Günstige Notebooks im Vergleich

Asus VivoBook D515DA im Test

© Josef Bleier

Als einziger Testkandidat besitzt das Asus einen – wenn auch schmalen – Nummernblock.

Asus VivoBook D515DA – schneller Rechner mit großem Bildschirm

Der einzige 15,6-Zöller im Testfeld landet punktgleich mit zwei anderen Geräten auf Platz zwei. Wie bei der Konkurrenz, gibt es auch beim VivoBook gute und weniger gute Seiten. Sehr ordentlich ist die Leistung dank schneller Ryzen-CPU und der größten SSD im Testfeld.

Das recht gleichmäßig ausgeleuchtete Display bietet eine Full-HD-Auflösung. Die Helligkeit ist durchschnittlich; der Kontrast dürfte dagegen höher sein, und weiße Flächen wirken gelblich. Während der Klang der integrierten Lautsprecher überzeugt, ist das Gehäuse nicht besonders verwindungssteif. Bereits leichtestes Verbiegen quittiert es mit leisem, aber hörbarem Knarzen. Die Tastatur ist dagegen ziemlich gut, doch besonders geräuschlos geht das Tippen damit nicht vonstatten.

Technische Daten: Asus VivoBook D515DA

  • Displaygröße: 15,6 Zoll
  • Prozessor: AMD Ryzen 3 3250U
  • Arbeitsspeicher: 4 GB
  • Festplatte: 512 GB SDD
  • Grafiklösung: AMD Radeon Vega
  • Betriebssystem: Windows 10 Home

Testergebnisse: Asus VivoBook D515DA

  • Mobilität: 13/15 Punkte
  • Ausstattung: 24/30 Punkte
  • Leistung: 27/40 Punkte
  • Displayqualität: 13/15 Punkte
  • Gesamtwertung: 77 Punkte - gut
  • Preis/Leistung: befriedigend

Fazit

Das Asus Vivobook überzeugt bei der Leistung und der Ausstattung. Das Display ist Durchschnitt, die Tastatur gehört zu den schlechteren im Feld.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

HP vor Apple und Dell

Wie steht es um die Kundenzufriedenheit bei Notebooks? Unser Kundenbarometer 2017 liefert Ergebnisse, die bei einem Hersteller überraschen.
Microsoft Surface vs Dell, Lenovo und HP

In unserem Vergleichstest der High-End-Laptops treten Microsofts Surface Pro und Surface Laptop gegen Alternativen von Dell, Lenovo und HP an.
Einsteiger, Mittelklasse, High-End und Gaming

Der Notebook-Markt ist kaum zu überblicken. Wir haben 18 Laptops ab 500 Euro in den Labortest für Einsteiger, Mittelklasse, High-End und Gaming…
Standard, Highend & Gaming

Ob Home Office oder Gaming: In unserem Laptop-Test 2020 treten 15 Notebooks an. Wir erklären dazu, worauf Sie beim Kauf achten müssen.
Extreme Leistung mit Quadro-Karten

Verlangen Sie Höchstleistung und beste Qualität von Ihrem Notebook und der Preis ist Ihnen (fast) egal? Dann ist dieser Vergleichstest aktueller…