Home und Mobile Entertainment erleben
Strong SRT8540 und TechniSat DigiPal T2 HD

DVB-T2 HD: Zwei Receiver im Vergleichstest

Für DVB-T2-Empfang braucht es passende HD-Receiver. In unserem Vergleichstest schauen wir uns die Modelle Strong SRT8540 und TechniSat DigiPal T2 HD an.

Inhalt
  1. DVB-T2 HD: Zwei Receiver im Vergleichstest
  2. Strong SRT8540 im Test
  3. TechniSat DigiPal T2 HD im Test

© Boxhandschuhe

© pbombaert / shutterstock.com

DVB-T2 HD bringt hoch auflösende Qualitäten ins terrestrische Fernsehen. Wer bisher DVB-T nutzt, wird sich umstellen müssen, wenn der alte Service eingestellt wird. Doch wie gut sind die neuen Boxen mit Privat-HD-Option?

Das terrestrische Fernsehen läutet in Deutschland am 29.3.2017 eine neue Ära ein. Dann werden auch die letzten Programme auf DVB-T2 umgeschaltet beziehungsweise verschwinden. Wer dann der Terrestrik treu bleiben möchte, braucht ein neues TV-Gerät oder eine Settop-Box. Viele aktuelle Fernseher unterstützen den Standard bereits. Davon kann man sich durch den DVB-T2 HD Testbetrieb, der bereits läuft, überzeugen. Ältere Geräte, die einen europäischen DVB-T2-Tuner beinhalten, empfangen unsere Sender übrigens nicht, weil diese im neuen verbesserten Verfahren HEVC (H.265) kodiert sind. Das ist aber das Geheimnis, warum es so gut aussieht und sich so viele Sender übertragen lassen werden.

4K-Videoproduktion: Behind the scenes

Quelle: video
Das Team von video hinter den Kulissen einer 4K-Videoproduktion.

Zweiklassengesellschaft

Insgesamt soll es über 40 HD-Sender geben, die sich jeweils zur Hälfte aus privaten und öffentlich-rechtlichen Stationen zusammensetzen. Für die ARD-/ZDF-Gruppe reicht ein preiswerter Empfänger mit dem "DVB-T2 HD" Logo. Die Privatsender werden verschlüsselt übertragen. Der Service-Dienstleister ist Freenet.TV und plant, ab Juli 2017, nach einer dreimonatigen Testphase, 69 Euro pro Jahr für das Programmpaket zu kassieren. Die hier getesteten Receiver sind die ersten, die eine Dekodieroption für die Privatsender bereits integriert haben.

Mehr Infos zu dem Thema finden Sie hier!

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Vergleich

Trotz vieler gigantischer UHD-Modelle mit Preisen auf Kleinwagen-Niveau gibt es auch untadelige Fernseher zu einem moderaten Budget. Wir haben sechs…
Test und Downloads für das Heimkino

Was ist der optimale Abstand zum Display? Dafür müssen Sie einige Parameter bedenken. Machen Sie hier den Test für ideales Heimkino.
4K, HDR und mehr

Wir stellen die besten TV-Angebote auf Amazon und mehr vor. Am 14. Februar 2020 warten Fernseher von LG, Philips, Xiaomi und mehr.
OLED-TV

91,0%
Der neue LG E97 setzt wieder auf einen eleganten (Kunst-) Glasträger, zeigt eine besonders hochwertige Verarbeitung und…
65-Zoll-LCD-TV

Mit den neuen NanoCell-Fernsehern will LG auch im LCD-Markt kräftig mitmischen. Schon das Einstiegsmodell hat viel zu bieten – erst recht der große…