Digitale Fotografie - Test & Praxis
Bildbearbeitung

RAW-Konverter im Test: Wie läuft die Belichtungskorrektur?

Um zu prüfen, wie gut die Probanden Details in überbelichteten Bildbereichen wiederherstellen können, kamen mehrere Testbilder mit unterschiedlich stark ausgefressenem Himmel zum Einsatz. Während es bei mäßiger Überbelichtung bei den Kandidaten keine Probleme gab, war das bei der abgebildeten Aufnahme mit den Schafen anders.

© Florian Mihaljevic, Joachim Sauer

Wie schon beim Entrauschen können auch bei der Lichterwiederherstellung vor allem Adobe Lightroom (links oben) und DxO PhotoLab (rechts unten) überzeugen.
  • DxO PhotoLab bringt ebenfalls die Wolken wieder zum Vorschein, wenn auch weniger detailliert als Lightroom. Insgesamt bleibt die Bildab- stimmung ähnlich gut erhalten.
  • Lightroom überzeugt mit der besten Lichterwiederherstellung. Das Pro- gramm von Adobe macht die meisten Details wieder sichtbar. Dabei bleibt die Gesamtabstimmung des Bilds sehr gut erhalten.
  • Corel AfterShot findet mit den Lichterreglern noch keine Details – erst wenn die Belichtung zusätzlich weiter heruntergedreht wird, kommen sie zum Vorschein. Das muss natürlich nicht wie hier das ganze Foto betreffen; mit den lokalen Korrekturen kann man es auf den Himmel beschränken.
  • Skylum Luminar bringt bei der Lichterwiederherstellung ähnlich viele Details in die Wolken zurück wie Lightroom. Allerdings dunkelt es dabei auch das restliche Bild ab. Freilich lässt sich das wie bei AfterShot mit lokalen Anpassungen auf den Himmel begrenzen – ist halt mehr Arbeit.
  • RawTherapee, ein Open-Source-Programm, bringt selbst mit Abdunkeln nur wenige Details zurück.

Fazit: Lichterwiederherstellung

Wie schon beim Entrauschen können auch bei der Lichterwiederherstellung vor allem Adobe Lightroom und DxO PhotoLab überzeugen. Am detailliertesten holt Lightroom die Wolken zurück. Skylum Luminar und Corel AfterShot erzielen unter Zuhilfenahme von lokalen Korrekturen ebenfalls sehr gute Ergebnisse.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Bildbearbeitungssoftware bis 100 Euro

In unserem Vergleichstest von Bildbearbeitungssoftware unter 100 Euro tritt Adobe Photoshop Elements 14 gegen drei Alternativen von Corel und Co. an.
Adobe

Lightroom mobile bietet Handy-Fotografen wichtige Vorteile: Die App fotografiert in höchster Qualität und sie erleichtert das Zusammenspiel mit dem…
RAW-Bildbearbeitung im Praxistest

Nicht nur Lightroom und Photoshop liefern erstklassige Ergebnisse mit RAW-Dateien, sondern auch Capture One Pro 10.1. Hier unser Praxis-Test.
Funktionen in der Übersicht

Das Versions-Chaos von Lightroom CC 1.0, CC Classic 7.0 und 6 ist verwirrend. Wir erklären die Unterschiede sowie Vor- und Nachteile.
Unterschiede und Features in der Übersicht

Lightroom bietet seinen Nutzern beste Bildverwaltung und Korrekturen. Doch was sind die Unterschiede zwischen Lightroom CC und Lightroom CC Classic?