Home und Mobile Entertainment erleben
65-Zoll-UHD-TVs

65-Zoll-Fernseher unter 2000 Euro: Samsung UE 65 NU 8049 im Test

© Josef Bleier

Pro

  • strahlend in SDR und HDR
  • guter Ton

Contra

  • extrem blickwinkelabhängiges Bild

Fazit

video-Testurteil: sehr gut (86%); Preis/Leistung: sehr gut

Der südkoreanische Hersteller Samsung gibt sich radikal. Analoge Videokontakte gibt es auf der Rückseite dieses TV nicht mehr; ebensowenig den Kopfhöreranschluss. Auch mit der extrem reduzierten Fernbedienung schneidet er alte Zöpfe ab. Kann soviel Kompromisslosigkeit gutgehen? Kommt drauf an.

Anschlussfeld praktisch

Komponenten-Videoeingänge sind praktisch, für die meisten Anwender aber entbehrlich. Beim Kopfhörerkontakt sieht es anders aus – Bluetooth-Funkkopfhörer mag und hat nicht jeder. Dafür zeigen am UE 65 NU 8049 als einzigem TV im Test alle Anschlüsse zur Seite; Stecker und Kabel erfordern also bei Wandmontage des TV wenig Platz. Dank Doppeltuner nimmt der Fernseher bei Bedarf eine Sendung auf einer angeschlossenen USB-Festplatte auf und zeigt eine andere. Das geht per Kabel, Satellit und Terrestrik. Wer „Smart-Things“-kompatible Smart-Home-Produkte von Samsung sein Eigen nennt, kann den Fernseher ins System einbinden.

© Josef Bleier / Samsung / Montage: video

(links) Auf der Fernbedienung des UE 65 NU 8049 finden sich nur wenige Tasten. Dennoch lässt sich mit ihr der TV komplett steuern. (rechts) Die Rückseite des Samsung-TVs ist glatt, alle Anschlüsse zeigen zur rechten Seite. Rillen in der Wand führen die Kabel dorthin.

Nur das Nötigste

Das aktuelle Samsung-Bedienkonzept ist nicht mehr ganz neu, für Novizen aber in jedem Fall gewöhnungsbedürftig. Wer sich ein wenig mit dem System befasst, lernt seine Stärken schnell kennen – mit wenigen Tasten kommt man zum Ziel; wahlweise ebenso per Sprachsteuerung. Im Hörtest zeigen sich zwischen den TVs aus Korea Gemeinsamkeiten. Auch Samsung legt Wert auf den guten Ton; für einen Fernseher klingt der UE 65 NU 8049 kräftig und voll. Die Bässe spielt er nicht so wuchtig wie der Kandidat von LG, dafür etwas präziser. 

Auch mit seinem Bild polarisiert der UE 65 NU 8049. Sein VA-Panel ist extrem blickwinkelabhängig – entfernt sich der Betrachter nur wenig vom idealen rechten Winkel, ändert sich das Bild deutlich. In Idealposition beeindruckt dieser Fernseher seine Zuschauer aber nachhaltig. Kein anderer TV im Test zeigt ein satteres Schwarz, das an OLED-Schirme reicht. Regelvorgänge des Local Dimming sind selbst mit den gemeinsten Testbildern der Redaktion nichtauszumachen. Zum satten Schwarz gesellt sich eine unbändige Helligkeit – im typischen, eher abgedunkelten TV-Raum wirkt dieser Samsung in der Bild-Werkseinstellung extrem grell.

© video Magazin / Weka Media Publishing GmbH

Single-Fernsehen

Justiert man den TV gemäß unseren Idealwerten, bändigt man ihn schnell – ohne ihn seiner Brillanz zu berauben. Nachtszenen eines Krimis aus dem laufenden TV-Programm zeigt er tiefschwarz und auch in dunklen Partien präzise durchgezeichnet, Landschaften im prallen Sonnenschein strahlen den Betrachter buchstäblich an. Die Breitwandbalken von Spielfilmen sind und bleiben auf der Mattscheibe des UE 65 NU 8049 schwarz. Mit HDR-Material dreht dieser Korea-TV richtig auf: Kein anderer Testkandidat gewinnt „Ready Player One“ mehr Brillanz ab, leuchtet stärker in hellen Szenen und sinkt tiefer ins Schwarz.

© video Magazin / Weka Media Publishing GmbH

Fazit

Der UE 65 NU 8049 ist ein TV für Individualisten. Mit seiner Bedienung muss man sich befassen und es gibt nur einen perfekten Platz vor der Mattscheibe. Wer damit leben will, bekommt zum moderaten Preis einen der besten LCD-TVs, die es zur Zeit gibt.

© video Magazin / Weka Media Publishing GmbH

video Magazin Testurteil: sehr gut

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

UHD-Fernseher

Wir haben aktuelle 55-Zoll-TVs im Vergleichstest. Unsere Kandidaten bieten 4K-Bild und HDR, sind aber dennoch günstig in Sachen Preis-Leistung.
UHD, HDR und mehr

Wir haben aktuelle 4K-Fernseher von Grundig, Hisense, Panasonic, Samsung, und Sony im Test. Wir zeigen, welches Modell sich wirklich lohnt.
Ultra-HD

Elf Ultra-HD Blu-ray-Player sind mittlerweile auf dem Markt. Die Preisrange reicht von 200 bis 1.800 Euro. Wir machen den Vergleichstest
55 Zoll UHD-TVs unter 3.000 Euro

Von LG bis Samsung: Zum großen TV-Test versammelt video die Spitzenmodelle der 55-Zoll-Klasse – aber auch Schnäppchen. Welches Modell überzeugt?
Gaming-Monitor-Ersatz

Das Thema Gaming ist aus den heimischen Wohnzimmern kaum mehr wegzudenken. Wir haben deshalb fünf starke TVs nicht nur auf ihre Eignung für Film und…