Home und Mobile Entertainment erleben
Vergleich

LG 49LF6309 im Test

© LG

Der LG 49LF6309

Pro

  • Hilfetexte im Menü
  • keine Formatierung des Datenträgers nötig

Contra

  • Mitunter träges Menü
  • Sendersortierung

Fazit

Video Magazin Testurteil: gut, Preis/Leistung: sehr gut

Die beiden unterschiedlich großen Schwestermodelle differierten überhaupt nicht in der Ausstattung - in puncto Bedienung gab es vor dem obligatorischen Firmware-Update lediglich beim größeren Auffälligkeiten. So ließ er sich bei laufender USB-Aufnahme nicht in den Standby-Modus schalten. Er wachte stets wieder daraus auf. Mit Aufspielen der Softwareversion 4.00.90 war der Spuk aber vorbei.

Beim Tontest schnitt das größere Modell etwas besser ab. Offenbar gönnten ihm die Ingenieure mehr Resonanzraum. Die Sprachverständlichkeit war bei beiden Kandidaten sehr ordentlich, der 49er spielte jedoch wesentlich harmonischer auf und kam auch bei den Bässen tiefer herunter. Im Bildtest hatte der kleinere wieder die Nase vorn. Er zeigte gegenüber dem größeren Modell einen deutlich besseren Kontrast - allerdings war auch seine Blickwinkelabhängigkeit etwas höher. Von der Seite betrachtet wirkten seine sonst tiefschwarze Motive gräulich.

Ebenfalls erstaunlich: Trotz des deutlich kleineren Panels verbraucht er sogar mehr Strom als das Schwestermodell aus der 49-Zoll-Klasse. Ein Blick auf die Pixel mit 400-facher Vergrößerung zeigt, wie die offensichtlichen Abweichungen zustande kommen: Es sind zwei unterschiedliche Panel-Typen verbaut worden. In der Bewegungsdarstellung erledigt True Motion in der Einstellung Benutzer auf der Stufe 5 bei beiden Modellen einen guten und beinahe fehlerfreien Job.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Curved TV

Groß, scharf, breit, kurvig und sehr exklusiv: Wir haben den Curved TV Samsung UE105S9W im 105-Zoll-Breitbildformat direkt beim Hersteller getestet.
Grundig, Hisense, LG, Panasonic, Sony und TCL

In unserem Fernseher-Test lassen wir sechs 2017er-Modelle bis 1.400 Euro gegeneinander antreten. Welcher der 50-55-Zoll-TVs gewinnt?
"4K Pro Ultra HD"-Fernseher

84,0%
Der Panasonic TX-43EXW754 ist ein 4K-Pro-Ultra-HD-Fernseher der unter anderem mit seinem breiten Blickwinkel punktet. So…
UHD-TV

83,0%
Die video-Redaktion hat den Sony KD-49XE9005​ im Test. Besonders fällt dabei die hochwertige Bildverbesserung des 4K-TVs…
65-Zoll-LCD-TV

Mit den neuen NanoCell-Fernsehern will LG auch im LCD-Markt kräftig mitmischen. Schon das Einstiegsmodell hat viel zu bieten – erst recht der große…