WLAN-Router

Router-Sicherheitstest 2020: Netgear RS400 Nighthawk AC2300

16.6.2020 von Hannes Rügheimer

ca. 1:25 Min
Vergleich
VG Wort Pixel
  1. Router-Sicherheitstest 2020: AVM, Asus & Co. im Vergleich
  2. Router-Sicherheitstest 2020: Asus RT-AX88U
  3. Router-Sicherheitstest 2020: AVM Fritzbox 7590
  4. Router-Sicherheitstest 2020: Netgear RS400 Nighthawk AC2300
  5. Router-Sicherheitstest 2020: TP-Link AX6000
  6. Router-Sicherheitstest 2020: Telekom Speedport Smart 3
  7. Router-Sicherheitstest 2020: So testen wir, Ergebnisse & Experten-Meinung
Router-Sicherheitstest 2020: Netgear RS400 Nighthawk AC2300
Netgear RS400 Nighthawk AC2300
© Netgear

Netgear RS400 Nighthawk AC2300: Expliziter Cybersecurity-Router

Der schon seit längerem angebotene Netgear Nighthawk RS400  wird als „Cybersecurity-Router“ vermarktet – was das für 249 Euro erhältliche Gerät zum idealen Kandidaten in diesem Test macht. Dahinter steckt, dass der von Netgear gemeinsam mit Bitdefender angebotene Cloud-Malware-Schutz Armor in diesem Modell bereits serienmäßig aktiviert ist. 

Für andere Netgear-Router lässt er sich 90 Tage lang gratis ausprobieren und kostet anschließend 69 Euro pro Jahr. Im Test der Schutzfunktionen schneidet der Security-Service am besten ab: Bösartige und jugendgefährdende Webseiten erkannte er zu 100 Prozent, Phishing- Sites zu 96 Prozent. 

Malware-Dateien kann allerdings auch Armor nicht blocken – zudem weist AV-Comparatives darauf hin, dass 100 Prozent Erkennungsrate in den Stichproben-Tests nicht mit hundertprozentigem Schutz gleichzusetzen ist. 

In den anderen sicherheitsbezogenen Testpunkten fiel der Netgear mit ein paar Eigenheiten auf: So sperrt er den Nutzer nach dreifacher Fehleingabe des Konfigurations-Passworts nicht konsequent aus, sondern bietet ein Rücksetzen des Passworts auf Basis der Seriennnummer und beim Setup definierter Sicherheitsfragen an. 

Router-Sicherheitstest 2020: Netgear RS400 Nighthawk AC2300 - Screenshot
Beim Testkandidaten bereits enthalten: Die cloudbasierte Schutzfunktion Armor steht Käufern des Netgear RS400 gratis zur Verfügung. Für andere Modelle kostet sie 69 Euro pro Jahr.
© Screenshot & Montage: PC Magazin

Ein simples Zurück im Browser stellt dann aber wieder drei neue Versuche zur Verfügung, um die Anmeldedaten des Routers zu erraten. Einen Sonderweg geht Netgear auch beim Remote-Zugriff. Er erfordert die Einrichtung einer VPN-Verbindung über DynDNS, was diese Option zwar sicherer, aber auch sperriger macht als bei den anderen Kandidaten. 

Einen Media-Server bietet der RS400 nicht, ansonsten liegt er in puncto Ausstattung und Bedienung seiner Sicherheitsfunktionen im guten Mittelfeld. Angesichts der enthaltenen cloudbasierten Schutzfunktionen ist sein Preis attraktiv – wobei man bedeken sollte, dass WLAN-Leistungen und andere Merkmale des RS400 nur in der Router-Mittelklasse angesiedelt sind.

Mehr lesen

Netzwerk-Sicherheit

Kostenloser Check

Netzwerk-Sicherheit: So testen Sie Ihr Heimnetz auf…

In Unternehmen kümmert sich die IT-Abteilung um die Sicherheit. Im privaten Heimnetz ist das Ihre Aufgabe. Dafür liefern wir Netzwerk-Tools und Tipps.

Details: Netgear RS400 Nighthawk AC2300

  • Gesamtwertung: 70 Punkte
  • PC Magazin-Testurteil: gut
  • Preis/Leistung: gut
  • Ausstattung Sicherheit (50 Pukte max.): 37
  • Bedienung Sicherh. u. Sutzfkt. (50 Pukte max.): 33
  • Internet: www.netgear.de

Fazit: Netgear RS400 Nighthawk AC2300

Der Netgear erzielt die höchsten Erkennungsraten im Test. Bei Sicherheits-Ausstattung und -Bedienung zeigt er kleinere Schwächen – doch insgesamt passt das Paket.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Mu-Mimo-Router - Test 2016

WLAN-Router mit Multi-User-MIMO-Technik

MU-MIMO-Router Test 2016: Vier Modelle im Vergleich

Die neuen Router mit MU-MIMO-Funktion beschleunigen das WLAN deutlich. Im MU-Mimo-Router Test 2016 vergleichen wir vier aktuelle Modelle.

Triband-Router Test 2017

Asus, Netgear, TP-Link & Linksys

Triband-Router Test 2017: Vier Modelle im Vergleich

Aktuelle Triband-Router werben mit höchsten Übertragungsraten. Wir haben uns für unseren Triband-Router Test 2017 vier Geräte näher angesehen.

Shutterstock Teaserbild

AVM Fritzbox, Netgear & Co

Router-Kindersicherungen im Test: Per Knopfdruck sicher?

Von AVM bis TP-Link: Wir haben die Kindersicherungen bekannter Router-Hersteller untersucht und verraten, wo die Stärken und Schwächen liegen.

AVM, TP-Link & Telekom: 6 WLAN-Router im Vergleich

VoIP-Router-Vergleich

AVM, TP-Link & Telekom: 6 WLAN-Router im Vergleich

Die Fritzbox feiert ihr 15jähriges Jubiläum – Bleibt sie Deutschlands bester Router oder gewinnt der chinesische Herausforderer TP-Link? Wir…

Kundenbarometer_Headline

Kundenbarometer

WLAN-Router 2021: Welcher Hersteller schneidet am Besten ab?

Welcher WLAN-Router ist im Kundentest 2021 der Beste? Wir zeigen Ihnen im Kundenbarometer, wie die Produkte in Qualität, Schnelligkeit und vieles mehr…