Home und Mobile Entertainment erleben
Full-HD, 4K oder gar 360 Grad

Somikon 360 Grad FHD Actioncam im Test

© Somikon

Somikon 360 Grad FHD Actioncam

Pro

  • Einfache Handhabung
  • gute Full-HD-Bildqualität

Contra

  • nicht wasserfest
  • Fotoqualität

Fazit

video Magazin Testurteil: gut, Preis/Leistung: sehr gut

Virtual Reality in Eigenproduktion, lautet das Motto der ersten 360°-Cam von Somikon (ein baugleiches Modell gibt's von Go Extreme). Die 106 Gramm leichte Kamera arbeitet mit 2 Linsen und produziert eine komplette Rundumsicht. Mithilfe der App SYVR360 lässt sich die Cam per Smartphone während der Aufnahme fernsteuern. Die WLAN-Kopplung funktioniert tadellos. Die Kamera selbst verfügt über kein Videodisplay. Die Videos lassen sich nachher über die App entweder per Fischaugen-Weitwinkel-Darstellung, 360°-Kugel-Ansicht, oder Stereo-Ansicht für VR-Brillen (z. B. Cardboards) betrachten.

Realistische Farben

Zur Cam wird eine Software mitgeliefert, die hilft, Videos auf YouTube hochzuladen. Das Portal erkennt selbst, dass es sich um 360-Aufnahmen handelt. Beim Praxistest machen wir überraschend positive Erfahrungen. Die gute Full-HD-Bildqualität des Einsteigermodells lässt den Zuschauer komplett in die Aufnahme eintauchen. Auch die recht originalgetreue Farbwiedergabe gefällt.

Weniger überzeugt waren wir von der Fotoqualität der Somikon, die mit 4,5 Megapixeln operiert. Dafür erweist sich die Menüführung über das LCD-Display als leicht verständlich. Die Cam lässt sich über ihr Gewinde am beigepackten Tripod oder an gängigen Selfiesticks oder Stativen befestigen. Auch die Akkuleistung ist in unserem Praxistest sehr ansprechend.

Fazit

Wer keine absoluten Profivideoergebnisse erwartet, kann mit der Somikon ordentlich Spaß haben. Die Handhabung ist simpel. Zum großen Testglück fehlen ein wasserdichtes Gehäuse und eine höhere Fotoqualität.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Handheld-Kamera

Schnelle Actionreiche Aufnahmen mit einer flexiblen 4K-fähigen Kamera. Das verspricht Hersteller DJI mit seiner Neuheit namens Osmo. Der Test!
GoPro, Sony, Garmin & Co.

In unserem Action-Cam-Test verraten wir, welche Kamera-Modelle 2016 in Sachen Robustheit, Bildqualität und mehr überzeugen können.
Actioncam

Die Sony HDR-AS50 bietet sich als Alternative zu GoPro-Kameras an. Wir haben die Actioncam im Test.
Video
360-Grad Kameras

360-Grad Videos sind derzeit absolut im Trend! Deshalb testet die video-Redaktion aktuell verschiedene Action Cams, darunter auch ein brandneues…
Mit Test-Video

Für unseren Actioncam Test 2017 haben wir vier Modelle von GoPro und Co. mit auf die Winterrodelbahn genommen. Welche Actioncam ist die beste?