Full-HD-Überwachung

IP-Kamera Test 2019: Die besten WLAN-Überwachungskameras

Wir haben fünf aktuelle IP-Kameras im Test. Die Hersteller setzen oft auf ganz unterschiedliche Schwerpunkte. Lesen Sie hierzu unseren Vergleich.

© © Sergey Ilin - Fotolia.com

Wer sich eine Heimnetzkamera für unter 200 Euro kauft, darf nicht erwarten, dass das Zuhause nun abgesichert ist wie Fort Knox. Doch an der passenden Stelle angebracht, können auch günstige Geräte zur Erhöhung der Sicherheit und des individuellen Sicherheitsgefühls beitragen. 

Dass Einbruchsversuche inzwischen immer häufiger abgebrochen werden, liegt laut Angaben der Polizei auch an den immer häufiger eingesetzten, elektronischen Sicherheitsvorkehrungen. Und dazu zählen eben auch diese Überwachungskameras. 

Alle Kameras im Test besitzen eine Bewegungserkennung mit Videoaufzeichnung, benachrichtigen per Push oder Mail und übertragen den Live-Stream der Kamera direkt auf das Smartphone – auch oder vor allem auch, wenn man gerade nicht Zuhause ist. 

Jedes Gerät nutzt hierzu einen Verbindungsdienst des Herstellers. Spezielle Routereinstellungen sind nicht nötig und es treten auch keine IP4-IPv6-Verbindungsprobleme hinter DS-Lite-Anschlüssen auf. 

Unabhängig vom Sicherheitsaspekt lassen sich diese Kameras natürlich auch anderweitig einsetzen, zum Beispiel für Tierbeobachtungen am Vogelhäuschen und dergleichen. 

Drei Testkandidaten sind wetterbeständig und für den Außeneinsatz geeignet, einer davon sogar ohne Stromkabel.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

AVM Fritzbox, Netgear & Co

Von AVM bis TP-Link: Wir haben die Kindersicherungen bekannter Router-Hersteller untersucht und verraten, wo die Stärken und Schwächen liegen.
Pearl

Mit insgesamt acht Full-HD-Kameras überwachen Sie Ihr Haus mit dem VisorTech Funk-Überwachungssystem rund um die Uhr. Die Einrichtung des Systems geht…
Neue Ring Indoor-Cam mit Gegensprechfunktion

Wer sein Zuhause in Sachen Sicherheit auf den aktuellen Stand bringen will, der ist bei der Firma Ring mit ihrer neuen Indoor-Cam genau richtig.
Google drosselt Datenraten

Google verringert die Videoqualität seiner Nest-Sicherheitskamers, um den Datenverbrauch in Zeiten der Coronavirus-Pandemie etwas zu verringern.
WLAN-Router

Welchen Anteil haben verbreitete WLAN-Router am Schutz des heimischen Netzwerks und seiner Nutzer? PC Magazin und das Sicherheitslabor AV-Comparatives…