Gaming-Displays

HP Omen 27i im Test 2020

© Josef Bleier

HP Omen 27i: IPS-Panel mit Rekord-Schaltzeiten

Pro

  • sehr gute Bildkqualität
  • sehr reaktionsschnell

Contra

Fazit

PCgo-Testurteil: gut (83 Punkte); Preis/Leistung: befriedigend

IPS-Panel mit Rekord-Schaltzeiten

Der HP Omen 27i gehört mi 480 Euro zu den teureren Gaming-Monitoren im Test, entschädigt aber mit herausragenden Reaktionszeiten. Die gibt HP mit 1 ms beim Grau-zu-Grau-Wechsel an und hat damit nicht übertrieben.

In der höchsten der vier Overdrive-Einstellungen entlocken wir dem 27 Zoll großen IPS-Monitor mit WQHD-Auflösung und 165-Hz-Bildwiederholrate eine Schaltzeit von nur 0,76 ms. Das ist beeindruckend schnell, wird aber von sichtbaren Schlieren begleitet.

© Josef Bleier

Der neigbare und höhenverstellbare Standfuß des HP dient gleichzeitig als Headset-Ablage.

Diese Bildartefakte verschwinden jedoch schon in der zweiten Overdrive-Stufe. Selbst in der kleinsten Overdrive-Stufe ist der Omen 27i mit einer GzG-Reaktionszeit von 4,6 ms noch sehr flott. Wie bei Asus, MSI, Samsung und Viewsonic können sich Gamer auch beim HP per OSD-Schalter ein Fadenkreuz als Zielhilfe anzeigen lassen.

Trotz ambitioniertem Preis lässt es der Omen 27i bei der Ergonomie etwas sparsam angehen, denn seitlich drehen kann man ihn nicht. Auch Signaleingänge für DisplayPort und HDMI bietet er jeweils nur einmal, während ihm Lautsprecher ganz fehlen.

Dafür besitzt der Omen 27i einen USB- 3.0-Hub mit zwei Downstream-Anschlüssen und ist wie der Samsung mit FreeSync Premium und G-Sync Compatible gleich für zwei Adaptive-Sync-Verfahren zertifiziert.

© PCgo / Weka Media Publishing GmbH

PCgo Testnote: gut

Fazit

Alle Gaming-Displays im Test sind sehr reaktionsschnell, doch gegen die ultrakurzen Schaltzeiten des Omen 27i können auch sie nichts ausrichten. Der HP beeindruckt auch durch seine sehr gute Bildqualität.

Anzeige: HP Omen 27i bei Alternate, Cyberport, Proshop, Media Markt oder Saturn kaufen.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Amazon-Angebot

Der Samsung C32HG70 schnitt in unserem Test gut ab. Aktuell gibt es den Curved-­Monitor für Gamer bei Amazon im Angebot - zum verlockenden Preis.
Gaming-Monitor

77,0%
UWQHD-Display, 1800R-Krümmung und Nvidia G-Sync mit 100 Hz: Der 35 Zoll große HP Omen X 35 bietet viel, kann im Test…
WQHD-Displays

In unserem Gaming-Monitor-Test 2019 stellen sich neun 27-Zoll-Bildschirme von Asus über MSI bis hin zu Samsung und Viewsonic. Welcher Gaming-Monitor…
Gaming-Notebooks

Viele Gamer greifen statt zu einem PC lieber zum praktischen Notebook: Einerseits ist es mobil, andererseits schnell in der Schrankschublade…
Vergleichstest

Wie sieht der optimale Business-Monitor aus? Dell, Eizo, HP, LG, NEC und Samsung hatten darauf die passende Antwort: Sie haben uns jeweils ihren…