Service-Test von PC Magazin & PCgo

MVNO-Benchmark 2022: Mobilcom-Debitel, Netzclub & Ortel Mobile

27.6.2022 von Joachim Bley

ca. 3:20 Min
Vergleich
VG Wort Pixel
  1. Mobilfunk-Discounter Benchmark 2022
  2. MVNO-Benchmark 2022: 1&1, Aldi Talk, Ay Yildiz und Blau
  3. MVNO-Benchmark 2022: Congstar, Drillisch, Fonic & Klarmobil
  4. MVNO-Benchmark 2022: Lebara, Lidl Connect, Lycamobile & Nettokom
  5. MVNO-Benchmark 2022: Mobilcom-Debitel, Netzclub & Ortel Mobile
  6. MVNO-Benchmark 2022: Otelo & Tchibo Mobil
  7. Mobilfunk Discounter Benchmark 2022: Weitere Infos, Ergebnisse & Fazit

Mobilcom-Debitel: Die volle Tarifpalette künftig unter freenet erhältlich

Ab Juli ist der Markenname Mobilcom-Debitel, der auf zwei renommierte Mobilfunkunternehmen der ersten Stunde zurückgeht, Geschichte. Die Dachmarke Freenet wird die umfassenden Tarifangebote fortführen.

Vom neuen Schriftzug auf der Rechnung mal abgesehen, soll sich an den Tarifkonditionen der über sieben Millionen Mobilfunk-Bestandskunden erst einmal nichts ändern. Die beeindruckende Auswahl an Postpaid-Angeboten schließt neben selbst geschnürten Vertragsmodellen mit einmonatiger Kündigungsfrist oder zweijähriger Laufzeit auch die Original-Premium-Tarife aller drei Netzbetreiber ein.

Der Vorteil: Gerade für anspruchsvollere Kunden steigen hier die Chancen, einen maßgeschneiderten Tarif zu finden. Bei der Recherche hilft ein übersichtliches Auswahltool auf der Website. Es ermöglicht die Suche nach dem passenden Paket mit wenigen Klicks.

Mobilfunk-Discounter im Benchmark 2022 - Test Note
Mobilcom Debitel bekommt die Note "sehr gut" in unserem Mobilfunk-Discounter Benchmark 2022
© Weka Mediapublishing GmbH

Neben der Wahl des bevorzugten Netzes grenzen unter anderem das gewünschte, oft üppige monatliche Datenvolumen für schnelles Internet, die monatlichen Kosten und die Laufzeit die infrage kommenden Angebote ein. Extras, die sich von den Mobilfunk-Discounter-Offerten abheben, sind hier je nach Tarif ebenfalls erhältlich.

Dazu zählen höhere Maximalgeschwindigkeiten im Download. In einigen Inhouse-Tarifen erreichen die nominellen LTE-Tempolimits bis zu 150 Mbit/s oder mehr statt der weit verbreiteten 25 Mbit/s. Mit den Original-Netzbetreibertarifen lässt sich die Höchstgeschwindigkeit noch weiter hochschrauben.

Ein geeignetes Smartphone vorausgesetzt, gewähren auch die ersten Eigenangebote des Serviceproviders im Vodafone-Netz Zugang zur noch leistungsfähigeren 5G-Infrastruktur.

PC schneller machen: Tuning für RAM & CPU

Windows 10 und Co.

PC langsam: 5 Tipps, die den Rechner schneller machen

Ein langsamer Computer ist ein nerviger Computer. Glücklicherweise können Sie viele Probleme recht einfach selbst lösen. Wir geben Tuning-Tipps.

Die Ergebnisse der Benchmark-Analyse variieren in Abhängigkeit von den genutzten Netzen. Im anbieterinternen Vergleich war bei den Telefónica-Nutzern der Anteil der Telefonate in HD-Sprachqualität am höchsten. Vodafone sammelt in der Kategorie Download-Datenraten am meisten Punkte.

Und die Telekom? Die überzeugte in der nutzerorientierten Auswertung unseres Testpartners mit kurzen Latenzen und der insgesamt besten Breitbandversorgung aller untersuchten Mobilfunkmarken. Damit belegt die Telekom-Sparte von Mobilcom-Debitel gemeinsam mit Congstar einen vorzüglichen zweiten Platz im Gesamtranking.

Jeweils mit einigen Punkten Abstand folgen die Vodafone- und die Telefónica-Angebote. Das O2-Netz fiel vor allem bei den Laufzeiten in der anspruchsvollen Gaming-Klasse etwas ab. Signifikante Schwächen waren generell nicht auszumachen. Unabhängig vom MNO erreichten die Mobilfunkleistungen der Mobilcom-Debitel durchweg die Note sehr gut.

Testurteil: 

Telefónica-Netz -> PC Magazin/PCgo-Testurteil: sehr gut (900 von 1000 Punkten)

Telekom -Netz-> PC Magazin/PCgo-Testurteil: sehr gut (916 von 1000 Punkten)

Vodafone-Netz -> PC Magazin/PCgo-Testurteil: sehr gut (907 von 1000 Punkten)

Netzclub: Teilweise werbefinanzierte Prepaid-Angebote

Die Telefónica-Eigenmarke unterbreitet der preisbewussten Mobilfunk-Klientel ein besonderes Angebot. Wer sich bereit erklärt, bis zu 30 Werbeinformationen pro Monat per SMS oder E-Mail zu erhalten, wird mit tariflichen Zusatzleistungen belohnt.

Das „Werbegeschenk“ im Basis-Tarif (Sponsored Surf Basic 2.0 ): 200 MB EU-weit nutzbares LTE-Datenkontingent. Dieses Datenvolumen dürfte heute den wenigsten Smartphonenutzern ausreichen. Die zubuchbaren Smart-Tarifoptionen samt der enthaltenen Telefonie/SMS-Flatrate heben die Inklusiv-Leistungen auf die derzeit gängigen Levels.

Die Datenstufen (3 GB, 6 GB und 12 GB), die Speed-Limits (Download: 25 Mbit/s, Upload: 10 Mbit/s) und die Kosten liegen im üblichen Rahmen. Die werbegestützten 200 MB gibt es dann noch on top.

Mobilfunk-Discounter im Benchmark 2022 - Test Note
Netzclub bekommt die Note "sehr gut" in unserem Mobilfunk-Discounter Benchmark 2022
© Weka Mediapublishing GmbH

In den Benchmark-Analysen bescheinigt unser Testpartner diesem Telefónica-Partnerangebot ein starkes Ergebnis. Vor allem die hohen Erfolgsquoten bei den Laufzeiten und der Sprache haben zu dem sehr guten Nutzererlebnis beigetragen.

Der Anteil an HD-Telefonaten lag bei exzellenten 81,6 Prozent. Unterm Strich schaffte Netzclub unter den 17 auswertbaren Mobilfunkanbietern den Sprung in die Top Five.

Testurteil: 

Telefónica-Netz -> PC Magazin/PCgo-Testurteil: sehr gut (910 von 1000 Punkten)

Ortel Mobile: Internationale Tarife, ausbaufähiges Interneterlebnis

Für Gespräche in Länder außerhalb der europäischen Union können satte Minutenpreise anfallen. Anbieter wie Ortel Mobile treten an, die Kosten für internationale Sprachverbindungen zu senken.

Ortel Mobile ist seit 2015 Teil des Telefónica-Konzerns und seit mittlerweile 16 Jahren am Mobilfunkmarkt aktiv. Die Smart World-Tarife beispielsweise enthalten neben den Minutenpaketen für Auslandsgespräche in insgesamt bis zu 70 Länder weltweit auch Datenkontingente für die Internetnutzung bis 25 Mbit/s.

Gehobene Prepaid-Angebote schließen auch im Inland sowie EU-weit gültige Telefonie-Flatrates ein. Wie heute üblich, erleichtert die Smartphone-App des Mobilfunkanbieters Anpassungen oder Änderungen des gewählten Tarifs. Die Aufladung des Guthabenkontos ist unter anderem auch über den Bezahldienstleister Paypal oder über Whatsapp möglich.

Mobilfunk-Discounter im Benchmark 2022 - Test Note
Mobilfunk-Discounter im Benchmark 2022 - Test Note "sehr gut"
© Weka Mediapublishing GmbH

Im MVNO-Benchmark unseres Testpartners fällt auf, dass die Nutzer bei ihren Internetverbindungen die geforderten Mindestwerte in den drei Download-Datenraten-Stufen vergleichsweise selten erreichen konnten.

Und auch die Erfolgsquote in beiden Laufzeitklassen fiel für ein besseres Gesamtergebnis zu niedrig aus. Die Leistungen in den Kategorien Breitbandversorgung und Sprache waren absolut wettbewerbsfähig.

Testurteil: 

Telefónica-Netz -> PC Magazin/PCgo-Testurteil: sehr gut (885 von 1000 Punkten)

Mit diesen Anbietern geht es weiter:

Mobilfunk Discounter Benchmark 2022: Otelo & Tchibo Mobil

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Mobilfunk-Benchmark 2020: Crowdsourcing-Test in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Test von PC Magazin und PCgo

Mobilfunk-Benchmark 2020: Crowdsourcing-Test in Deutschland,…

Welche Leistungen erhalten die Mobilfunknutzer von ihrem Netzbetreiber konkret? Unser ausgiebiger Benchmark-Test gibt die Antwort – auch für jede…

Gaming am Computer

Preise, Auflösung, Sound, Performance und Spiele

PS Now, xCloud und Geforce Now im Specs-Vergleich

Game-Streaming ist auf dem Vormarsch. Nach PS Now folgten Geforce Now und xCloud, später kommt noch Amazon Luna. Die wichtigsten Infos.

Mobilfunk Discounter Benchmark 2021

Service-Test von PC Magazin & PCgo

Mobilfunk-Discounter im Benchmark 2021

Wer versorgt seine Kunden am besten? Zusammen mit unserem Netztestpartner umlaut sind wir dieser Frage nachgegangen. Hier die Zahlen und Fakten zu…

Breitband-Benchmark 2022 - Österreich

Auf dem Prüfstand: Die Breitband-Zugänge in…

Breitband-Benchmark 2022 - Österreich: Wo und bei wem gibt’s…

Auch in diesem Jahr haben wir zusammen mit unserem Testpartner umlaut die Leistungen der Internetzugänge in den österreichischen Haushalten aus…

Breitband-Benchmark 2022: Schweiz

Auf dem Prüfstand: Die Breitband-Zugänge in der…

Breitband-Benchmark 2022: Wer bietet in der Schweiz aktuell…

Unser Testpartner umlaut hat mit seinem crowd-basierten Test- und Auswertungsverfahren auch in diesem Jahr die Internetleistungen in den Schweizer…