Vergleichstest

Farblaser-Drucker Test 2016: Modelle bis 250 Euro im Vergleich

20.6.2016 von Holger Lehmann

In den einschlägigen IT-Märkten tauchen Sie immer häufiger auf, die preiswerten Farblaser-Drucker für jedermann. Was man von dieser Einstiegsklasse wirklich zu erwarten hat, lesen Sie in unserem Vergleichstest von sechs aktuellen Geräten bis 250 Euro.

ca. 0:45 Min
Vergleich
VG Wort Pixel
  1. Farblaser-Drucker Test 2016: Modelle bis 250 Euro im Vergleich
  2. Farblaser-Drucker im Test: Brother HL-3172CDW
  3. Farblaser-Drucker im Test: HP Color LaserJet Pro M452NW
  4. Farblaser-Drucker im Test: Kyocera Ecosys P6021 CDN
  5. Farblaser-Drucker im Test: Ricoh SP C250DN
  6. Farblaser-Drucker im Test: Samsung Xpress C1810W
  7. Farblaser-Drucker im Test: Xerox Phaser 6022
  8. Farblaser-Drucker im Test: Fazit
Farblaser Aufmacher
Farblaser für kleine Budgets.
© Weka/Archiv

Wenn Sie auf der Suche nach einem preiswerten Farblaser-Drucker für Ihr Heimbüro sind, schauen Sie sich die Auswahl unserer Testkandidaten an. Hier stellen wir Ihnen Geräte der preiswerten Einstiegsklasse vor. Natürlich gibt es hier auch Unterschiede in der Ausstattung und der technischen Leistung, die wir näher beschreiben. Besonderes Augenmerk sollten Sie auch auf die Folgekosten richten.

Bei Farbausdrucken sind die Unterschiede besonders eklatant. 11 Cent trennen den Besten vom Schlechtesten in dieser Disziplin. Das bedeutet für Ihren Geldbeutel bereits nach 500 Blatt (ein handelsübliches Papierpaket) ein Mehr an Folgekosten von 55 Euro. Auf der anderen Seite werden im Privathaushalt am häufigsten Monochrombriefe gedruckt. Bei einem Unterschied des Seitenpreises von einem Cent müssten Sie schon 5.000 Briefe drucken, um einen Kaufpreisunterschied von 50 Euro zu amortisieren. Da sind andere Kaufkriterien, wie etwa die Größe, womöglich entscheidender.

Auf den folgenden Seiten sehen Sie aktuelle Geräte bis 250 Euro in der Einzelbetrachtung. Am Ende folgt ein Fazit.

PCgo Campus: Microsoft Excel - Tabellen auf genau eine Seite drucken

Quelle: PCgo
Sie wollen eine größere Tabelle oder auch nur einen bestimmten Bereich davon auf eine einzelne Seite ausdrucken? Mit dieser Excel-Funktion geht das ganz einfach!

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Multifunktionsgeräte

Brother, Canon und HP

6 Tinten-Multifunktionsdrucker im Test

Tintendrucker sind heute viel mehr als bloße Fotodrucker. Das bestätigt unser Vergleichstest von 6 Tinten-Multifunktionsdruckern bis 220 Euro.

buntes Zebra

HP, Samsung, Kyocera & Co.

Farblaser-Multifunktionsgeräte Test 2017: Fünf Drucker im…

Farblaser-Multifunktionsgeräte fehlen in kaum einem Büro. Wir haben in unserem Vergleich fünf aktuelle Drucker für Sie im Test geprüft.

Tintenstrahldrucker, Laserdrucker

Online-Rezensionen

Farblaserdrucker bis 300 Euro: Die beliebtesten Geräte der…

Gute Farblaserdrucker müssen nicht teuer sein. Nach unserem Test von Geräten deutlich über 300 Euro schauen wir uns beliebte Vertreter unter dieser…

Office-Farblaser-Multifunktionsgeräte

Kyocera vs. Lexmark, OKI und Xerox

Farblaserdrucker-Test: Profi-Multifunktionsgeräte im…

Smarte Business-Drucker: Dieses Mal haben wir uns vier Einstiegsmodelle der Oberklasse ins Labor geholt. Keines der modernen Schwergewichte…

All-in-One-Drucker Duell: Tinte vs. Laser

Für Familie, Home-Office und Büro

Drucker im Test: Tinte vs. Laser in drei Duellen

Unsere drei Duelle sollen Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen, ob für den jeweiligen Anspruch ein Tinten- oder Lasergerät von Vorteil ist.