssen wir bei entsprechenden Tonformaten auf PCM-Ton (im TV-Menü) umstellen. Zur Einrichtung der Alexa-Sprachsteuerung sowie erweiterter Funktionen wie der Auswahl uterschiedlicher Musikdienste installieren wir die Hama Smart Audio App und werden durch die Erstinbetriebnahme geleitet. Das funktioniert gut, hätte grafisch aber noch um einiges schöner umgesetzt werden können. 

3 Sprachgesteuerte Sondbars im Vergleich: hama Sirium 4000ABT

© Josef Bleier

(oben) Außer HDMI vermissen wir hier keine Anschluss-Buchse. Der Koax-Eingang sowie die analogen Cinch-Buchsen sind eine Seltenheit bei Soundbars. Daumen hoch für USB und Aux-In. Mit dem TV verbinden wir sie via Toslink. (unten) Die wichtigsten Tasten stehen an der Oberfläche bereit. Display gibt es auch hier keinen, eine kleine LED gibt (wenig) Auskunft.

Vorbildlich ist der Zugriff auf DLNA-Server und das mögliche Abspielen von Hi-Res Dateien bis zu 192kHz/24 Bit. Dank drei eingebauten Fernfeldmikrofonen hört Alexa zuverlässig zu und reagiert ohne allzu lange Zeitverzögerung auf unsere Sprachbefehle. Bei hoher Lautstärke kommt die Aktionstaste zum Einsatz. Im Cinema-Mode breitet sich das Geschehen sehr weit nach rechts und links sowie hinter das Gerät aus, und wir profitieren von räumlichen, kräftigen Klängen. Je nach Content muss man den Sub-Pegel aber etwas zurück nehmen, um leichtem Dröhnen vorzubeugen. Insgesamt spielt sie sehr dynamisch und direkt auf. Letzteres gefällt uns beim Musik-Zuspiel sehr gut – dann aber im gleichnamigen Mode.

Testsiegel - hama Sirium 4000ABT

© WEKA Media Publishing GmbH

Fazit

Respekt! Für einen Neuling auf dem Gebiet der (intelligenten) Soundbars schlägt sich Hamas Sirium 4000 ABT sehr gut. Sie punktet mit direkten, klaren Klängen und einer verständnisvollen Alexa. Optisch gefällt uns das Duo ganz besonders gut.

Mehr zum Thema

Online-Shopping
Aktuelle Blitzangebote, Tagesangebote und Aktionen

Wir zeigen die besten Amazon-Deals in unserer Übersicht: heute u.a. mit Hama Internetradio, TP-Link Powerline Mesh-Set und mehr.
LG SJ7 Soundbar
Schnäppchen-Check

Amazon lockt heute Heimkino-Fans mit Soundbars im Tagesangebot - darunter ein Bestseller. Hier unser Schnäppchen-Check zur LG SJ1, SJ7 und SJ8.
Philips 65PUS8503 bei Amazon im Angebot
4K, HDR und mehr

Wir stellen die besten TV-Angebote auf Amazon und mehr vor. Am 18. Juni warten u.a. 4K-Fernseher von Philips, Samsung, LG, Sony und mehr.
Windows 10 kaufen
Das müssen Sie beachten

Wer Windows 10 kaufen möchte, hat mehrere Möglichkeiten. Wir verraten, was bei Angeboten von Händlern neben Microsoft wie etwa Amazon oder Ebay…
Gaming-Monitore im Test 2019
G-Sync Compatible

Otto hat den MSI MAG271CQR für 349,99 Euro im Angebot zzgl. Versand. Der 27-Zoll-Curved-WQHD-Monitor hat 144Hz, FreeSync und ist quasi „GSync…