Service-Test von PC Magazin & PCgo

MVNO-Benchmark 2021: Lebara, Lidl Connect, Lycamobile & Nettokokm

Lebara: Internationaler Prepaid-Anbieter

Das global agierende, britische Unternehmen sieht sich selbst als Spezialist im Bereich Ethno-Mobilfunkanbieter.

Lebara bedient mit seinen Prepaid-SIM-Karten in erster Linie Menschen, die über Ländergrenzen hinweg in Verbindung bleiben möchten. Zusätzliche Minuten-Kontingente für Telefonate in über 50 Länder, darunter die Türkei, Russland und die USA, gehören zu den Inklusivleistungen der meisten Tarife. Dadurch fallen die bereitgestellten Datenpakete fürs mobile Surfen preisbezogen eher etwas kleiner aus als bei den reinen Mobilfunk-Discountern.

Hierzulande wählen sich die Lebara-Kunden in das Netz der Telekom ein und erhalten nach Auswertung unserer Crowdbasierten Messwerterfassung mit die beste Breitbandversorgung. Gerade der Zeitanteil, in denen die Nutzer 4G/5G-Empfang hatten, war höher als bei allen anderen MVNOs.

© Weka Mediapublishing GmbH

Mobilfunk Discounter Benchmark 2021: "Sehr gut" für Lebara im Telekom-Netz

Auf der anderen Seite führten die vergleichsweise niedrigen Datenraten zu deutlichen Abzügen. In der höchsten Geschwindigkeitsklasse UHD-Video genügten nur 16,4 % der Verbindungen den Mindestanforderungen. Die Ursache findet sich in tarifbedingten Limitierungen. Lebara drosselt die Datenrate bereits bei einem unterdurchschnittlichen Wert um 18 MBit/s. In unserem Ranking reicht die Gesamtleistung so nur für einen der hinteren Ränge.

Testurteil: 

Telekom-Netz -> PC Magazin/PCgo-Testurteil: sehr gut (884 von 1000 Punkten)

Lidl Connect: Wettbewerbsfähige Prepaid-Angebote

Auch im Mobilfunk steht der Discounter-Konzern aus Neckarsulm im harten Wettbewerb mit Aldi. Den preisbewussten Kunden dürfte das gefallen.

Die Eckdaten der leistungsfähigeren Handy-Tarife der beiden Discounter unterscheiden sich kaum. Als Ergänzung zu einer Telefon-/SMS-Flatrate stehen als Datenvolumina drei GByte, sechs GByte und zwölf GByte zur Wahl. Vom Guthabenkonto werden alle vier Wochen dazu auch noch meist dieselben Pauschalbeträge abgebucht. Beispiel: rund acht Euro für die 3-GByte-Variante.

Einen grundlegenden Unterschied gibt es beim Partner-Netzbetreiber: Lidl vermarktet Prepaid-SIM-Karten von Vodafone. Bei den maximal bereitgestellten LTE-Datenraten ist auch hier bei den typischen 25 MBit/s im Downlink das Ende der Fahnenstange erreicht.

© Weka Mediapublishing GmbH

Mobilfunk Discounter Benchmark 2021: "Sehr gut" für Lidl Connect im Vodafone-Netz

Unsere Crowdsourcing-Analyse bescheinigt Vodafone eine exzellente Breitbandversorgung. Die ermittelten Download-Datenraten waren ebenfalls überdurchschnittlich. Dass es letztlich nicht für den Sprung in die Spitze gereicht hat, lag an dem geringen Anteil von 80,4 % der Messproben, die die Latenzen-Marke von 50 Millisekunden knacken konnte. Insgesamt sortiert sich Lidl – ganz knapp vor Aldi – im Mittelfeld ein.

Testurteil:

Vodafone-Netz -> PC Magazin/PCgo-Testurteil: sehr gut (912 von 1000 Punkten)

Lycamobile: Für internationale Telefonate, aber nichts für Gamer

Mobilfunk-Anbieter wie Lycamobil bedienen vorwiegend Smartphone-Nutzer, die Kontakt zu Freunden und Familie in anderen Ländern halten möchten.

Nach eigenen Angaben verbindet Lycamobil 15 Millionen Kunden weltweit. Ähnlich wie bei Lebara oder Ortel Mobile ergänzt auch dieser Prepaid-Anbieter die Inklusivleistungen um Minutenpakete für vergünstigte Telefonate – hier sind 50 Länder möglich. Die Angebote sind online in drei Sprachen abrufbar und buchbar. Hierzulande greift Lycamobile auf Netzressourcen der Vodafone zurück.

In unserem Benchchmark-Check, der die tatsächliche Nutzererfahrung in den Mittelpunkt stellt, bewegt sich die Breitbandversorgung noch auf einem respektablen Niveau. Der Anteil der Messproben, die bei den Datenraten und den Latenzen die Mindestwerte erreichen konnten, fiel jedoch gegenüber allen untersuchten MVNOs signifikant ab.

© Weka Mediapublishing GmbH

Mobilfunk Discounter Benchmark 2021: "Gut" für Lycamobile im Vodafone-Netz

Das zeigt auch der Einbruch bei den ermittelten Round-Trip-Zeiten in der Gaming-Klasse. Unser Netztestpartner sieht aufgrund der ermittelten eigenen Netzkennung (MNC) eine mögliche Ursache darin, dass Lycamobile auch selbst betriebene Netzwerk- und Routingkomponenten einsetzt.

Testurteil:

Vodafone-Netz -> PC Magazin/PCgo-Testurteil: gut (750 von 1000 Punkten)

Tank-Apps für Andorid und iOS

Wo tankt man am günstigsten, wie kommt man am schnellsten dorthin? Tank-Apps kennen die Antwort. Mittlerweile hat auch jeder große Kraftstoff-Anbieter…

Nettokom: Der Discounter mit starker Mobilfunk-Performance

Der selbst ernannte Marken-Discounter hat konkurrenzfähige Prepaid-Tarife im Angebot und überzeugt zudem mit Top- Leistungen in unserem Benchmark-Check.

Wie Aldi, Lidl und Co. kommt auch Netto zunächst über den Preis: Drei GByte für rund acht Euro oder sechs GByte für 13 Euro gelten unter den Mobilfunk-Discountern derzeit als typische Richtschnur. Telefon- und SMS-Flats sind auch hier eingeschlossen. Abgebucht vom Guthaben wird der Prepaid-Pauschbetrag alle 28 Tage. Dieser verkürzte Turnus ist mittlerweile ebenso Standard wie die LTE-Nutzung bis zu einer maximalen Datenrate von 25 MBit/s.

Das exzellente Abschneiden in unserer nutzerorientierten Crowdsourcing-Analyse verdankt Netto auch seinem Vertragspartner Telefónica. Die insgesamt den Netto- Kunden bereitgestellte Breitbandversorgung war sogar noch einen Tick besser als beim Gesamtsieger Tchibo.

© Weka Mediapublishing GmbH

Mobilfunk Discounter Benchmark 2021: "Sehr gut" für Nettokom im Telefónica-Netz

Für Platz eins hätte der Erfüllungsgrad bei den geforderten Mindestdatenraten und -Latenzen in den anspruchsvollen, für UHD-Video und Gaming spezifizierten Anwendungsklassen noch ein wenig höher ausfallen müssen. Am Ende geht Nettokom in unserem Benchmark-Ranking mit einer durchweg starken Netz-Performance gemeinsam mit Mobilcom-Debitel (Telekom) als hervorragender Zweitplatzierter über die Ziellinie.

Testurteil: 

Telefónica-Netz -> PC Magazin/PCgo-Testurteil: sehr gut (922 von 1000 Punkten)

Mit diesen Anbietern geht es weiter:

MVNO-Benchmark 2021: Mobilcom-Debitel, Netzclub, Ortel Mobile & Tchibo Mobil

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Test von PC Magazin und PCgo

Welche Leistungen erhalten die Mobilfunknutzer von ihrem Netzbetreiber konkret? Unser ausgiebiger Benchmark-Test gibt die Antwort – auch für jede…
WiFi-6-Router-Test: VoIP & Gaming

Mittlerweile kommen praktisch alle neuen WLAN-Router mit WiFi 6. Anlass für unser verlagseigenes Messlabor, seinen WLAN-Messplatz auf den neuen…
Einnahmen und Ausgaben im Blick

Einnahmen und Ausgaben lassen sich mit Haushaltsbuch-Apps bequem erfassen. So haben Sie stets einen Überblick über Ihre Finanzen. Wir haben sechs der…
Kundenbarometer DACH-Region

Nie zuvor war ein zuverlässiger und schneller Internet-Anbieter wichtiger als in den aktuellen Zeiten von Homeoffice und Homeschooling. Welche…
Asus, MSI & Co.

Wir haben aktuelle Grafikkarten mit Geforce RTX 3070, 3060 sowie Radeon RX 6800 und 6700 im Test. Wie schlagen sich Custom-Designs von Asus, MSI und…