Service-Test von PC Magazin & PCgo

MVNO-Benchmark 2022: Lebara, Lidl Connect, Lycamobile & Nettokom

27.6.2022 von Joachim Bley

ca. 3:15 Min
Vergleich
VG Wort Pixel
  1. Mobilfunk-Discounter Benchmark 2022
  2. MVNO-Benchmark 2022: 1&1, Aldi Talk, Ay Yildiz und Blau
  3. MVNO-Benchmark 2022: Congstar, Drillisch, Fonic & Klarmobil
  4. MVNO-Benchmark 2022: Lebara, Lidl Connect, Lycamobile & Nettokom
  5. MVNO-Benchmark 2022: Mobilcom-Debitel, Netzclub & Ortel Mobile
  6. MVNO-Benchmark 2022: Otelo & Tchibo Mobil
  7. Mobilfunk Discounter Benchmark 2022: Weitere Infos, Ergebnisse & Fazit

Lebara: Der internationale Anbieter wechselt ins Telefónica-Netz

Die Mobilfunkangebote des global ausgerichteten MVNOs Lebara richten sich an hier lebende Menschen, die auch über Ländergrenzen hinweg telefonieren möchten.

Inklusivminuten für Telefonate in 50 Länder weltweit sind ein zentraler Bestandteil der Prepaid- und Postpaid-Angebote. Im Inland wichtige Bausteine gibt‘s auch: Zum Beispiel enthalten die Hello! Guthaben-Tarife vergleichsweise feinabgestufte LTE-Datenkontingente von 4 bis 20 GB sowie eine Sprach-/SMS-Flat.

Noch spannender: Bis Juli 2022 möchte der britische Anbieter den Netzbetreiber wechseln. Alle Bestandskunden müssen daher neue SIM-Karten erhalten. Neuer Partner ist O2/Telefónica.

Mobilfunk-Discounter im Benchmark 2022 - Test Note
Lebara bekommt die Note "sehr gut" in unserem Mobilfunk-Discounter Benchmark 2022
© Weka Mediapublishing GmbH

Da die per Crowdsourcing erhobenen Messproben über ein halbes Jahr zurückreichen, erlaubt dieser MVNO-Benchmark nur einen Rückblick auf die noch von der Telekom bereitgestellten Netzkapazitäten. Den Analysen zufolge waren bei Lebara bislang kaum VoLTE-Telefonate möglich.

Trotz sonst hervorragender Leistungen in der Breitbandversorgung und bei den Latenzen reichte es daher nur zum vorletzten Platz. Welches Nutzererlebnis Lebara im Telefònica-Netz bietet, werden wir im nächsten MVNO-Benchmark beleuchten.

Testurteil: 

Telekom-Netz -> PC Magazin/PCgo-Testurteil: sehr gut (881 von 1000 Punkten)

Lidl Connect: Gut und Günstig mit Vodafone unterwegs

Der Lebensmittel-Discounter betreibt rund 11.500 Filialen und hat sich auch als Mobilfunkdienstleister einen Namen gemacht. Kein Wunder: Mit Vodafone hat Lidl seit 2015 einen starken Partner an seiner Seite.

Das Erfolgsgeheimnis der Mobilfunk-Discountermarken um Aldi, Lidl und Co.? Für 10 Euro ein Starterpaket mit SIM-Karte bestellen, 10 Euro Bonus mitnehmen, Guthaben zum Beispiel über die App laden und loslegen.

Die Prepaid-Pakete verzichten auf Schnickschnack, bieten eine ganze Menge fürs Geld: Befristete Sonderangebote ausgenommen, gibt’s bei beiden Discounter-Rivalen zum Beispiel 6 GB mit bis zu 25 Mbit/s für rund 13 Euro, die alle 28 Tage fällig werden. Deutschlandweit unbegrenzte Telefonate und eine SMS-Flat samt EU-Roaming für Ferienreisen sind auch hier „all inclusive“.

Mobilfunk-Discounter im Benchmark 2022 - Test Note
Lidl Connect bekommt die Note "sehr gut" in unserem Mobilfunk-Discounter Benchmark 2022
© Weka Mediapublishing GmbH

Das bessere Nutzererlebnis im Internet liefert Lidl Connect vor allem wegen des höheren Erfüllungsgrads bei den Gaming-gerechten Laufzeiten. Im Crowdsourcing-bezogenen Vergleich der Sprachqualität setzte Aldi mit einem VoLTE-Anteil von 95,8 Prozent Maßstäbe.

Lidl erreichte hier nur 69,7 Prozent und landete so in der Endabrechnung trotz der ebenfalls sehr guten Gesamtleistung im hart umkämpften Mittelfeld.

Testurteil:

Vodafone-Netz -> PC Magazin/PCgo-Testurteil: sehr gut (906 von 1000 Punkten)

Lycamobile: Schwächelnder internationaler Telefonieanbieter

Ende vergangenen Jahres machte die Insolvenz der deutschen Tochter des britischen Serviceproviders mit weltweit rund 15 Millionen Kunden in der Wirtschaftspresse Schlagzeilen. Die Angebote sind weiterhin nutzbar und uneingeschränkt buchbar.

Ähnlich wie Lebara hat Lycamobile auch Prepaid-Tarife mit Minutenpaketen für Telefonate in rund 50 Länder im Programm. Hinzu kommen meist eine deutschlandweit gültige Telefonie-Flat und Datenkontingente für Internetverbindungen via LTE.

Die nominellen Maximal-Datenraten liegen mit 50 Mbit/s im Download und 25 Mbit/s im Upload deutlich über dem Gros der Discounter-Angebote. Ist das Highspeed-Volumen erschöpft, wird die Übertragung gestoppt statt wie üblich drastisch gedrosselt.

Mobilfunk-Discounter im Benchmark 2022 - Test Note
Lycamobile bekommt die Note "befriedigend" in unserem Mobilfunk-Discounter Benchmark 2022
© Weka Mediapublishing GmbH

Die Crowdsourcing-Analyse zeigt, dass die Briten VoLTE-Telefonie kaum anbieten. Wie im Vorjahr führten geringe Erfüllungsgrade in anspruchsvollen Datenraten- und Latenz-Klassen zu weiteren Punktabzügen.

Der Leistungsabfall könnte darauf zurückzuführen sein, dass Lycamobile selbst betriebene Netzwerk- und Routing-Komponenten einsetzt, was auch zur eigenen Netzkennung (MNC) passen würde.

Testurteil:

Vodafone-Netz -> PC Magazin/PCgo-Testurteil: befriedigend (735 von 1000 Punkten)

Nettokom: Prepaid-Jahrespaket vom Discounter im Angebot

Auch im Mobilfunkmarkt positioniert sich der selbst ernannte „Marken-Discounter“ als Alternative zu Aldi und Lidl.

Die Datenkontingente und die Gebühren, die vom einbezahlten Guthaben abgebucht werden, sind denn auch vergleichbar. Das gilt ebenfalls für die maximal erhältlichen LTE-Geschwindigkeiten von 25 Mbit/s im Download. Allnet-Flatrates für deutschlandweite Telefonate und den SMS-Versand ergänzen die Inklusiv-Leistungen ebenso wie die EU-weite Nutzung der Tarifleistungen beispielsweise während der Urlaubsreise.

Für Wenignutzer dürfte das Jahrespaket interessant sein. Das zeitlich flexibel nutzbare 365-Tage-Kontingent von 12 GB lässt sich im LTE-Netz der Telefónica beliebig „absurfen“. Beispiel: Wer mobiles Internet vor allem auf Reisen benötigt, kann einen größeren Teil seines Datenvolumens während des Sommerurlaubs nutzen und später zu Hause sparen.

Mobilfunk-Discounter im Benchmark 2022 - Test Note
Mobilfunk-Discounter im Benchmark 2022 - Test Note "sehr gut"
© Weka Mediapublishing GmbH

In der Crowdsourcing-Analyse unseres Testpartners verdiente sich Nettokom unterm Strich die Note sehr gut. Dass es für einen Mittelfeldplatz im Gesamtranking nicht reichte, lag vor allem an dem vergleichsweise geringen Nutzeranteil, der im sechsmonatigen Testzeitraum die für mobiles Gaming geforderten Latenzen von 50 Millisekunden erhalten hatte. Die Leistungen bei der Breitbandversorgung und den Datenraten gehen in Ordnung.

Testurteil: 

Telefónica-Netz -> PC Magazin/PCgo-Testurteil: sehr gut (899 von 1000 Punkten)

Mit diesen Anbietern geht es weiter:

Mobilfunk Discounter Benchmark 2022: Mobilcom-Debitel, Netzclub & Ortel Mobile

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Mobilfunk-Benchmark 2020: Crowdsourcing-Test in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Test von PC Magazin und PCgo

Mobilfunk-Benchmark 2020: Crowdsourcing-Test in Deutschland,…

Welche Leistungen erhalten die Mobilfunknutzer von ihrem Netzbetreiber konkret? Unser ausgiebiger Benchmark-Test gibt die Antwort – auch für jede…

Gaming am Computer

Preise, Auflösung, Sound, Performance und Spiele

PS Now, xCloud und Geforce Now im Specs-Vergleich

Game-Streaming ist auf dem Vormarsch. Nach PS Now folgten Geforce Now und xCloud, später kommt noch Amazon Luna. Die wichtigsten Infos.

Mobilfunk Discounter Benchmark 2021

Service-Test von PC Magazin & PCgo

Mobilfunk-Discounter im Benchmark 2021

Wer versorgt seine Kunden am besten? Zusammen mit unserem Netztestpartner umlaut sind wir dieser Frage nachgegangen. Hier die Zahlen und Fakten zu…

Breitband-Benchmark 2022 - Österreich

Auf dem Prüfstand: Die Breitband-Zugänge in…

Breitband-Benchmark 2022 - Österreich: Wo und bei wem gibt’s…

Auch in diesem Jahr haben wir zusammen mit unserem Testpartner umlaut die Leistungen der Internetzugänge in den österreichischen Haushalten aus…

Breitband-Benchmark 2022: Schweiz

Auf dem Prüfstand: Die Breitband-Zugänge in der…

Breitband-Benchmark 2022: Wer bietet in der Schweiz aktuell…

Unser Testpartner umlaut hat mit seinem crowd-basierten Test- und Auswertungsverfahren auch in diesem Jahr die Internetleistungen in den Schweizer…