OLED-TV für Gaming

LG OLED CX vs. C1: Lohnt sich das Modell 2021 gegenüber dem Vorgänger?

Mit der TV-Reihe LG OLED CX haben die Koreaner 2020 quasi optimale Fernseher für PS5, Xbox Series X und mehr geliefert. Seit Frühjahr 2021 gibt es die C1-Reihe. Was ist neu?

© Montage: pc-magazin.de/ LG

Die TV-Serien LG CX und C1 sind optisch kaum zu unterscheiden. Wir verraten, was die Unterschiede sind und welcher TV sich lohnt.

Wer einen OLED-TV fürs Gaming sucht und dabei PS5 und Xbox Series X im Blick hat, schielt womöglich schon lange auf die TV-Reihe LG OLED CX. Die gibt es in den Größen 48, 55, 65 und 77 Zoll und bietet praktisch alles, um die neuen Konsolen und aktuellen Grafikkarten RTX 3000 sowie Radeon RX 6000 auszureizen: 4k-Auflösung mit 120 Hz dank HDMI 2.1, G-Sync-Kompatibilität sowie variable refreh rate (VRR), automatic low latency mode (ALLM), HDR10 sowie Dolby Vision und mehr. 8K klammen wir hier aus.

Ein Jahr später kam die Nachfolge-Reihe C1. Bringt diese noch mehr Gaming-relevante Argumente und lohnt es sich, beim 2021-Modell zuzuschlagen? Wir vergleichen die wesentlichen Eckdaten beider TVs der Reihen CX und C1 und verraten, welche Überlegungen Sie treffen, um sich letztlich für den für Sie besseren Fernseher zu entscheiden.

LG OLED CX vs. C1: Display-Größen und aktuelle Preise

Die Reihe LG OLED CX erschien ab Mai 2020 zu UVP-Beträgen von 1.799 bis 6.999 Euro. Aktuell liegen die Größen 48, 55, 65 und 77 Zoll im besten Fall bei rund 1.274, 1.249, 1.600 und 3.000 Euro (Stand: 14:11 Uhr).

Die Reihe C1 gibt es in den gleichen Größen und hat im Sommer mit der 83-Zoll-Variante noch einmal bei der Display-Diagonale zugelegt. Die UVP-Beträge liegen zwischen 1.649 und 7.999 Euro. Aktuell bezahlen Sie für 48, 55, 65, 77 und 83 Zoll rund 1.200, 1.414, 2.376, 3.800 und 5.200 Euro.

Angebotsbedingt bekommen Sie den 48-Zoller in der neuen Version günstiger als den Vorgänger. Bei den größeren Modellen kommen Aufpreise von fast 200 bis 800 Euro zustande und die neue Größe gibt es nur jenseits von 5.000 Euro.

LG OLED CS vs. C1: Was sind die Unterschiede?

Wir sind die Datenblätter und verschiedene Testberichte der TV-Reihen durchgegangen und fassen uns kurz: Die C1-Reihe nutzt die vierte statt dritte Generation des Alpha-9-Chips und als Betriebssystem bereits Web OS 6 statt 5. Das bringt ein neues Dashboard und per aktuellem Update den Game Optimizer, siehe folgendes Video. Dieser erlaubt das Monitoring und Schnelleinstellungen Gaming-Relevanter Funktionen wie G-Sync, Input Lag und mehr, während der CX nur Basis-Infos erlaubt (mehrmals hintereinander auf der Magic Remote den grünen Knopf drücken).

LG OLED│Game Optimizer

Quelle: LG
LG zeigt den neuen Game Optimizer auf OLED-TVs.

Der Input-Lag halbiert sich bei 4K inkl. VRR von 12 auf 6 ms. Je nach genutzter Auflösung und Vertikalfrequenz (bis 1080p und 60 Hz) verringert sich die Verzögerung um weitere 4 bis 1 ms. Die erwähnte Magic-Remote bietet lediglich ein neues Design ohne wesentliche neue Funktionen. LG zeigt die Fernbedienung hier auf Youtube.

Die unterstützten Bildformate und –Standards sind die gleichen, während Tests und andere Vergleiche dem neuen Modell weniger Spitzenhelligkeit bei HDR, dafür aber eine höhere Blickwinkelstabilität bescheinigen.

Fazit:

Die Fernseher der Reihe LG OLED CX legen Feature-seitig ein wenig für Gamerinnen und Gamer zu. Bild-Enthusiasten werden sich vermutlich wegen der Eigenschaften ärgern, freuen sich aber, wenn der neuere Fernseher in einer großen Runde zum Einsatz kommt.

Der Game Optimizer ist ein nützliches, wenn auch nicht überlebensnotwendiges Feature. Derzeit wird ohnehin geprüft, ob der CX das entsprechende Update ebenso erhalten kann. Einzig der geringere Input-Lag könnte für wettbewerbsorientierte Spielerinnen und Spieler Vorteile bringen. Ob dann aber nicht ein Gaming-Display mehr Vorteile bringt, das auf Spiele-PCs nicht bei 120Hz begrenzt ist, ist ein anderes Thema.

LG OLED CX vs C1: Welche Alternativen gibt's?

Für Konsolennutzende, die OLED-Technik vorziehen, bleiben beide TV-Reihen eine gute Wahl. Eine Alternative ohne OLED-Technik könnte mit fallen Preisen die neue Samsung-Reihe QN95A mit Mini-LEDs sein. Neben der Display-Technologie, die keinen realitätsnahen Schwarzwert bringt, sind HDR10+ statt Dolby Vision und fehlendes G-Sync zu nennen.Die Preise für 55, 65, 75 und 85 Zoll beginnen bei Samsungs aktuellen TVs aber bei teureren 1.800 Euro. Auch dort lohnt daher der Blick auf die Vorgänger der Q95-Serie, die bei 1.100 Euro startet. Bei LG selbst sind die 2020er-Modelle der Reihen SM98 und Nano90/91 interessant, die – wenn noch verfügbar – bei rund 1.000 Euro für 55 Zoll starten. Übrigens: Auch LGs B-Reihe von 2020 bietet für PS5 und Co. die passenden Features.

Fernseher-Kaufberatung

LG OLED BX9LB oder CX9LA - Einsteiger-TV oder doch eine Nummer größer? Welcher der derzeit gefragtesten LG-OLED-TVs von 2020 ist der richtige für Sie?
TV-Kaufberatung

OLED-TVs gibt's mittlerweile auch in der anspruchsvolleren Mittelklasse günstig zu kaufen. Wir zeigen die besten Fernseher für kleines Budget.
OLED-TV mit Evo-Panel

92,0%
Der LG OLED65G19LA ist der einzige TV, der das neue und verbesserte evo-Panel nutzen darf. Ob sich der G1 lohnt, lesen…
TV-Displays

OLED-TVs leiden am sogenannten Einbrennen und dem Memory-Effekt. Wir klären auf und vergleichen mit einem LCD-TV-Flaggschiff.
Kaufberatung

Egal ob LCD, OLED oder QLED: TVs ab 65 Zoll spielen im Heimkino ihre Stärken aus. Wir zeigen die besten Fernseher in unserer Bestenliste.
Kaufberatung

Ein herkömmlicher LCD-TV bietet immer noch exzellente Bildqualität. Wir zeigen die laut video-Test besten Fernseher mit 55 Zoll in unserer Top 10.
Neuer HDMI-Standard

Seit einiger Zeit sind erste Soundbars und AV-Receiver mit echtem HDMI-2.1-Anschluss verfügbar. Wir zeigen, welche Geräte zum Heimkino mit PS5 & Co.…

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Besser fernsehen

Die Königsklasse der Flach-TVs stellen derzeit Geräte mit OLED-Bildschirmen dar, welche eine überragende Bildqualität bieten. Wir haben OLED-TVs im…
Fernseher

Aktuelle News zu den LG OLED TVs 2019. Später ist Release für den ausrollbaren „ROLED“ und ein 8K-OLED-Modell. Neues Update zu Apple Airplay 2 und…
Gaming

Via Update rüstet LG seine 2019er 4K-OLED-Fernseher mit Nvidia G-Sync Unterstützung nach. Wir listen kompatible TVs und erklären die Einrichtung.
Welche Konsole ist die Beste?

Zum Weihnachtsgeschäft eifern Playstation 5 und Xbox Series X um die Gunst der Käufer. Wir ziehen einen ersten Vergleich zwischen den beiden Konsolen.
Für PC, Playstation, Xbox und Switch

Welche Spiele erscheinen 2021? Alle bestätigten Highlights für PC, PS5, Xbox und Switch gibt es bei uns als übersichtliche und aktuelle Liste.