IP-TV & Streaming

Vodafone GigaTV Net Box im Test

5.4.2022 von Klaus Laumann

ca. 1:15 Min
Vergleich
VG Wort Pixel
  1. 4 Set-Top-Boxen im Test: Vodafone, Waipu.tv, Sky & Telekom
  2. Telekom MagentaTV One im Test
  3. Sky Q IPTV Box im Test
  4. Waipu.tv 4K Stick im Test
  5. Vodafone GigaTV Net Box im Test
Vodafone GigaTV Net Box im Test
Die GigaTV Net Box stammt vom französischen Hersteller Sagemcom, der Netzbetreiber in ganz Europa ausrüstet.
© Josef Bleier

Pro

  • gute Sendervielfalt inklusive fremdsprachiger Pakete
  • angenehmes TV-Erlebnis mit flotten Umschaltzeiten

Contra

  • keine TV-Komfortfunktionen
  • hohe Grundgebühr

Fazit

HOMEconnect-Urteil: "gut"

Als Platzhirsch in Sachen Kabel-TV spielt bei Vodafone das reine IPTV-Angebot eine eher untergeordnete Rolle. Man konzentriert sich auf anschlussgebundene Kombiangebote aus Internet und TV, für die man auf die alten Kabel-TV-Netze zurückgreift, über die sich enorm hohe Download-Raten erreichen lassen.

Gleichwohl mischt man bereits seit über zehn Jahren im IPTV-Geschäft mit und begann 2017 mit der Einführung der technisch überarbeiteten GigaTV-Plattform, die sowohl für Kabel- als auch für DSL-Anschlüsse geeignet ist und alle älteren Angebote ersetzt.

Damit hatte man auch die Basis für das anschlussunabhängige TV-AngebotGigaTV Net“ geschaffen, das Vodafone Ende 2018 vorstellte. Das lässt sich nach wie vor am günstigsten mit der „GigaTV Net Box“ nutzen.

Vodafone GigaTV Net Box Screenshot
Mit den großen Kacheln wirkt die Startseite übersichtlich und bietet schnellen Zugriff auf verschiedene Inhalte. Links geht es direkt zu den Unterkategorien.
© video

Verglichen mit neueren Geräten von anderen Anbietern ist die kleine IPTV-Box, die schon seit gut zwei Jahren erhältlich ist, mit einem Doppelkernprozessor von Broadcom und einem Betriebssystem, das auf Android TV 8 basiert, zwar technisch nicht mehr auf dem aktuellsten Stand. Sie ist aber auch 4K-fähig und bietet dank flotter Umschaltzeiten von nur knapp zwei Sekunden ein sehr angenehmes TV-Erlebnis.

Im Basisangebot mit 67 Kanälen sind alle wichtigen linearen TV-Sender enthalten, ungefähr 50 davon in HD-Qualität. Auf TV-Komfortfunktionen wie Aufnahme und Neustart von Sendungen und muss man jedoch verzichten.

Alles ins allem bekommt man mit der GigaTV Net Box ein simples IPTV-Angebot, dass sich auf die populären Sender konzentriert, aber wenig Zusatzfunktionen bietet.

Alternativ hat Vodafone, der als erster deutscher IPTV-Anbieter tief in das Apple-Ökosystem integriert wurde, einen Apple-TV 4K der 5. Generation als Set-Top-Box im Angebot

Vodafone GigaTV Net Box HOMEconnect Test-Siegel
Die Vodafone GigaTV Net Box bekommt im HOMEconnect-Test die Note "gut".
© Weka Mediapublishing GmbH

Technische Details: Vodafone GigaTV Net Box

  • Maße (B×H×T): 11×2,4×11 cm
  • Gewicht: 190 g
  • Stromverbrauch (Standby/Betrieb): 1,5–2,9 / 18 W
  • Umschaltzeit: 2,2 s

Testergebnisse: Vodafone GigaTV Net Box

Vollbildansicht
Kategorie Punkte
Programmangebot (max. 150): 110
Bedienung (max. 150): 120
Ausstattung/Hardware (max. 100): 75
Funktionen (max. 100): 75
URTEIL (max. 500): 380 "gut"

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Neu bei Entertain TV:

Telekom erneuert IPTV-Angebot

Entertain TV im Hands-on-Test: Flexibel wie nie

Die Telekom wartet beim neuen Entertain TV mit einer ganzen Reihe Innovationen wie „Restart“ und „Replay“ auf. Wir zeigen die Features.

Telekom Sport Entertain TV

Sky Sport Kompakt via Entertain TV

Bundesliga und Champions League live: Telekom schnürt neues…

Wer die Bundesliga oder Champions League ansehen will, hat mit Telekom Sport nun ein neues Angebot zur Auswahl: Sky Sport Kompakt.

James Bond (Daniel Craig) neben dem Schriftzug Keine Zeit zu sterben

007-Premiere im Pay-TV

"Keine Zeit zu sterben" erstmals bei Sky

Der neueste James-Bond-Film feiert seine Pay-TV-Premiere bei Sky. "Keine Zeit zu sterben" startet am 03. Juni im Rahmen eines Bond-Marathons.

Logo von Sky WOW vor grünem Hintergrund

Sky benennt Streaming-Dienst um

Aus Sky Ticket wird "WOW"

Unter dem Namen WOW wird Sky künftig sein zusammenstellbares Angebot anbieten, das bisher unter Sky Ticket lief. Zum Start gibt es WOW günstiger.

Das Logo von Sky Sport mit der Bildunterschrift Ganz großer Sport

Vier neue 24-Stunden-Programmsender

Mehr Sport rund um die Uhr bei Sky

Vier neue Sport-Sender erweitern das Angebot von Sky. Rund um die Uhr will der Dienst dort Tennis, Golf, die englische Premier League und mehr zeigen.