Dashlane, McAfee, Keepass & Co.

Passwort-Manager im Vergleich: True Key

© Screenshot / Montage: PC Magazin

Das zentrale Element von True Key ist das Web-Dashboard, das auch andere Daten als nur Passwörter verwaltet.

True Key

Wie manch andere Antivirenhersteller bietet auch McAfee einen separaten Passwort-Manager an. Die gesamte Passwort-Verwaltung von True Key spielt sich im Browser ab; eine echte, vollwertige Desktop-App gibt es nicht. Die Einrichtung ist nicht zuletzt deshalb etwas komplizierter als im übrigen Testfeld.

Die Installation der Desktop-App, die letztendlich nur zurück zum Web-Dashboard führt, ist notwendig, aber eigentlich überflüssig. Das Dashboard selbst ist übersichtlich und die automatische Log-in-Speicherung recht komfortabel.

Die Kennwortlänge des Passwort-Generators ist auf 16 Ziffern und Buchstaben voreingestellt. Sobald ein Passwort generiert ist, wird es automatisch in die Zwischenablage kopiert. Einen Sicherheits-Check, der die Stärke der einzelnen Passwörter an-zeigt, gibt es aber nicht.

Die Voreinstellung für die automatische Abmeldung bei Inaktivität liegt bei großzügigen sieben Tagen. Als zusätzliche Sicherheitsstufen lassen sich Fingerabdruck oder Gesichtserkennung hinzufügen.

Details: True Key Premium von McAfee

  • Preis für ein Jahr: 19,95 €
  • Internet: https://www.truekey.com
  • Gesamtwertung (max. 100 Punkte): 67 Punkte
  • PC Magazin-Testurteil: befriedigend; Sieger "Preis/Leistung"
  • Pries/Leistung: sehr gut

Fazit

Die Bedienoberfläche von True Key beschränkt sich auf ein Dashboard im Browser. Anmeldung auch per Gesichtserkennung und Fingerabdruck.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Hacker-Gefahr im Google Browser

Durch eine Sicherheitslücke im Google-Chrome-Browser können Hacker an Passwörter des Nutzers gelangen. So schützen Sie sich vor Angriffen.
Security Intelligence Report

Laut der Microsoft-Sicherheitsanalyse sind Angriffe auf Accounts wie das Microsoft-Konto um 300 Prozent gestiegen. So schützen Sie sich vor Hackern.
Sicherheit

Passwörter, die leicht im Gedächtnis bleiben, sind zu einfach aufgebaut und daher immer ungeeignet. Solche aber, die den Sicherheitsanforderungen…
Open-Source-Tools

Sicherheitslücken in Router oder Windows reißen Einfallstore in Ihr Heimnetzwerk. Mit den richtigen Tipps und Tools beugen Sie den meisten Gefahren…
Sicherheit

Auf PCs und Mobilgeräten verstecken sich Trojaner in vermeintlich nützlichen Programmen und hoffen darauf, dass sie von arglosen Nutzern installiert…