Vergleichstest

LG BD670

14.6.2011 von Andreas Frank

ca. 1:00 Min
Vergleich
  1. Fünf Blu-ray-Player für 200 Euro im Test
  2. Philips BDP5200
  3. Samsung BD-D6500
  4. Sony BDP-S480
  5. LG BD670
  6. Panasonic DMP-BDT110
  7. Standpunkt
LG BD670
LG BD670 € 200; Video Homevision 5/2011 Gesamtwertung: sehr gut 84 % Preis/Leistung: sehr gut
© Video Homevision

Muss ein Blu-ray-Player heute ständig am Internet hängen? Nein, das muss er nicht. Aber ohne Netzwerk-Anbindung macht LGs Neuling BD670 nur halb so viel Spaß. Kaum ein Hersteller zeigt sich beim Thema Netzwerk so fortschrittlich wie LG. Der Nutzer des BD670 stellt, wenn gewünscht, eine drahtlose Netzwerk-Verbindung über WLAN-n per Knopfdruck über WPS her. Einmal ins Netzwerk eingebunden, kann der Player auf DLNA-Server zugreifen.

Die Software Nero-Home 4 Essentials, die den PC zum geeigneten Datenlieferanten aufrüstet, liegt bei. Daneben kann der Player auch Inhalte von Ordnern wiedergeben, die der Nutzer auf dem Computer im Netzwerk freigegeben hat.

Video-on-Demand-Dienst
Mit Maxdome, Viewster und Acetrax zum Wunschfilm: So viel Auswahl an Video-on-Demand-Diensten bietet derzeit kein anderer Hersteller.
© Video Homevision

Auch im Internet fühlt sich der LG BD670 heimisch. Im Vergleich zu den Vorjahresmodellen ist das Web-Angebot kräftig gewachsen. Radio kann der Nutzer etwa über den vTuner ins Wohnzimmer bringen.

Der LG-Player dürfte insbesonders Fans von Premium-Film-Inhalten interessieren. Außer auf YouTube greift er etwa auf die Video-on-Demand- Angebote von Acetrax, Maxdome und Viewster zu. So kommt man auch ohne Disc zum Filmabend. Bei einzelnen Funktionen kann es jedoch passieren, dass der BD670 ins Stocken gerät.

App LG Remote
Die App "LG Remote" für iPhone, iPod touch und Android bietet die gleichen Funktionen wie die Fernbedienung.
© Video Homevision

Das Bild, das er bei 2D- oder 3D-Discs an den Fernseher sendet, weist nahezu keine wahrnehmbaren Fehler auf. Einen Orden für seine Schärfe wird er vor allem bei PAL-Quellen jedoch nicht bekommen. Zudem tut er sich bei unseren schwierigen Messbildern etwas schwer, Film- und Videoquellen richtig zu erkennen.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Beste UHD-Blu-ray-Player - Bestenliste

Heimkino-Kaufberatung

Top 10: Die besten Ultra-HD-Blu-ray-Player

video Magazin Bestenliste: Wir präsentieren unsere Top 10 der Ultra-HD Blu-ray-Player - vom Preis-Leistungs-Tipp bis zum Testsieger.

Blu-ray-Player

Vergleichstest

Fünf Blu-ray-Player im Test

Mit 4K-Scaling, Miracast und Smart TV werben die Hersteller für ihre neuen Blu-ray-Player. Dass es trotzdem für 250 auch ein Top-Bild gibt, zeigt…

Blu-ray-Player

Oppo vs. Cambridge

Cambridge Azur 752BD und OPPO BDP-103D im Test

Blu-ray-Player-Duell: video hat einen Audiospezialisten von Cambridge und einen besonderen Video-Könner von OPPO ins Visier genommen.

Blu-ray-Player

Bis 200 Euro

Blu-ray-Player im Test

Wir haben Blu-ray-Player bis 200 Euro im Test. Welche Geräte können mit ihren Funktionen und der Qualität wirklich überzeugen?

PS4 vs. Xbox One

PS4 vs. Xbox One

Blu-ray-Player und Streaming-Funktionen der Spielekonsolen…

PS4 und Xbox One haben durch Updates neue Funktionen erhalten. Im neuen Test untersuchen wir, wer bei Blu-ray und Streaming die Nase vorn hat.