Grafikkarten

Zotac GeForce RTX 2080 Ti AMP Extreme

19.3.2019 von Manuel Masiero

ca. 1:45 Min
Vergleich
VG Wort Pixel
  1. Grafikkarten-Test: 4x Nvidia Geforce RTX vs. GTX 1080
  2. Asus ROG Strix GeForce RTX 2070 OC im Test
  3. KFA2 GeForce RTX 2080 EX [1-Click OC] im Test
  4. Zotac GeForce GTX 1080 AMP im Test
  5. Zotac GeForce RTX 2060 AMP
  6. Zotac GeForce RTX 2080 Ti AMP Extreme
  7. Grafikkarten-Test: Benchmark-Ergebnisse
  8. Grafikkarten-Test: Fazit & Expertenmeinung
RTX-Grafikkarten im Vergleich - Zotac GeForce RTX 2080 Ti AMP Extreme
© Josef Bleier

Brachiale Leistung für 1600 Euro 

Sind die besten Hardware-Zutaten gerade gut genug für den Gaming-PC, kommt von den fünf zum Test versammelten Grafikkarten nur eine in Frage: die Zotac GeForce RTX 2080 Ti AMP Extreme. 

Das Topmodell der GeForce-20-Serie wird von der TU102 angetrieben, der schnellsten Desktop-GPU von Nvidia, die unter anderem mit der größten Busbreite (352 Bit), den meisten Raytracing-Kernen (68) und dem größten Videospeicher (11 GB GDDR6-RAM) punkten kann.

Ein weiterer, jedoch nicht ganz so schöner Superlativ ist der Kaufpreis. Mit 1600 Euro kostet die Zotac GeForce RTX 2080 Ti AMP Extreme mehr als die zweit- und drittplatzierten Grafikkarten von KFA2 und Asus zusammen. Damit schafft es der Testsieger spielend, das schlechteste Preis-Leistungs- Verhältnis einzufahren. 

Allerdings lässt er bei der 3D-Leistung die Konkurrenz genauso mühelos hinter sich. Spiele in Full-HD ringen der ab Werk auf eine Boost-Frequenz von 1815 MHz übertakteten GeForce RTX 2080 Ti AMP Extreme (normal sind 1545 MHz) mit stets deutlich dreistelligen Frameraten ein noch müderes Lächeln ab als der KFA2 GeForce RTX 2080 EX. 

Erst bei 4K/UHD kann der Testsieger seine Stärken richtig zur Geltung bringen und sich auch spürbar von der RTX 2080 absetzen. Dann sind beispielweise bei Battlefield V im Durchschnitt immer noch exzellente 83 fps drin – mindestens 20 mehr als bei der Konkurrenz. 

Deutlich fällt der Vorsprung auch aus, wenn man vom Pflichtprogramm zur Kür wechselt und Battlefield V in 4K mit aktiviertem Raytracing spielt. Das schafft die GeForce RTX 2080 Ti AMP Extreme immer noch in wunderbar flüssigen 40 fps. 

Neben der mit Abstand besten Leistung holt sich die GeForce RTX 2080 Ti AMP Extreme auch die Bestnote bei der Ausstattung. Das liegt neben der opulenten Speicherausstattung, der 5-jährigen Herstellergarantie und dem trotz drei Axial-Lüftern durchgängig leisen Kühlsystem auch an den zahlreichen Anschlüssen. 

Dazu gehört neben 3x DisplayPort 1.4 und 1x HDMI 2.0b auch ein USB-C-Port, der in erster Linie für den Anschluss von Virtual-Reality-Brillen gedacht ist. Des Weiteren ist die GeForce RTX 2080 Ti AMP Extreme wie die KFA2 GeForce RTX 2080 EX mit einem NVLink-Anschluss ausgestattet und damit fit den SLI-Einsatz.

[Testsiegel] PC Magazin Testsieger
© PC Magazin / Weka Media Publishing GmbH

Fazit

Mit der Zotac GeForce RTX 2080 Ti AMP Extreme liegen Gamer immer richtig, sofern sie 1600 Euro investieren wollen. Dafür erhalten sie aber eine Grafikkarte, die bei Ausstattung und Leistung Bestmarken setzt.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Zotac Geforce GTX 1080 Ti im Test

Schnellste Single-GPU Grafikkarte der Welt

Geforce GTX 1080 Ti im Test: Zotacs Founders Edition auf dem…

94,0%

Zotac liefert uns die – laut Nvidia – derzeit schnellste Grafikkarte der Welt. Im Test beweist sich die Zotac Geforce GTX 1080 Ti Founders Edition.

Zotac Geforce RTX 2080 AMP Test

Grafikkarte mit Nvidia Raytracing

Zotac GeForce RTX 2080 AMP im Test

90,0%

Die Zotac GeForce RTX 2080 AMP hat eine Boost-Frequenz von 1.830 MHz. Wie macht sich das in Performance und Lautstärke bemerkbar? Hier unser Test.

Zotac Geforce RTX 3070 im Test

Reicht der Ampere-Einstieg für 4K-Gaming?

Zotac Geforce RTX 3070 Twin Edge im Test

88,0%

Die 3000er-Grafikkarten sind so beliebt, dass die Preise förmlich explodieren. Wir testen mit der Zotac RTX 3070 Twin Edge einer der günstigsten.

Asus Rog Strix RX 6800 XT

Shop-Links, Einkaufs-Tipps und mehr

AMD Radeon RX 6800 (XT): Custom-Modelle online kaufen

Ab dem 25.11. gibt es auch die Custom-Modelle der RX 6800 (XT) online zu kaufen. Wir geben eine Kauflink-Übersicht über die beliebtesten Modelle.

5 Radeon-6000-Grafikkarten im Test

Asus, MSI & Co.

Geforce RTX 3070, Radeon RX 6800 XT und mehr im Test

Wir haben aktuelle Grafikkarten mit Geforce RTX 3070, 3060 sowie Radeon RX 6800 und 6700 im Test. Wie schlagen sich Custom-Designs von Asus, MSI und…