Business

Skylake: Komplett-PCs bis 1.000 Euro im Vergleichs-Test

Ohne einen flotten Rechner geht im Business-Alltag die Arbeit nur langsam voran. Wir haben vier Business-PCs mit Intels neuer schneller Skylake-Plattform im Test.

© Weka/ Archiv

Wir haben vier Business-PCs im Vergleich.

Business-PCs sind graue, lahme Kisten, bei denen der Bootvorgang mit einer Runde Kaffeeholen gleichzusetzen ist. Diese Vorstellung dürfen Sie zu den Akten legen. Die aktuelle Business-PC-Generation startet schneller, als Sie sich aus Ihrem Wintermantel schälen.

Lesetipp: Windows 10 oder Windows 7 - Entscheidungshilfe

Diese enorme Zeitersparnis und ein angenehm flottes Arbeitstempo verdanken Sie der Speed-Kombination aus Windows 10, Intels aktueller Skylake-Plattform und der SSD als lautlosem Permanentturbo. Vier Business-PCs mit diesen Merkmalen zu einem Maximalpreis von 1.000 Euro haben wir uns zum Vergleich ins Testlabor bestellt.

Windows schneller machen

Quelle: PC Magazin
Windows-Einstellungen: Wenn das System zu langsam ist, helfen meist schon einfache Tipps.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Steuer-Apps und -Websites

Ganz bequem können Sie Ihre Steuererklärung online machen. Wir vergleichen sechs Anbieter von Steuer-Apps und Websites.
Unternehmenssoftware

Microsoft startet am 1. September sein Abo-Modell für Windows 10 Enterprise. Kleine und mittlere Unternehmen zahlen 5,90 Euro im Monat pro Nutzer.
Seit Anniversary Update

Seit dem Insider-Build 14316 und später dem Anniversary Update integriert Microsoft in Windows 10 ein Linux-Subsystem – Entwickler und Power-User…
Business-Desktop-Rechner

80,0%
Der HP Elite Slice ist ein schicker Business-PC, der modular aufgebaut ist. Ein Modell mit Zukunft? Wir haben die…
All-in-one-PC

91,0%
Der schicke All-in-one-PC von HP fällt nicht nur dank seines gewölbten Displays auf, auch auf guten Sound hat der…