Phantom Sound

Philips HTS7111

3.1.2012 von Michael Jansen und Andreas Frank

ca. 0:40 Min
Vergleich
  1. Zehn Soundbars im Vergleichstest
  2. Bose CineMate 1 SR
  3. Harman/Kardon SB16/230
  4. Libratone Lounge
  5. Panasonic SC-HTB15
  6. B&W Panorama
  7. Philips HTS7111
  8. Samsung HW-D570
  9. Pioneer HTP-SLH600
  10. Canton DM 90.2
  11. Yamaha YAS-101
  12. Standpunkt
Philips HTS7111
Der Philips HTS7111 kostet 570 Euro.
© Josef Bleier, Stefan Rudnick, Hersteller

Pro

  • starke Bass-Performance, ordentliche Tonalität auf Achse

Contra

  • außermittig höhenbetont, Soundbar pegelbegrenzt

Schwarz, klein und schön. Der seitlich geschwungene, elegante Klangbalken von Philips wird durch einen externen Subwoofer unterstützt. Insgesamt sechs 65-Millimeter-Breitband-Chassis und ein 16,5 Zentimeter großer Bass im Subwoofer zeichnen für den Ton verantwortlich.

In puncto Anschlüsse hat der HTS7111 einiges zu bieten: zwei analoge, zwei digitale und zwei HDMI-Eingänge sowie einen HDMI-Ausgang mit ARC-Funktion und einen Eingang für eine Docking-Station für iPod und iPhone. Ambisound nennt Philip seine ausgeklügelte Signalverarbeitung, die für eine weitläufige Klangbühne sorgen soll.

Frequenzgang Philips HTS7111
Außerhalb der Achse unausgewogen, ansonsten leicht höhenbetont. Potenter Subwoofer mit ordentlichem Tiefgang.
© Josef Bleier, Stefan Rudnick, Hersteller

107 Dezibel Schalldruck und 43 Hertz untere Grenzfrequenz schafft der Philips-Bass. Das kann sich hören lassen, ebenso wie der Klang "auf Achse", also vor dem Soundbar. Seitlich ist die tonale Balance jedoch nicht mehr ganz im Lot, Stimmen wirken daher etwas höhenlastig und mittenbetont.

Im Surround-Betrieb ist dieser Charakter weniger dominant, dafür wird das Geschehen schön breit dargestellt. Der Philips wertet fast jeden Flat-TV-Klang dank ordentlicher Bass-Performance und Ambisound auf - zu einem angemessenen Preis.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Fernseher mit Fußball-Bild

Fußball-EM

Die besten TVs, Projektoren und Lautsprecher zur EM

Flanke, Kopfball, Tor - so reibungslos müssen auch Projektor, Receiver und Audioanlage zusammenspielen. Denn ein helles Bild und klarer Ton bringen…

Soundbars

Vergleichstest

Zehn Soundbars ab 230 Euro im Test

Soundbars sparen bares Geld und wertvollen Platz im Wohnzimmer, denn sie können ein konventionelles AV-System ersetzen. Wir haben zehn Klangbalken…

Soundbars

Kaufberatung

Top 5: Die besten Soundbars bis 500 Euro

Guter Sound im Heimkino muss nicht teuer sein: Diese Soundbars unter 500 Euro erschaffen mit wenig Aufwand einen guten Klangeffekt.

Philips Samsung Soundbar

Soundbars

Philip HTL 9100 vs. Samsung HW-F751

Vor gar nicht langer Zeit waren Soundbars die Ausnahme. Inzwischen sind die Riegel die Regel. Zwei von ihnen wollen trotzdem wieder durch pfiffige…

Onkyo LS-T10 im Wohnzimmer

Soundbars

Sechs Sounddecks ab 400 Euro im Test

Nicht nur die Klangverantwortung eines ganzen Heimkinos lastet auf Sounddecks. Sie müssen gegebenenfalls auch den Fernseher stemmen. Wie kommen unsere…