Powerline-WLAN-Extender-Kits

Powerline AVM Fritz 1240E im Test

© FRITZ!

Bei AVMs Fritz!Powerline 1240E WLAN liegen WPS- und PLC-Pairing-Funktion auf einer Taste.

AVMs Extender Kit verzichtet sowohl beim PLC-Adapter als auch beim Extender auf eine Durchschleifsteckdose. Somit eignet sich das Kit nur bedingt für Haushalte, bei denen akuter Mangel an freien Wandsteckdosen besteht. Und wie zuvor bereits angedeutet, spart sich AVM beim Extender einen Dualband-Access-Point. Dabei macht sich gerade das 5-GHz-Band besonders gut im Powerline-Extender, da die WLAN-Verbindung zwischen Extender und Client(s) meist innerhalb eines Raumes genutzt wird und die Störung durch benachbarte WLANs nicht so dramatisch ist wie im 2,4-GHz-Band.

Auch wäre die kombinierte PLC-WLAN-Übertragungsrate eines angeschlossenen WLAN-Clients dann nicht auf maximal 95 MBit/s beschränkt. Dafür verbraucht das 1240E-Extender-Kit im Testfeld am wenigsten Strom (3,5 Watt ohne und 4 Watt mit WLAN), harmoniert vorbildlich mit Fritzbox-Heimnetzen und erlaubt die unkomplizierte Anbindung von WLAN-Clients per WPS-Taste. Alternativ lassen sich über eine Art WiFi-Move-Funktion auch die WLAN-Verbindungsdaten eines Fritzbox-Routers übernehmen (clonen). Interessant: Der Extender lässt sich alternativ auch als WLAN- oder LAN-Brücke konfigurieren.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Fritzbox-Hack

Die Sicherheitslücke rund um den Fritzbox-Hack ist auch in Telekom Speedport Routern und Powerline-Geräten vorhanden.
Kaufberatung - Netzwerk

In unserer Kaufberatung zum Thema Netzwerk nennen wir die Vor- und Nachteile von den Heimnetztechniken LAN, WLAN und Powerline und geben wichtige…
Kaufberatung

Wir stellen Ihnen in unserer Kaufberatung die fünf besten Router vor, die bereits den neuen WLAN-Standard 802.11ac unterstützen.
Kauf, Standards und Co.

Wir geben 7 Tipps zu Powerline-Netzwerken und verraten, worauf Sie beim Kauf und Einsatz der Adapter achten müssen.
WLAN, LAN oder Powerline

Nur mit Internet- und Netzwerk-Verbindung wird Ihr Fernseher zum Smart-TV. Wir geben Tipps zum Anschluss via WLAN, LAN oder Powerline.