Lenovo, LG, Fujitsu & Co.

Microsoft Surface Laptop 4 im Test

© Josef Bleier

Die Eleganz des Microsoft Surface Laptop 4 ist unübertroffen. Doch durch den weitgehenden Verzicht auf Anschlüsse wird der Kauf eines Surface Dock zur absoluten Pflicht. Die als einzige im Testfeld dreistufig beleuchtete Tastatur lässt in Sachen Qualität und Layout dagegen keine Wünsche offen.

Pro

  • Hervorragend und wertig verarbeitet
  • Sehr gute Tastatur
  • Gestochen scharfes Display

Contra

  • Anschlüsse
  • Keine mechanische Kamerabdeckung
  • Kein Fingerprint-Sensor

Fazit

PC Magazin-Testurteil: gut

Microsoft Surface Laptop 4 im Test

Ganz neu auf dem Markt ist das Surface Laptop 4 von Microsoft. Wie von diesem Hersteller gewohnt, ist auch das neue Surface hervorragend und wertig verarbeitet. Das Aluminiumgehäuse wirkt edel und stabil und könnte besser nicht sein. Gleiches lässt sich über die Tastatur sagen, die zu den besten im Testfeld gehört und keinerlei Anlass zu Kritik gibt.

Anders sieht es da schon bei den Anschlüssen aus. Auf der rechten Seite befindet sich ein Port für ein Surface Dock beziehungsweise das mitgelieferte Netzteil, links gibt es neben einer Klinkenbuchse für ein Headset noch je einen USB-C-Port ohne Thunderbolt-Unterstützung sowie einmal USB3 Typ A. Das war es dann auch schon.

Am Schreibtisch wird der Kauf eines Surface Docks mangels Anschlüssen damit fast schon zur Pflicht. Auf eine mechanische Kamerabdeckung hat Microsoft ebenso verzichtet wie auf einen Fingerprint-Sensor. Ein Highlight ist dagegen der Bildschirm mit der ungewöhnlichen Größe von 13,5 Zoll. Der liefert eine hohe Auflösung und somit ein gestochen scharfes Bild.

Bei der Helligkeit sieht es nicht ganz so gut aus. Hier bietet zum Beispiel Huawei deutlich mehr Lichtstärke und eine gleichmäßigere Ausleuchtung. Leider ist auf dem Surface nur ein Windows 10 Home installiert. Eine Verschlüsselung der Festplatte per Bitlocker ist damit unmöglich.

© PC Magazin / Weka Media Publishing GmbH

PC Magazin Testnote: gut

Details: Microsoft Surface Laptop 4

  • Internet: www.microsoft.com/de-de
  • Gesamtwertung: 78 Punkte
  • PC Magazin-Testurteil: gut
  • Preis/Leistung: gut
  • Ausstattung (30 Punkte max.): 21 Punkte
  • Displayqualität (20 Punkte max.): 16 Punkte
  • Mobilität (20 Punkte max.): 16 Punkte
  • Systemleistung (29 Punkte max.): 25 Punkte

Fazit: Microsoft Surface Laptop 4

Dem sehr gut verarbeiteten Surface fehlt es an Anschlüssen. Die Verarbeitung des Notebooks setzt dagegen Maßstäbe.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Kaufberatung

Mit MacBook Air und MacBook Pro bietet Apple zwei sehr ähnliche Notebooks. Wir zeigen die Unterschiede und sagen, welches Gerät sich für wen besser…
Business-Drucker des Jahres 2021

Wir küren hier das Farb-Multifunktionsgerät des Jahres 2021. Die Hersteller konnten uns ihre Tinten- oder Laser-Favoriten zusenden, wobei die von uns…
Günstige Notebooks im Vergleich

Dass gute Notebooks nicht zwingend teuer sein müssen, möchten sieben Kandidaten von fünf Herstellern in diesem Vergleichstest unter Beweis stellen. Ob…
Home-Office & Büro absichern

Arbeiten im Homeoffice ist das neue Normal. Ein guter Malware-Schutz und sinnvolle Zusatzfunktionen sind hier wichtig. Wir testen sechs…
Notebook über 1000 Euro

91,0%
LG präsentiert eine neue Generation seiner Gram-Notebooks. Erstmals gibt es auch eine Variante mit 16-Zoll-Display, die…