Günstige Notebooks im Vergleich

Lenovo IdeaPad Flex 3 im Test

© Josef Bleier

Privatsache: Beim IdeaPad Flex 3 lässt sich die Webcam mechanisch verdecken.

Lenovo IdeaPad Flex 3 – viel positives und ein großes Manko

Eine tadellose Verarbeitung, ein ausgezeichnetes Display, ein geringes Gewicht und eine gute Akkulaufzeit, das alles zum Schnäppchenpreis von 349 Euro: Beim Flex 3 hat Lenovo sehr viel richtig gemacht. Und da auch die Tastatur auf dem gewohnt hohen Lenovo-Niveau mitspielen kann, ärgert es umso mehr, dass es bei der Leistung nur für den letzten Platz reicht.

Die Gründe: Der 3020e von AMD verbraucht zwar nur wenig Strom und erlaubt den Verzicht auf aktive Kühlung, aber er ist nicht besonders schnell. Und da das auch für den verbauten eMMC-Speicher gilt, läuft das Flex 3 dem größten Teil der Konkurrenz ganz deutlich hinterher. Das ist alles in allem schade, weil dadurch die vielen guten Seiten, zumindest zum Teil, zunichte gemacht werden.

Technische Daten: Lenovo IdeaPad Flex 3

  • Displaygröße: 11 Zoll
  • Prozessor: AMD 3020e
  • Arbeitsspeicher: 4 GB
  • Festplatte: 64 GByte eMMC
  • Grafiklösung: AMD Radeon Vega
  • Betriebssystem: Windows 10 Home

© WEKA Media Publishing GmbH

Der Lenovo IdeaPad Flex 3 erhielt wurde Sieger in der Kategorie "Preis/Leistung".

Testergebnisse: Lenovo IdeaPad Flex 3

  • Mobilität: 14/15 Punkte
  • Ausstattung: 20/30 Punkte
  • Leistung: 21/40 Punkte
  • Displayqualität: 15/15 Punkte
  • Gesamtwertung: 70 Punkte - gut; Sieger "Preis/Leistung"
  • Preis/Leistung: sehr gut

Fazit

Das kleine IdeaPad ist ein sehr schön verarbeitetes Convertible, das mit einer flotten SSD statt der langsamen eMMC sehr viel weiter vorne gelandet wäre.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

HP vor Apple und Dell

Wie steht es um die Kundenzufriedenheit bei Notebooks? Unser Kundenbarometer 2017 liefert Ergebnisse, die bei einem Hersteller überraschen.
Microsoft Surface vs Dell, Lenovo und HP

In unserem Vergleichstest der High-End-Laptops treten Microsofts Surface Pro und Surface Laptop gegen Alternativen von Dell, Lenovo und HP an.
Einsteiger, Mittelklasse, High-End und Gaming

Der Notebook-Markt ist kaum zu überblicken. Wir haben 18 Laptops ab 500 Euro in den Labortest für Einsteiger, Mittelklasse, High-End und Gaming…
Standard, Highend & Gaming

Ob Home Office oder Gaming: In unserem Laptop-Test 2020 treten 15 Notebooks an. Wir erklären dazu, worauf Sie beim Kauf achten müssen.
Extreme Leistung mit Quadro-Karten

Verlangen Sie Höchstleistung und beste Qualität von Ihrem Notebook und der Preis ist Ihnen (fast) egal? Dann ist dieser Vergleichstest aktueller…