Grafikkarten

Zotac GeForce GTX 1080 AMP im Test

© Josef Bleier

Gute Alternative zur GeForce RTX 2060

Gäbe es den Titel des inoffiziellen Preis-Leistungs-Siegers, müsste er an die Zotac GeForce GTX 1080 AMP gehen. Inoffiziell, weil Grafikkarten mit GTX-1080-GPU Auslaufmodelle sind und sich nur noch schwer Neuware auftreiben lässt. 

Wer sucht, der findet eine GeForce GTX 1080 aber auf Aktionsportalen wie Ebay-Kleinanzeigen und kann dann gleich in doppelter Hinsicht ein Schnäppchen machen. 

Die Zotac GeForce RTX 2060 AMP zeigt, dass die vormals schnellste GPU von Nvidia und Topmodell der GeForce-10-Serie noch lange nicht zum alten Eisen gehört. Ihren RTX-2000-Nachfolgern aus der GeForce-20-Serie kann sie nämlich durchaus Paroli bieten. 

Gegen die neuen Platzhirsche RTX 2080 Ti und RTX 2080 hat sie zwar keine Chance, ist aber eine fast so schnelle Pixelfabrik wie die RTX 2070. Am besten eignet sie sich als Alternative zur Zotac GeForce RTX 2060 AMP.

Beide Grafikbeschleuniger sind fast gleich schnell unterwegs, wobei die GTX 1080 sogar leichte Vorteile einfährt. Größter Unterschied: Bei Battlefield V liefert sie selbst in der 4K-Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln im Durchschnitt sehr flotte 47 fps, 10 fps mehr als die Zotac GeForce RTX 2060 AMP.

Das Alter der GTX 1080 macht sich in zweierlei Hinsicht negativ bemerkbar: Im Gegensatz zu den RTX-2000-GPUs unterstützt sie kein Raytracing. Und mit der Gewährleistung sieht es bei einer gebrauchten GTX 1080 unter Umständen dürftig aus, speziell wenn sie aus privater Hand kommt – dann gibt es meistens gar keine Garantie. 

Unser Testexemplar machte sich außerdem durch sein Spulenfiepen unbeliebt. Das fiel umso mehr auf, weil die Konkurrenz durchwegs sehr leise unterwegs war.

© PC Magazin / Weka Media Publishing GmbH

Fazit

Die offiziell nicht mehr erhältliche Zotac GeForce GTX 1080 AMP gehört keineswegs zum alten Eisen, sondern kann wie ihre RTX-Kollegen Spiele flüssig in 4K darstellen. Auf Raytracing muss man jedoch verzichten.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Gaming-Grafikkarte

Alternate verkauft auf Ebay eine Asus Radeon RX 480 Dual OC mit 8 GB VRAM für 222 Euro. Sie bekommen damit eine stark übertaktete Gaming-Grafikkarte.
Schnellste Single-GPU Grafikkarte der Welt

94,0%
Zotac liefert uns die – laut Nvidia – derzeit schnellste Grafikkarte der Welt. Im Test beweist sich die Zotac Geforce…
Grafikkarte mit Nvidia Raytracing

90,0%
Die Zotac GeForce RTX 2080 AMP hat eine Boost-Frequenz von 1.830 MHz. Wie macht sich das in Performance und Lautstärke…
High-End-GPUs mit Echtzeit-Raytracing

Im September 2020 kommen Nvidias RTX-3000-Grafikkarten. AMD folgt später mit Big Navi. Update: RX-6000-Referenzdesign, Termin-Details für RTX 3080 und…
Alle offiziellen Daten

Alle Infos rund um die neuen Grafikkarten von Nvidia. Das müssen Sie zu Preisen, Specs und Release-Datum der Nvidia Geforce 3000-Serie wissen.