Wir machen Technik einfach
Acer vs. AOC, Asus, Dell, Samsung und Viewsonic

Viewsonic XG3240C im Test

Viewsonic XG3240C

© Viewsonic

Der 31,5 Zoll große Viewsonic ist mit 600 Euro nicht nur vergleichsweise günstig, sondern mit AMD FreeSync, einer 144-Hz-Bildrate und HDR-Support auch eine gute Wahl für Gamer.

Pro

  • Schwarzstabilisierung
  • Bildrate
  • HDR-Support
  • Grau-zu-Grau-Reaktionszeit

Contra

Fazit

PCgo-Testurteil: gut (81 Punkte); Preis/Leistung: befriedigend

Der 31,5 Zoll große Gaming-Monitor Viewsonic XG3240C setzt bei seinem VA-Panel wie fast jeder seiner Rivalen auf eine 1800R Krümmung und zeigt darauf die WQHDAuflösung von 2560 x 1440 Pixeln an. Über AMD FreeSync kann der mit 600 Euro vergleichsweise günstige Viewsonic Spiele mit bis zu 144 Hz darstellen. 

Dabei brachte es der XG3240C auf eine hervorragende Grau-zu-Grau-Reaktionszeit von 4 ms und empfahl sich auch mit einem Input-Lag von 8,6 ms wärmstens für Gamer. Das unterstrich er mit der zweitbesten Bildqualität im Vergleich, den meisten Gaming-Modi (9 Presets wie FPS, RTS oder MOBA) und einer zuschaltbaren Schwarzstabilisierung zur Aufhellung dunkler Spielszenen. 

Lesetipp: 5 Gaming-PCs im Test - Acer vs. Lenovo, MSI und mehr

Neben dem Samsung C32HG70 war der XG3240C außerdem der einzige Monitor mit HDR-Support. Ein "richtiges" HDR war es aber genauso wenig wie beim Samsung. Auf seinem durchschnittlich 243 cd/m² hellen Panel kann der Viewsonic maximal 16,7 Millionen Farben anzeigen. Für echtes HDR wären jedoch 1,07 Milliarden Farben und eine Luminanz von mindestens 1000 cd/m² erforderlich.

Mehr zum Thema

Samsung C32HG70
Gaming-Monitor

81,0%
Mit einer umfangreichen Liste an Gaming-Features lässt der Samsung C32HG70 Spielerherzen höher schlagen. Ob die Qualität…
Samsung C32HG70
Amazon-Angebot

Der Samsung C32HG70 schnitt in unserem Test gut ab. Aktuell gibt es den Curved-­Monitor für Gamer bei Amazon im Angebot - zum verlockenden Preis.
PE320QK
Business-Monitor

80,0%
Der Acer ProDesigner PE320QK will ein Profi-Display für Kreative sein. Ob der PE320QK auch im Labor überzeugt, zeigt…
FreeSync mit Nvidia
Adaptive Sync nutzen

G-Sync-Monitor adé: In der Liste des G-Sync-Kompatibilitätsprogramms von Nvidia sehen Sie FreeSync-Monitore, die auch mit Geforce-Grafikkarten…
Gaming-Monitore im Test 2019
WQHD-Displays

In unserem Gaming-Monitor-Test 2019 stellen sich neun 27-Zoll-Bildschirme von Asus über MSI bis hin zu Samsung und Viewsonic. Welcher Gaming-Monitor…