IPTV & Streaming

IPTV-Anbieter Überregional: Telekom, 1&1 und Vodafone im Test

3.12.2021 von Hannes Rügheimer

ca. 3:15 Min
Vergleich
VG Wort Pixel
  1. IPTV-Anbieter: Telekom, Vodafone & Co. im Test
  2. IPTV-Anbieter Überregional: Telekom, 1&1 und Vodafone im Test
  3. IPTV-Anbieter Regional: M-net, EWE & NetCologne im Test
  4. IPTV-Anbieter im Test: So testen wir & Fazit
  5. IPTV-Anbieter im Test: Weitere Infos

Telekom - Magenta TV

Souverän verteidigen die Bonner ihr überragendes Vorjahresergebnis und streichen auch diesmal den Gesamtsieg ein. Ihr Content-Angebot kann sich ebenfalls sehen lassen.

IPTV-Test - Screenshot Telekom
Viele Wege führen zu MagentaTV: Neben dem schon bisher angebotenen Receiver-Empfang stellt die Telekom auch Tablet, Smartphone und weitere Hardware in den Vordergrund.
© connect

Den IPTV-Dienst der Telekom gibt es schon seit 2007, 2018 wurde er von „Entertain“ in „Magenta TV“ umbenannt. Für Telekom-Kunden mit Telekom-Receiver blieb die Technik weitgehend unverändert, doch seither können auch Kunden anderer Netzbetreiber das IPTV-Angebot der Bonner nutzen.

Kontinuierlich baut der Anbieter auch sein Content-Portfolio aus: Seit rund einem Jahr gibt es die „Megathek“, in der die Inhalte der Mediatheken von ARD und ZDF durch Telekom-eigene und internationale Produktionen ergänzt werden.

Kostenpflichtige Einzelabrufe bietet der Telekom-Video-on-Demand-Dienst „Videoload“. Gegen Aufpreis lassen sich zudem Angebote wie das RTL-Portal „TV Now“, Netflix, Disney+, Sky oder DAZN nutzen.

IPTV-Test - Belanstungstest: Ergebnis Telekom
Belastungstest: Punkteverteilung bei IPTV (ein Stream), Telefonie( zwei Kanäle) und HTTP-Download mit parallelem Upload.
© connect

Nicht nur bei den Inhalten, sondern auch bei unseren Messungen hat die Telekom die Nase vorn. Dies gilt vor allem für die Leistungen in der IPTV-Disziplin – hier überzeugen schnelle Startzeiten der Set-top-Box, die mit Abstand kürzesten Zapping-Zeiten sowie Topwerte für die Videoqualität.

Bei den Highspeed-Internet-Tests mit parallelem IPTV-Abruf liegt die Telekom bei einem Stream mit den Mitbewerbern auf Augenhöhe, bei zwei parallelen IPTV-Streams gehört sie gemeinsam mit Vodafone, M-net und EWE zur Spitzengruppe.

Testsiegel - Telekom Magenta TV ist
Testsiegel - Telekom Magenta TV ist "Testsieger - Überregional"
© video

Bei den Sprachtests könnten die Verbindungszeiten ins eigene All-IP-Netz bei paralleler IPTV-Last etwas besser sein – doch insgesamt eine überragende Leistung und somit ein verdienter Gesamtsieg.

Testurteil für Telekom Magenta TV: überragend (482 Punkte von 500); "Testsieger - Überregional"

Virgin River S2 Mel

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien im Juli 2022

Was ist neu bei Netflix im Programm? Unsere Übersicht listet neue Filme, Serien und Highlights, die Netflix im Juli 2022 zeigt.

1&1 HD TV

Gegenüber dem Vorjahresergebnis hat sich 1&1 mit seiner neuen IPTV-Plattform erneut stark verbessert. Kleinere Einbußen gibt es vor allem in den getesteten Last-Szenarien.

Nachdem 1&1 bis 2018 das ehemalige „Telekom Entertain“ unter eigener Marke vertrieben hatte, bieten die Montabaurer seither ihre eigene IPTV-Plattform an. Sein Digital-TV-Angebot kombiniert 1&1 auf Wunsch mit DSL-Anschlüssen von DSL 50 bis DSL 250 oder Glasfaserleitungen.

IPTV-Test - Screenshot 1&1
Fest verknüpft: Voraussetzung für das IPTV-Angebot der Montabaurer ist ein DSL- oder Glasfaseranschluss aus gleichem Hause, fremde Leitungen werden nicht unterstützt.
© connect

Die Basisversion „HD TV“ (Aufpreis zum Internet-Anschluss 5 Euro/Monat) bietet 50 Sender in SD und 37 in HD, bei „HD TV plus“ (Aufpreis 10 Euro/ Monat) wächst die Auswahl auf 61 HD-Sender plus 27 in SD. Außerdem kommt dann die Komfortfunktion Restart hinzu. Cloud-Recording und bis zu drei Streams sind immer dabei.

Zum Empfang dienen ein 1&1-TV-Stick (plus 5 Euro/Monat), eine 1&1-TV-Box (7 Euro/Monat) oder eine 1&1-TV-App, die auf verschiedenen Smart-TVs, AppleTV, Amazon FireTV oder Google Chromecast läuft.

IPTV-Test - Belanstungstest: Ergebnis 1&1
Kopf an Kopf: Prozentuale Punkteverteilung bei zwei IPTV-Streams, Telefonie (zwei Kanäle) sowie Down- und Upload.
© connect

Auch bei 1&1 zeigen unsere Messungen schnelle Startzeiten der Set-top-Box und ordentliche Zapping-Zeiten in allen getesteten Szenarien. Die ermittelte Bildqualität gibt ebenfalls keinen Anlass zur Klage. Bei den Datentests mit gleichzeitiger Last durch parallele Telefonate sowie Up- und Downloads sind die Leistungen immer noch sehr gut, liegen im Gesamtvergleich jedoch hinter den Mitbewerbern.

Bei der Betrachtung der Telefoniequalität in solchen Last-Szenarien ist das Bild durchwachsen: Die Verbindungsaufbauzeiten sind hinter M-net die zweitschnellsten im Test, bei den Sprachlaufzeiten liegt 1&1 dagegen am Ende des Testfelds.

Testurteil für 1&1 HD TV: sehr gut (474 Punkte von 500)

Welcher ist der beste Fernseher ab 65 Zoll? Die Antwort finden Sie in unserer Bestenliste.

Kaufberatung

Top 10 – Fernseher ab 65 Zoll: Die besten TVs im Test

Egal ob LCD, OLED oder QLED: TVs ab 65 Zoll spielen im Heimkino ihre Stärken aus. Wir zeigen die besten Fernseher in unserer Bestenliste.

Vodafone - GigaTV Net

Gegenüber dem Vorjahr verliert GigaTV Net deutlich Punkte. Ursache sind Stabilitätsprobleme, vermutlich aufgrund eines Softwareupdates und/oder Änderungen im Backend.

Bei dem von Vodafone vermutlich häufiger vertriebenen „GigaTV“ über Kabelanschlüsse basiert der TV-Empfang auf dem Digital-TV-Standard DVB-C – der mit IPTV technisch nicht vergleichbar ist.

Seit Ende 2018 gibt es aber auch das hier getestete „GigaTV Net“, das für DSL-Kunden von Vodafone wie auch von anderen Anbietern nutzbar ist. Für den Empfang hat man die Wahl, die spezielle GigaTV Net Box zu nutzen oder eine App auf Apple TV.

IPTV-Test - Screenshot Vodafone
Boxengasse: Für den Empfang des großen Programmangebots von GigaTV Net haben Kunden die Wahl zwischen einer Vodafone-eigenen Box und AppleTV.
© connect

Zu empfangen sind in beiden Fällen 54 Sender in HD und weitere 67 in SD. Das Angebot beinhaltet auch Mediatheken sowie Video on Demand, weitere Pay-TV-Angebote lassen sich über die Zusatzpakete „Premium“ und „Premium Plus“ hinzukombinieren.

Die seit dem letzten IPTV-Test (Vodafone-Ergebnis seinerzeit: 420 P.) weitgehend stabilen Kennwerte veränderten sich kurz nach Beginn des diesjährigen Messzeitraums deutlich: Während die Startzeiten der Set-top- Box besser wurden, litt die Stabilität beim Zapping – zafaco beobachtete dort Fehlerraten zwischen 6 und über 15 Prozent.

IPTV-Test - Belanstungstest: Ergebnis Vodafone
Zapping-duster: Im erweiterten Zapping-Szenario unserer IPTV-Messungen verliert Vodafone viele Bewertungspunkte.
© connect

Wir vermuten, dass die Ursachen in einem von Vodafone vorgenommenen Software-update seiner Set-top-Box und/oder Änderungen im Backend liegen. Die hohen Fehlerraten können auch die nun kürzeren Startzeiten, die ordentliche Bildqualität sowie sehr gute Ergebnisse bei den Sprach- und Datentests nicht kompensieren. Vodafone will das Problem analysieren und bald beheben.

Testurteil für Vodafone GigaTV Net: gut (383 Punkte von 500)

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Neu bei Entertain TV:

Telekom erneuert IPTV-Angebot

Entertain TV im Hands-on-Test: Flexibel wie nie

Die Telekom wartet beim neuen Entertain TV mit einer ganzen Reihe Innovationen wie „Restart“ und „Replay“ auf. Wir zeigen die Features.

Streaming Dienste

IP-TV und Web-TV

IP-TV-Anbieter im Test: Telekom Entertain vs Vodafone TV,…

Das Angebot für Videostreaming über IP-Datenpakete wächst. Wir haben IPTV-Angebote wie Telekom EntertainTV, Vodafone TV, 1&1 Digital TV und mehr im…

Musikstreaming-Dienste im Vergleich

Spotify, Tidal, Youtube, Amazon & Co.

7 Musikstreaming-Dienste im Vergleich

Millionen Songs, tausende Radiosender für jede Stimmung, personalisierte Empfehlungen: Bei Streaming- Diensten findet wohl jeder ansprechende Musik.…

Gaming am Computer

Preise, Auflösung, Sound, Performance und Spiele

PS Now, xCloud, Geforce Now und Stadia im Specs-Vergleich

Game-Streaming ist auf dem Vormarsch. Nach PS Now und Stadia folgten Geforce Now und xCloud, später kommt noch Amazon Luna. Die wichtigsten Infos.

4 Set-Top-Boxen im Test: Vodafone, Waipu.tv, Sky & Telekom

IP-TV & Streaming

4 Set-Top-Boxen im Test: Vodafone, Waipu.tv, Sky &…

Internet-Fernsehen ist auf dem Vormarsch. Telekom, Vodafone, Sky und Waipu.tv schicken das lineare TV-Programm per Internet ins Haus.