Kopfhörer

Gaming-Headset: Logitech G635 & Gesamt-Fazit

© Josef Bleier

Gaming-Kopfhörer: Logitech G635

Punktsieger im Tastenwahn 

Logitech sichert sich mit dem G635 in unserem Vergleich die beste Gesamtwertung, obwohl das Headset mit 130 Euro nicht die kostspieligste Kopfbedeckung im Test ist. 

Bei der Klangbewertung gefiel uns das Headset wirklich sehr gut, die Software-Unterstützung ist umfangreich und der Tragekomfort hoch. Etwas gewöhnungsbedürftig sind hingegen die Vielzahl der Steuertasten, die sich am linken Ohrhörer befinden. 

Wer hier mit einer schnellen Handbewegung versucht, den richtigen Knopf zu erwischen, benötigt zweifellos mehr als ein bisschen Übung, um nicht die falsche Funktion zu aktivieren. In zeitkritischen Online-Spielen könnte das zum Problem werden, doch Profis werden die direkten Einstellungsmöglichkeiten am Headset zu schätzen wissen.

Als Schnittstelle steht sowohl eine USB- als auch eine 3,5-Klinkenverbindung bereit, wodurch sich das Headset nicht nur am PC verwenden lässt sondern auch an anderen Geräten, etwa Konsolen oder Smartphone. Das Mikrofon kann leicht ausgezogen und auch komplett eingeklappt werden und ist dann praktisch nicht mehr sichtbar.

© PCgo / Weka Media Publishing GmbH

PCgo Testsieger

Fazit: Logitech G635

Der Testsieger überzeugt mit sehr gutem Klang, toller Software und vielen Funktionen. Besonderheit: während dem Spielen können über ein gleichzeitig angeschlossenes Smartphone Anfrufe angenommen werden.

Details: Logitech G635

  • Test-Urteil: sehr gut - 89 Punkte
  • Preis/Leistung: befriedigend
  • Internet: www.logitechg.com/de-de
  • Bauart: Over-Ear, geschlossen

Gesamt-Fazit: Individuelle Präferenzen und der Geldbeutel entscheiden

Unser Test zeigt, dass es schon ab rund 80 Euro solide Gaming-Headsets mit guter Verarbeitung, klasse Klang und vielen Extras gibt. Doch die Extras unterscheiden sich teilweise stark. Wer nicht zuviel ausgeben will, sollte im Vorfeld klare Prioritäten setzen und überlegen, wieviele Zusatz-Funktionen er wirklich nutzen wird. 

Unser Testsieger von Logitech bringt eine Fülle von Optionen mit und ist mit rund 130 Euro noch erschwinglich. Der Preis-Leistungssieger von Lioncast kostet aber 50 Euro weniger und wird sicherlich auch vielen Gamern gefallen.

Mehr lesen

WQHD-Displays

In unserem Gaming-Monitor-Test 2019 stellen sich neun 27-Zoll-Bildschirme von Asus über MSI bis hin zu Samsung und Viewsonic. Welcher Gaming-Monitor…

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

WQHD-Displays

In unserem Gaming-Monitor-Test 2019 stellen sich neun 27-Zoll-Bildschirme von Asus über MSI bis hin zu Samsung und Viewsonic. Welcher Gaming-Monitor…
Gaming-Notebooks

Viele Gamer greifen statt zu einem PC lieber zum praktischen Notebook: Einerseits ist es mobil, andererseits schnell in der Schrankschublade…
Gaming-Notebook

87,0%
Das Asus ROG Strix Scar III ist ein ausgezeichnetes Notebook für anspruchsvolle Gaming-Fans. Voraussetzung ist aber eine…
CES 2020

Razer setzt auf Cloud- und Mobile-Gaming. So gibt es am Messestand unter anderem einen 5G-Router und einen Mobile-Controller zu sehen.