TV-Streaming-Rekorder

OTR Premium im Test: Günstig, aber chaotisch

© Screenshot WEKA / PC Magazin

Der Online-TV-Rekorder (OTR) ist der günstigste Anbieter mit der unübersichtlichsten Webseite.

Der OnlineTV-Recorder (OTR) nimmt das Fernsehprogramm kostenlos auf, wenn Sie sich registrieren. Zahlen Sie 80 Cent pro Monat fürs Premium-Paket, schauen Sie Sendungen in besserer Qualität und empfangen britische und amerikanische Programme. 120 Sendungen pro Monat sind enthalten. OTR hat die meisten deutschsprachigen Sender im Test zu bieten, aber auch die unübersichtlichste Webseite.

Viele Funktionen verwirren, außerdem nerven Banner. Kompliziert ist auch die Abrechnung von Downloads: Im Premium-Paket dürfen Sie zwar alle Filme und Serien auf der Festplatte speichern. Es kommen trotzdem noch jeweils ein paar Cent an Traffic-Kosten hinzu. Wollen Sie eine Sendung aufnehmen, suchen Sie sie in der Tages- oder Wochenübersicht und klicken auf den grünen Pfeil und anschließend auf Runterladen.

© WEKA Media Publishing GmbH

Testsiegel Online-Videorekorder OTR 5/18

Praktisch: Sie können Sendungen auch rückwirkend aufnehmen, allerdings erst ab dem Zeitpunkt Ihrer Anmeldung. Einen eigenen Cloudspeicher bekommen Sie bei OTR nicht, die Aufnahmen liegen auf dem Server des Anbieters. Der Dienst schneidet automatisch die Werbung aus den Aufnahmen heraus und hat keine Einschränkungen, was die Sender der RTL- oder ProSieben-Gruppe angeht.

Fazit

Mit OTR (10 Euro / Jahr) lassen sich unendlich viele Aufnahmen zum kleinen Preis machen. Dafür ist die Bedienung der Webseite umständlich, es fehlen Filter.

OTR Premium: Testergebnisse

  • Angebot an Sendern: 40/40 Punkte
  • Bedienung: 15/30 Punkte
  • Funktionen: 23/30 Punkte
  • Gesamt: 78/100 Punkte
  • PC Magazin Testurteil: gut
  • Preis/Leistung: sehr gut

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Champions League 2017

Borussia Dortmund gegen Real Madrid ist das heutige Highlight in der Champions League. So sehen die Parte live im Stream und TV.
Streaming

Amazon soll angeblich an einer werbefinanzierten Version von Prime Video arbeiten. Doch nun widerspricht Amazon.
Neuerscheinungen in der Übersicht

Was haben Sky und Sky Ticket im September 2018 neu im Entertainment-Programm? Unsere monatliche Übersicht listet neue Serien und Staffelstarts.
Fußballturnier

Die WM 2018 ist in vollem Gange. Wir sammeln hier alle Ergebnisse der bisherigen Spiele aus der Vorrunde samt Video-Zusammenfassung mit Highlights.
30 Jahre Simpsons

Zum Start der 30. Staffel zeigt der Fernsehsender ProSieben insgesamt 29 Folgen der Zeichentrickserie. Auch online sind die Episoden zu sehen.