Monitore mit hohen Blickwinkeln

EIZO Foris FS2331

Den Preistipp erobert der BenQ BL2400PT mit einem Straßenpreis von knapp 240 Euro. Das AMVA-Display mit der einzigen LED-Hintergrundbeleuchtung unter den getesteten Displays gefällt durch einen sehr hohen Kont-rast und eine niedrige Leistungsaufnahme. Lautsprecher sind an Bord, dafür aber leider kein HDMI-Eingang, sondern nur der noch auf wenigen PC-Grafikkarten vorhandene DisplayPort.

Dahinter rangiert auf dem dritten Platz der mit Lautsprechern und USB-Hub gut ausgestattete NEC MultiSync EA231WMi. Sein Panel stellt Farben ebenfalls sehr gut dar, dafür ist es mit 25,2 ms nicht besonders schnell. Mit 339 Euro ist der NEC im höheren Preissegment angesiedelt, ebenso wie der HP ZR24w mit seinem 16:10-24-Zoll-Panel.

Das ist zwar enorm leuchtstark, dafür aber nicht sehr gleichmäßig ausgeleuchtet. Zudem fehlen dem HP integrierte Lautsprecher. Über die verfügen auch der Samsung F2380 und der ViewSonic VP2365wb nicht, die den vorletzten und den letzten Platz im Test belegen.

Dafür sind sie mit jeweils knapp 250 Euro auch relativ günstig. Der Samsung verliert durch seine langsame Reaktionszeit Punkte, der ViewSonic durch seine mit 218 Candela/m² im Vergleich zu den anderen Testkandidaten geringe Leuchtdichte.

Pro

  • Winkelstabilität bei Farbe und Kontrast
  • Fernbedienung
  • zwei HDMI-Eingänge

Contra

Bildergalerie

Galerie

Der EIZO Foris FS2331

Mit 36,8 Watt hält sich der Monitor bei der Leistungsaufnahme zurück, die maximale Helligkeit ist mit 270 cd/m² etwas niedriger als die des BenQ. Auch beim EIZO regelt ein Sensor die Helligkeit abhängig vom Umgebungslicht.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Großes Display, kleiner Preis

Große PC-Bildschirme müssen nicht teuer sein. Schon ab 250 Euro sind 27-Zoll-Flachbildschirme zu bekommen. Ob die gigantischen Preisschlager…
Top oder Flop?

Viel Bild für wenig Geld: 22-und 24-Zoll-Monitore gibt es neuerdings schon um 100 bzw. 150 Euro. Stimmt die Qualität der Billigbildschirme? Was können…
Top 5

Günstige Preise machen es möglich: Kleiner als 23 Zoll muss ein Display heute nicht mehr sein. Die fünf besten Flachbildschirme dieser Klasse haben…
Full HD jetzt in XL

Wir haben aktuelle 27-Zoll-Monitore mit Full-HD-Auflösung getestet und konnten dabei deutliche Unterschiede feststellen. Welche das sind und worauf…
Monitor Kaufberatung

Wir klären auf, worauf man vor der Anschaffung eines Monitors achten muss und welche spannenden Neuerungen Käufer schon bald erwarten.