Kopfhörer

Gaming-Headset: Asus Rog Delta

31.5.2019 von Christoph Mukherjee und Julian Bühler

ca. 0:55 Min
Vergleich
VG Wort Pixel
  1. 9 Gaming-Headsets im Vergleichstest
  2. Gaming-Headset: Turtle Beach Atlas Three
  3. Gaming-Headset: Razer Kraken Tournament Edition
  4. Gaming-Headset: HyperX Cloud MIX
  5. Gaming-Headset: Lioncast LX55 USB
  6. Gaming-Headset: Beyerdynamic MMX 300
  7. Gaming-Headset: Roccat Khan Aimo
  8. Gaming-Headset: Teufel Cage
  9. Gaming-Headset: Asus Rog Delta
  10. Gaming-Headset: Logitech G635 & Gesamt-Fazit
Gaming-Headsets: Asus Rog Delta
Asus Rog Delta
© Josef Bleier

Für die Elite nur das Beste 

Asus zielt mit seinen Produkten auf die junge Spielerszene und bringt dies in Sprache und Design klar zum Ausdruck. Käufer werden bereits auf der Packung als Teil der Elite Republic of Gamers begrüßt, und das Headset leuchtet stylisch in bis zu 16,7 Millionen Farben. 

Die zum USB-Headset passende Software ROG Armoury lädt man von der Asus-Webseite und erhält darüber detailreiche Einstellungsmöglichkeiten. Beim Equalizer helfen diverse Presets, schnell den gewünschten Klang auszuwählen. Der Sound des Delta hat uns sehr gut gefallen; im Labortest fiel der kaum wahrnehmbare Rauschpegel positiv auf.

Als einziges Headset im Test endet das Anschlusskabel zunächst auf eine USB-3-Typ-C-Schnittstelle. Wer über ein modernes Smartphone mit demselben Anschluss verfügt, kann das Rog Delta so auch prima mobil verwenden. 

Die Ohrpolster sind austauschbar, und in der Packung liegen zwei unterschiedliche Varianten gleich bei. Der Mikrofonarm ist abziehbar und lässt sich im montierten Zustand flexibel in die gewünschte Position vor den Mund biegen.

Fazit: Asus Rog Delta

Das Asus Rog Delta wird über ein USB-3.0-Typ-C-Kabel verbunden und kann so auch mit vielen modernen Smartphones gekoppelt werden. Am PC lässt die Software umfangreiche Einstellungen zu.

Details: Asus Rog Delta

  • Test-Urteil: sehr gut - 88 Punkte
  • Preis/Leistung: ausreichend
  • Internet: www.asus.com
  • Bauart: Over-Ear, geschlossen

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Mann Gaming extrem Fotolia 141574959

Gaming-Notebooks

Gaming-Notebooks im Test: Schenker, HP, Asus & MSI

Viele Gamer greifen statt zu einem PC lieber zum praktischen Notebook: Einerseits ist es mobil, andererseits schnell in der Schrankschublade…

Razer Iskur Test

Gaming-Stuhl von Razer

Razer Iskur Gaming Chair im Test

Razer ist bekannt für starke Gaming-Peripherie. Kann die Marke auch bei Gaming-Stühlen punkten? Wir haben den Razer Iskur in der Stoffversion im Test.

Razer Huntsman Mini Analog aus der Vogelperspektive

Gaming-Tastatur mit analogen Schaltern

Razer Huntsman Mini Analog im Test: Klein, aber oho!

Mit analogen Schaltern für ein echtes Joystick-Gefühl will die Razer Huntsman Mini Analog von sich reden machen. Die kompakte 60-%-Tastatur im Test.

Produktbild des Razer Kishi V2 vor schwarz-violettem Hintergrund

Smartphone-Controller für Mobile Gaming

Kishi V2: Razer präsentiert neuen Controller für unterwegs

Mit dem Kishi V2 hat Razer seinen nächsten Smartphone-Controller gezeigt. Der soll unterwegs Gaming wie mit einem Konsolen-Controller bieten.

Razer

Frei und ungebunden

Razer Basilisk V3 Pro im Test

Razer bringt mit der Basilisk V3 Pro eine Gaming-Maus auf den Markt, die alles überbieten will. Kann die kabellose Variante im Test überzeugen?