WiFi-6-Router-Test: VoIP & Gaming

Telekom Speedport Smart 4 im Test

© Telekom

Telekom Speedport Smart 4 im WiFi-6-Router-Test

Das neueste Modell des Telekom-Standard-Routers erscheint erst im Sommer – für unseren Test haben es uns die Bonner vorab zur Verfügung gestellt. Sein Preis wird voraussichtlich 170 Euro betragen.

Im Vergleich zu den Vorgängern wartet der Smart 4 mit cleveren Verbesserungen wie Schnelleinstellungen über das neue Front-Display (OLED) auf. Die eingebaute DECT-Basis für Telefonie und Smarthome, eine analoge Telefonbuchse und einmal USB 2.0 bleiben unverändert.

WiFi 6 unterstützt der Speedport Smart 4 mit 4x4 MIMO und theoretischen Maximal-Datenraten von 1200 + 4800 MBit/s. Für eine adäquate Anbindung ans Heimnetz sorgt eine neue 2,5-GBit/s-Buchse, zu denen sich drei Gigabit-Ethernet-Buchsen gesellen.

Die WLAN-Messungen liefern recht gute Ergebnisse, die zwar hinter dem stärkeren Pro plus aus gleichem Hause, aber vor den AVM-Kandidaten liegen. Insgesamt erzielt der Speedport Smart 4 so die Note gut.

© PC Magazin / Weka Media Publishing GmbH

PC Magazin Testnote: gut

Details: Telekom Speedport Smart 4

  • Internet: www.telekom.de
  • Gesamtwertung: 81 Punkte
  • PC Magazin-Testurteil: gut
  • Preis/Leistung: sehr gut
  • Ausstattung (40 max.): 34 Punkte
  • Bedienung (20 max.): 19 Punkte
  • Messwerte (40 max.): 28 Punkte

Fazit: Telekom Speedport Smart 4

Der neue Standard-Router aus Bonn liefert eine überzeugende Vorstellung ab und kann sich neben verbesserter Bedienung und gutem Funktionsumfang auch bei den Funkmessungen durchaus sehen lassen.

Ausführliche Messdiagramme

Downlink und Uplink, 2,4 GHz und 5 GHz – zu jeder Kategorie unseres Messprogramms gibt es ein Abstrahldiagramm wie das unten abgebildete. Sie können daraus das Richtungsverhalten und die Datenraten bei zunehmender Dämpfung (und somit virtueller Entfernung zwischen Router und Client) für jede Betriebsart ablesen.

© Weka Mediapublishing GmbH

Messdiagramm: Downlink auf 2,4 GHz

© Weka Mediapublishing GmbH

Messdiagramm: Uplink auf 2,4 GHz

© Weka Mediapublishing GmbH

Messdiagramm: Uplink auf 5 GHz

© Weka Mediapublishing GmbH

Runde Sache: Die Rundstrahlcharakteristik auf 5 GHz (Downlink) bleibt auch bei hohen Dämpfungen recht stabil.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Verbindung im ganzen Haus

Mesh-Router bringen WLAN ohne großen Verlust an Bandbreite in alle Räume. Wir haben Lösungen unter 300 Euro im Vergleichstest.
VoIP-Router-Vergleich

Die Fritzbox feiert ihr 15jähriges Jubiläum – Bleibt sie Deutschlands bester Router oder gewinnt der chinesische Herausforderer TP-Link? Wir…
Von AVM Fritzbox bis Telekom Speedport

Ob WLAN, DSL, Kabel oder Telefonie: Ein Router ist die Internet-Zentrale im Haushalt. Unser Router-Test 2020 listet die besten Modelle von AVM und Co.
VoIP-Router-Vergleich

Nicht nur bei den von uns gemessenen Datenraten, sondern auch bei den Verkaufs­zahlen belegen die Top­-Modelle von AVM den ersten Rang. Jetzt setzen…
Wi-Fi-6-Router

Auch wenn sie preislich um einiges auseinander liegen, haben die Fritzbox 7530 AX und der Speedport Pro Plus viel gemeinsam. Für uns Anlass, sie zu…