Tragbare Partyboxen

JBL Partybox on the go & Panasonic SC-TMAX5 im Vergleichstest

5.2.2021 von Antonia Laier

Wenn Clubs und Bars geschlossen haben, verlegen wir die Feier in die eigenen vier Wände. Dafür braucht es weder viele Leute, noch Disko-Kugeln. Denn diese kleinen Partyboxen sind Stimmungsmacher genug. Lesen Sie unseren Vergleichstest zur Partybox on the go von JBL und die SC-TMAX 5 von Panasonic.

ca. 0:40 Min
Vergleich
VG Wort Pixel
  1. JBL Partybox on the go & Panasonic SC-TMAX5 im Vergleichstest
  2. JBL Partybox on the go im Vergleichstest
  3. Panasonic SC-TMAX5 im Vergleichstest
JBL Partybox on the go & Panasonic SC-TMAX 5 im Vergleichstest
Pfiffige Details machen diese tragbaren Partyboxen zu wahren Stimmungskanonen.
© mw2st / shutterstock.com / JBL / Panasonic / Montage: video

Wenn wir derzeit schon keine Partys besuchen können, holen wir uns die Feierstimmung zumindest ins eigene Wohnzimmer. Wie das funktioniert? Mit entsprechenden Boxen samt Lichteffekten und allerlei Zusatzfeatures wie zum Beispiel einem Karaoke-Modus. Im Verlauf der vergangenen Monate hatten wir bereits mehrere Vertreter dieser ganz eigenen Lautsprecher- Spezies, darunter auch größere Pendants von Sony und Panasonic im Test.

Sie fällt etwas aus der Reihe, erfreut sich aber gerade bei einem jüngeren Publikum großer Beliebtheit. Die unter dem Namen „Partyboxen“ bekannten Speaker sind nicht unbedingt für ihre hochauflösenden Konzertdarbietungen bekannt, sondern vielmehr für ihren Unterhaltungswert dank ordentlich Bass, Pegel und möglichst extravaganten Lichtspielen.

Kommen ein paar DJ-Pult-typische Drehregler oder Einstellknöpfe dazu – umso besser! Doch eine bis zu 35 Kilogramm schwere Partybox trägt man nicht mal eben so von „Party“ zu „Party“. Für den mobilen Einsatz haben viele Hersteller ihre Line-ups nun um kompaktere Modelle erweitert. So auch JBL und Pansonic, deren kleinste Vertreter wir hier getestet haben.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

JBL Bar 2.1

Soundbar

JBL Bar 2.1 im Test

72,0%

Die JBL Bar 2.1 verzichtet auf Features wie Sprachsteuerung oder App-Control. Stattdessen: guter Klang und tiefe Bässe. Reicht das? Hier unser Test.

Samsung, JBL & Co.: Partyboxen im Vergleichstest

Sound-Check

Samsung, JBL & Co.: Partyboxen im Vergleichstest

Mit diesen vier Partyboxen ist nicht nur maximale Lautstärke, sondern auch maximaler Spaß garantiert. In unserm großen Vergleichstest der Partyboxen…

Panasonic TX-65GZW954 im Test

65-Zoll-OLED-TV

Panasonic TX-65GZW954 im Test

89,0%

Panasonics TX-65GZW954 ist der erste 65-Zoll-OLED, der bei video die magische Schwelle einer unverbindlicher Preisempfehlung von 3000 Euro zum…

JBL, Sony, Teufel & Co.: Partyboxen im Vergleichstest

Sound-Check

JBL, Sony, Teufel & Co.: Partyboxen im Vergleichstest

Mit ihren Topmodellen setzen die Hersteller noch eins drauf: Schon in der 500-Euro-Klasse sorgten bunte Lichteffekte, Karaokefunktionen und reichlich…

JBL-Bar-9-1-ATMOS-Test

Dolby-Atmos-Soundbar

JBL Bar 9.1 im Test

81,0%

Die JBL Bar 9.1 verspricht dank abnehmbarer Satelliten ein echtes 5.1.4-System. Wir haben die Dolby-Atmos-Soundbar im Test.