DSL- und Kabel-Provider

Netztest 2018: Vodafone Deutschland

1.3.2018 von Hannes Rügheimer

ca. 0:55 Min
Vergleich
VG Wort Pixel
  1. Netztest 2018: Welcher Internetanbieter ist der beste?
  2. Netztest 2018: Der beste Internetanbieter - so testen wir
  3. Netztest 2018: Unitymedia
  4. Netztest 2018: Net Cologne
  5. Netztest 2018: Deutsche Telekom
  6. Netztest 2018: Telefonica (O2)
  7. Netztest 2018: EWE
  8. Netztest 2018: M-net
  9. Netztest 2018: Vodafone Deutschland
  10. Netztest 2018: Download-Datenraten nach Bundesländern - Teil 1
  11. Netztest 2018: Download-Datenraten nach Bundesländern - Teil 2
  12. Netztest 2018: Fazit und Test-Tabelle
Vodafone Logo
© Vodafone

Rund 6,3 Millionen Kunden nutzten Ende 2017 das Festnetzangebot von Vodafone. Davon haben sich rund 2,9 Millionen Kunden für ADSL- und VDSL-Leitungen entschieden, die Vodafone zum Teil selbst betreibt und zum Teil von anderen Netzbetreibern anmietet. Seit 2013 zählt zudem das Kabelnetz von Kabel Deutschland zu Vodafone. Seine Anschlüsse versorgen rund 3,4 Millionen Kunden in den 13 Bundesländern, in denen Unitymedia nicht vertreten ist.

PC Magazin Netztest 2018
© Screenshot / PC Magazin

Da das Unternehmen mittlerweile nur noch unter der Marke Vodafone auftritt, haben wir für die Gesamtwertung die Messwerte seiner DSL- und Kabelanschlüsse kombiniert. Interessant sind aber gerade auch die Unterschiede zwischen beiden Zugangsvarianten – sowohl für Neukunden, die zwischen beiden Anschlusstechniken wählen können, als auch für Bestandkunden, die einen Wechsel von der einen zur anderen Variante erwägen. Der Direktvergleich der erzielten Durchschnittswerte zeigt, dass die Vodafone-Kabelanschlüsse sowohl bei den Datenraten als auch bei den Laufzeiten den DSL-Leitungen aus gleichem Hause klar überlegen sind.

PC Magazin Netztest 2018
© Screenshot / PC Magazin

Bei den Download-Datenraten spielen die Kabelanschlüsse der Düsseldorfer in derselben Liga wie das Spitzen-Duo dieses Tests, Unitymedia und Net Cologne (Erste Grafik auf dieser Seite). ​ Auch bei den Latenzzeiten schneiden Vodafones Kabelanschlüsse besser ab als seine DSL-Leitungen (Zweite Grafik) – wobei die Düsseldorfer hier insgesamt etwas weiter hinten liegen. In der Gesamtwertung sind es also seine Kabelanschlüsse, die Vodafone nach vorne bringen.​

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

AVM Fritzbox 6590 Cable

Fritzbox 6490 Cable, Fritzbox 6590 Cable & Co.

Vodafone: FritzOS 6.85 behebt Probleme mit AVM-Routern…

Bei Vodafone-Kunden gab es in den letzten Tagen Verbindungsprobleme mit Fritzbox-Routern. AVM löst dies nun mit dem Update auf FritzOS 6.85.

AVM FRITZ!Box 6490 Cable

DOCSIS 3.0 Boost

Vodafone Kabel Turboloader: Mehr Upload-Speed, den kaum…

Vodafone Kabel bietet Internetkunden mehr Upload-Geschwindigkeit. Die Freude über die Turboloader-Funktion sollte jedoch nicht allzu lange währen.

shutterstock/alphaspirit

Netz, Tarif, Service, Hard- und Software, Marke

Internet-Provider-Kundenbarometer 2019: Wie zufrieden sind…

Ein Leben ohne Internetanschluss dürfte für fast jeden Bundesbürger inzwischen undenkbar sein. Welcher Netzanbieter den schnellsten Zugang liefert,…

DSL-Tarife: 9 Provider im Vergleich

Tarif-Check 2020

Internet-Vertrag: DSL- und Kabel-Tarife im Vergleich

1&1, Telekom, Vodafone und Co. - wer bietet schnelles Internet zum besten Preis? Unser Tarif-Check 2020 vergleicht 9 Verträge für Kabel und DSL.

DSL-Tarife: 9 Provider im Vergleich

Breitband Tarif-Check 2021

DSL- und Kabel-Tarife im Vergleich

1&1, Telekom, Vodafone und Co. - wer bietet schnelles Internet zum besten Preis? Unser Tarif-Check 2021 vergleicht 8 Verträge für Kabel und DSL.