WQHD-Displays

Gaming-Monitor im Test 2019: LG 27GK750F-B (Testsieger)

25.3.2019 von Manuel Masiero

ca. 0:55 Min
Vergleich
VG Wort Pixel
  1. Gaming-Monitor im Test 2019: Welcher 27-Zoll-Bildschirm ist der beste?
  2. Gaming-Monitor im Test 2019: Acer Predator Z271U
  3. Gaming-Monitor im Test 2019: AOC AGON AG273QCG
  4. Gaming-Monitor im Test 2019: Asus ROG Strix XG27VQ
  5. Gaming-Monitor im Test 2019: Dell S2719DGF
  6. Gaming-Monitor im Test 2019: liyama G-Master GB2760QSU-B1 (Preistipp)
  7. Gaming-Monitor im Test 2019: LG 27GK750F-B (Testsieger)
  8. Gaming-Monitor im Test 2019: MSI Optix MAG271CQR
  9. Gaming-Monitor im Test 2019: Samsung C27HG70
  10. Gaming-Monitor im Test 2019: Viewsonic XG2730
Gaming-Monitore im Test 2019
Gaming-Monitor: der LG 27GK750F-B
© Montage: PC Magazin; Josef Bleier, Codemasters / Ubisoft

Fazit

PCgo-Testurteil: sehr gut (85 Punkte); Preis/Leistung: sehr gut (Testsieger)

240-Hz-Panel, Testsieger, günstiger als 400 Euro

Der LG 27GK750F-B kombiniert wie der Asus ROG Strix XG27VQ eine Bildgröße von 27 Zoll mit einer Full-HD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln, bietet Spielern aber ein besonderes Extra: eine maximale Bildwiederholfrequenz von 240 Hz. Steckt im PC eine aktuelle AMD-Radeon-Grafikkarte, synchronisiert der LG jedes von ihr erzeugte Bild mittels FreeSync bis zu einer Bildwiederholfrequenz von 240 Hz. Primäre Zielgruppe für den LG sind damit ambitionierte Gamer und eSport-Profis, bei denen eine reibungslose Spiel-Performance an erster Stelle steht.

Passend dazu bietet der 27GK750F-B über sein Bildschirmmenü Funktionen wie ein zuschaltbares Fadenkreuz sowie eine Schwarzstabilisierung, die dunkle Bildbereiche aufhellt, so dass sich beispielsweise Gegner leichter erkennen und anvisieren lassen. Der mit 3 ms sehr reaktionsschnelle LG gefällt zudem durch seine hohe Blickwinkelstabilität und legt durch sein Kontrastverhältnis von 1133:1 für ein TN-Panel eine äußerst lebendige Farbdarstellung hin. Seine Leistungsaufnahme von nur 29 Watt bedeutet für den LG außerdem die Bestnote bei der Energie-Effizienz.

Fazit:

Als einziger 27-Zoll-Monitor im Test setzt der Testsieger LG 27GK750F-B auf ein Full-HD-Panel mit einer maximalen FreeSync-Bildwiederholrate von 240 Hz und eignet sich damit besonders gut für Profi-Spieler.

Neben Amazon hat auch Alternate den Monitor für 349 Euro im Angebot. Versandkosten gibt es keine.

[Testsiegel] PCgo Note Sehr Gut
© PCgo / Weka Media Publishing GmbH
[Testsiegel] PCgo Testsieger
© PCgo / Weka Media Publishing GmbH

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Business Monitore im Vergleichstest

Curved-Ultrawide-Format

Monitor-Test 2018: 34-Zöller von LG, Acer, Samsung, HP und…

Curved, Ultrawide und 34 Zoll: Wir haben Business-Monitore im XXL-Format im Test. In unserem Vergleich treten LG, Acer, Samsung, Dell, HP und NEC an.

Philips, Samsung & Co.: 5 DTP-Monitore im Vergleich

Farbkalibrierte Monitore

Philips, Samsung & Co.: 5 DTP-Monitore im Vergleichstest

Hobby-Fotografen und Bildbearbeitungs-Profis brauchen farbkalibrierte Bildschirme. Wir haben 5 DTP-Monitore im Vergleichstest.

Business-Monitor Test 2020: 9 Monitore im Vergleich

Vergleichstest

Business-Monitor Test 2020: 9 Monitore im Vergleich

Die Wahl zum Business-Monitor des Jahres ist dieses Mal besonders spannend. Gleich neun Bewerber messen ihre Kräfte im Rennen um den…

27-Zoll-Gaming-Monitore im Test 2020

Gaming-Displays

Gaming-Monitore im Test 2020: Welcher 27-Zoll-Bildschirm ist…

Gaming-Monitore mit 27-Zoll-Diagonale bieten derzeit die beste und preiswerteste Kombination aus hoher Auflösung und hoher Bildwiederholrate. Wie…

Business-Monitor Test 2021: 9 Monitore im Vergleich

Monitor-Vergleichstest

Business-Monitor Test 2021: 9 Monitore im Vergleich

Neun Monitore treten bei der Wahl zum Business-Monitor des Jahres an. Wer macht das Rennen um den prestigeträchtigen Titel?