WQHD-Displays

Gaming-Monitor im Test 2019: Viewsonic XG2730

25.3.2019 von Manuel Masiero

ca. 1:00 Min
Vergleich
VG Wort Pixel
  1. Gaming-Monitor im Test 2019: Welcher 27-Zoll-Bildschirm ist der beste?
  2. Gaming-Monitor im Test 2019: Acer Predator Z271U
  3. Gaming-Monitor im Test 2019: AOC AGON AG273QCG
  4. Gaming-Monitor im Test 2019: Asus ROG Strix XG27VQ
  5. Gaming-Monitor im Test 2019: Dell S2719DGF
  6. Gaming-Monitor im Test 2019: liyama G-Master GB2760QSU-B1 (Preistipp)
  7. Gaming-Monitor im Test 2019: LG 27GK750F-B (Testsieger)
  8. Gaming-Monitor im Test 2019: MSI Optix MAG271CQR
  9. Gaming-Monitor im Test 2019: Samsung C27HG70
  10. Gaming-Monitor im Test 2019: Viewsonic XG2730
Gaming-Monitore im Test 2019
Gaming-Monitor: der Viewsonic XG2730
© Montage: PC Magazin; Josef Bleier, Codemasters / Ubisoft

Fazit

PCgo-Testurteil: gut; Preis/Leistung: gut

Solider TN-Gamer im kantigen Design

Passend zur Gaming-Ausrichtung hat Viewsonic dem XG2730 ein etwas kantiges Design verpasst. Das zeigt sich unter anderen am spitz zulaufenden Standfuß, dem hexagonal geformten Kabelschacht und roten Farbakzenten, die sich über das Chassis verteilen. Die Funktionalität hat der Hersteller aber nicht vernachlässigt und stattet den bis zu 297 cd/m² hellen XG2730 zum Beispiel mit seitlich bequem erreichbaren USB-Ports aus.

Und wie es sich für einen guten Gaming-Monitor gehört, lenkt der matte Bildschirmrahmen nicht vom Geschehen ab. Das kann der FreeSync-kompatible XG2730 über DisplayPort und HDMI mit bis zu 144 Hz wiedergeben und empfiehlt sich dabei mit einer Reaktionszeit von 4 ms, genauso wie seine Kollegen, auch für schnelle Actiontitel. Gute Extras sind eine zuschaltbare Schwarzstabilisierung zur Aufhellung dunkler Bildbereiche sowie der ColorX genannte Bildmodus zur Optimierung der Farbdarstellung. Einziges Manko: Mit seinem Kontrastverhältnisvon nur 724:1 ist der XG2730 zwar weit von einer flauen Darstellung entfernt, kann es aber nicht ganz mit der farblichen Brillanz seiner TN- und vor allem VA-Rivalen aufnehmen.

Fazit:

Der Viewsonic XG2730 ist mit einem Preis von 460 Euro nicht nur vergleichsweise günstig, sondern mit FreeSync-Support, 144-Hz-Bildrate und niedrigen Reaktionszeiten auch eine sichere Bank für ambitionierte Gamer.

Der Viewsonic ist am Montag, den 25.03.2019 im günstigsten Fall für etwa 376 Euro zu bekommen. Diesen Preis hat Caseking​ inkl. Versandkosten, die je nach Zahlungsweise variieren können.

[Testsiegel] PCgo Note Gut
© PCgo / Weka Media Publishing GmbH

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Business Monitore im Vergleichstest

Curved-Ultrawide-Format

Monitor-Test 2018: 34-Zöller von LG, Acer, Samsung, HP und…

Curved, Ultrawide und 34 Zoll: Wir haben Business-Monitore im XXL-Format im Test. In unserem Vergleich treten LG, Acer, Samsung, Dell, HP und NEC an.

Philips, Samsung & Co.: 5 DTP-Monitore im Vergleich

Farbkalibrierte Monitore

Philips, Samsung & Co.: 5 DTP-Monitore im Vergleichstest

Hobby-Fotografen und Bildbearbeitungs-Profis brauchen farbkalibrierte Bildschirme. Wir haben 5 DTP-Monitore im Vergleichstest.

Business-Monitor Test 2020: 9 Monitore im Vergleich

Vergleichstest

Business-Monitor Test 2020: 9 Monitore im Vergleich

Die Wahl zum Business-Monitor des Jahres ist dieses Mal besonders spannend. Gleich neun Bewerber messen ihre Kräfte im Rennen um den…

27-Zoll-Gaming-Monitore im Test 2020

Gaming-Displays

Gaming-Monitore im Test 2020: Welcher 27-Zoll-Bildschirm ist…

Gaming-Monitore mit 27-Zoll-Diagonale bieten derzeit die beste und preiswerteste Kombination aus hoher Auflösung und hoher Bildwiederholrate. Wie…

Business-Monitor Test 2021: 9 Monitore im Vergleich

Monitor-Vergleichstest

Business-Monitor Test 2021: 9 Monitore im Vergleich

Neun Monitore treten bei der Wahl zum Business-Monitor des Jahres an. Wer macht das Rennen um den prestigeträchtigen Titel?