Digitale Fotografie - Test & Praxis
7 Nikon-Kameras im Vergleich

Nikon D500: Kauftipp APS-C-Kamera

© Nikon

Hochwertig: Die D500 kombiniert einen ASP-Sensor mit einer Ausstattung, die an wesentlich teurere Profikameras erinnert.

​1900 Euro für eine APS-C-Kamera – ein stolzer Preis. Doch die D500 ist ihr Geld wert. Sie gehört derzeit zu den besten APS-C-Kameras am Markt und bringt die Ausstattung einer Profikamera mit. Beispielsweise erbt sie von der 7000 Euro teuren D5 den leistungsstarken Expeed-5-Prozessor und den großzügig bestückten, schnellen 153-Punkt-Phasen-AF. Zudem punktet sie mit einem besonders robusten, aufwendig abgedichteten Gehäuse aus Magnesium und Karbonfaser, einem großen 100%-Sucher und einem verstellbaren 3,2-Zoll-Touchscreen. 

Bildserien bewältigt die D500 mit 10 B/s – wenn nötig, bis die Karte voll ist. Sie kann 4K-Videos entweder auf die Karte (bis zu 30 Minuten pro Clip) oder auf einen externen Rekorder aufzeichnen (ohne Zeitlimit), unterstützt USB 3.0 und als Besonderheit Bluetooth 4.1. Die WLAN-Funktion lässt sich allerdings nur per SnapBridge-Lösung aktivieren.​

Mehr lesen

Systemkamera

Nikon D500: Das ist ein semiprofessionelles Gehäuse mit neuem 21-Megapixel-Sensor, dem AF-System aus Nikons Profikamera D5, 4K-Video, Touch-Monitor…

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

D-Serie und Z-Serie

Alle Nikon Tests in der Übersicht: Im ColorFoto Testlabor treten alle Spiegelreflexkameras der D-Serie und die Spiegellosen der Z-Serie an.
Spiegelreflexkamera Kaufberatung

Sie überlegen, eine digitale Spiegelreflexkamera zu kaufen? Wir beantworten die wichtigsten Fragen und geben Ihnen eine umfassende Kaufberatung.
Spiegelreflexkameras

Einsteiger-Flaggschiffe und Mittelklasse-Favoriten: Wir präsentieren die besten digitalen Spiegelreflexkameras mit APS-C-Sensor.
DSLR-Kamera

Im Test zeigt sich: Mit überarbeitetem Gehäuse-Design, verstellbarem Monitor und integrierter WiFi-Funktionalität setzt die D750 neue Akzente in…
Festbrennweiten und Zooms

Ob Zoom oder Festbrennweite: Unsere Bestenlisten zeigen die besten Objektive für Nikon-DSLRs mit DX/APS-C-Sensor zum Preis unter 1.000 Euro!