USB-3.2-GEN-2X2

SanDisk Extreme Pro Portable SSD im Test

30.11.2022 von Oliver Ketterer

ca. 0:40 Min
Vergleich
VG Wort Pixel
  1. Lexar, ADATA & Co.: Die schnellsten externen Festplatten im Test
  2. Lexar SL660 BLaze Gaming Portable SSD im Test
  3. SanDisk Extreme Pro Portable SSD im Test
  4. TeamGroup T-Force M200 im Test
  5. ADATA SE900G im Test
  6. Externe USB-3.2-GEN-2X2-SSDs: So testen wir & Fazit

SanDisk Extreme Pro Portable SSD - formschön und schnell

SanDisk Extreme Pro Portable SSD im Test
SanDisk Extreme Pro Portable SSD
© Josef Bleier

Pro

  • IP55 zertifiziert

Contra

  • nur 3 Jahre Garantie

Fazit

PCgo-Testurteil: sehr gut

Die SanDisk Extreme Pro Portable macht fast ein wenig den Eindruck, als könnte man sie an einem Karabinerhaken einklinken und zum Klettern mitnehmen. In der Tat hat SanDisk diese SSD so konstruiert, dass sie die Schutzklasse IP55 erfüllt, damit ist sie besonders gegen Stöße, Vibrationen und Spritzwasser geschützt.

Wer also viel unterwegs arbeitet, wird das bei seiner Kaufentscheidung womöglich berücksichtigen; Videos und Fotos möchte man schließlich nicht verlieren. Zudem ist das Laufwerk mit einer Software bestückt, die eine Verschlüsselung ermöglicht.

Details & Testergebnisse: SanDisk Extreme Pro Portable SSD

Vollbildansicht
Details
Preis/Leistung: gut
Kapazität: 1000 GByte / 931,5 GiB
MESSWERTE ***************
Sequenzielles Lesen 1808 MByte/s
Sequenzielles Schreiben 1803 MByte/s
Durchschnittliche Leserate 610 MByte/s
Komprimierte Leserate (max.) 1890 MByte/s
Komprimierte Schreibrate (max.) 1860 MByte/s
Mittlere Zugriffszeit L / S 0,055 / 0,054 ms
CPU-Belastung 5 Prozent
TESTERGEBNISSE ***************
Leistung (max. 75 Punkte) 72 Punkte
Temperaturzunahme (max. 10 Punkte) 4 Punkte
Service, Mobilität & Ausstattung (max. 15 Punkte) 11 Punkte
GESAMTWERTUNG 87 Punkte - "sehr gut"

Die Leistungsdaten an unserer Testplattform sind tadellos und auch die Extreme Pro bekommt hier 72 von 75 Punkten, wie zum Beispiel auch der Testsieger. Abschläge gibt es für die etwas magere Garantie von drei Jahren und die Temperaturentwicklung unter Last von rund 20°C im Vergleich zur Umgebungstemperatur.

PCgo Testsiegel sehr gut
PCgo Testsiegel "sehr gut"
© WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH

Fazit

Die SanDisk Extreme Pro Portable liefert Topleistung ab, ist IP55 zertifiziert, verliert aber Punkte bei der Garantie.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Samsung SSD 980 Pro 1 TB im Test

PCIe-4.0-SSD

Samsung SSD 980 Pro 1 TB im Test

87,0%

Die Erfahrung hat uns gelehrt, dass Solid-State-Module mit höherer Kapazität oftmals höhere Leistung bringen. Ob dies der Fall bei der Samsung SSD 980…

WD_Black D30 Game Drive im Test

Game Drive für die Spielkonsole

WD_Black D30 Game Drive im Test

84,0%

Der WD_BLack Game Drive von Western Digital ist wohl ein Designer-Stück zum Schnäppchenpreis. Lesen Sie hierzu unseren Test.

Aufmacher-SSD-Karten

Solid-State-Module

M.2-SSDs im Test: Corsair MP 600 Pro XT & Patriot Viper…

Mit riesigen Schritten schreitet die Entwicklung der SSD-Technologie voran. Grund genug für uns, die aktuellen Festplatten Modelle zu begutachten.

HP SSD S650 im Test

SATA III Drive

HP SSD S650 im Test

78,0%

Der große Hype um SSD-Drives mit SATA-III-Anbindung ist vorbei. Dennoch liebäugelt der eine oder andere mit dieser Art von Speicher. Wir haben die SSD…

Crucial P3 Plus im Test

NVMe-SSD mit PCIe-4.0-Schnittstelle

Crucial P3 Plus im Test

86,0%

Die P3-Modelle von Crucial kommen alle ohne einen Kühlkörper aus und qualifizieren sich damit besonders gut für ein Notebook-Upgrade. Mehr dazu, lesen…