Digitale Fotografie - Test & Praxis
Wandbilder im Vergleich

Großformatdruck auf Alu: Pixum im Test

Der Großformatdruck von Pixum reiht sich preislich im Mittelfeld ein. Zwar gibt es keine Direktabholung, die Versandkosten sind jedoch mit 4 Euro günstiger als bei der Konkurrenz. Rechnet man noch die ebenfalls günstigeren Kosten für die Wandaufhängung dazu, erreicht der Druckdienstleister einen Gesamtpreis von 44 Euro – nur Fujifilm ist mit Wandaufhängung deutlich günstiger. Bezahlen können Kunden per Rechnung, Kreditkarte oder PayPal. 

Auch Pixum lässt Anwendern die Wahl zwischen Onlinegestaltung und Download-Software. Letztere ist, abgesehen von der Versionsnummer, identisch mit der Cewe-Software und so ebenfalls für alle gängigen Plattformen erhältlich. Der Funktionsumfang lässt keine Wünsche offen. Allerdings genügt auch die Onlinegestaltung für Großformatdrucke allemal.

Cool: Es gibt nicht nur zahlreiche Vorlagen für Collagen, sondern man kann sogar mehrere Fotos in einem Bild positionieren. Besonders gefällt außerdem die schicke Oberfläche der Gestaltungssoftware, die auch für Neulinge sofort verständlich ist. Bei der Lieferzeit liegt Pixum mit der Ankündigung von fünf Werktagen genau richtig. Wie üblich kommt das Produkt sorgfältig gepolstert und ohne Macken an. 

© Pixum

Um sich die Bildgröße besser vorstellen zu können, zeigt Pixum das hoch­geladene Bild direkt in einem Wohnbereich. Im Assistentenmodus werden zudem weitere Eigenschaften abgefragt.

In Sachen Bildqualität überzeugt der Druck. Die Schärfe ist sehr gut, was besonders an einzelnen kontraststarken Haaren, aber auch bei den kontrastarmen Wimpern deutlich wird. Die Farbe ähnelt sehr dem Original, wenngleich das Foto minimal wärmer abgestimmt sein könnte. Die Brillianz ist ebenfalls sehr gut, selbst in dunklen Bildbereichen ist alles gut durchgezeichnet – entsprechend positiv fällt der Gesamteindruck aus. 

Kurzfazit

Pixum liefert einen tollen Druck auf Alu-Dibond ab. Die Onlinegestaltung gefällt, preislich liegt der Hersteller im unteren Mittelfeld, deshalb Kauftipp Preis/Leistung.

© WEKA Media Publishing GmbH

Testsiegel ColorFoto 1/2018 Kauftipp Preis/Leistung

© Screenshot WEKA / PC Magazin, Pixum

Die Onlinegestaltung von Pixum ist aufgeräumt und sehr modern gestaltet.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Foto- und Filmrecht

Beim Fotografieren und Filmen müssen Sie viele Vorschriften beachten – umso mehr, wenn Sie Aufnahmen veröffentlichen wollen. Ein Überblick.
Tipps & Tricks

Wie fotografiere ich Sterne, Mond und Milchstraße? Astrofotograf Bernd Weinzierl verrät die besten Tipps zu Praxis und Ausrüstung.
Planet Google

Bilder verwalten und archivieren – Google Drive zählt zu den besten Online-Speichern: Sie erhalten hohe Kapazität, und RAW-Dateien werden perfekt…
Diashow erstellen

Wer Fotos aus dem Urlaub präsentieren will, kann sich auf einige Arbeit einstellen. Mit diesen fünf praktischen Tools gelingt der Dia-Abend deutlich…
Wandbilder im Vergleich

Viele Bilder entfalten ihre volle Wirkung erst in großen Formaten und mit der besonderen Brillanz einer Acrylglasfläche. Wir haben vier…