Business-Drucker des Jahres 2021

Kyocera Ecosys M5526cdw im Test & Expertenmeinung

© Josef Bleier

Die Tonerbehälter des M5526cdw von Kyocera sind hinter einer Klappe auf der rechten Geräteseite untergebracht. Die Montage der Tonerbehälter, die den Patronen von Tintendruckern ähneln, ist schnell erledigt.

Kyocera Ecosys M5526cdw – Der Testsieger überzeugte in allen Kategorien

Unser Testsieger in diesem Vergleich tauchte erstmals im Winter 2016/2017 in Deutschland auf und hat seit damals nichts, aber auch gar nichts, an Attraktivität verloren. Für einen sehr fairen Preis gibt es Vollausstattung bei der Dokumentenein- und ausgabe mit automatischer Duplexfunktion beim Drucken und Scannen über das ADF.

Das Gerät arbeitet flott und liefert die erste Seite nach nur zehn Sekunden in die Ablage. Text und Bilderdruck sowie Geschäftsgrafiken kommen in sehr guter Qualität aus dem Single-Pass-Druckwerk. Neben einem USB-Host-Anschluss, bestückt mit einem optionalen USB-Stick, kann das Gerät auch auf oder von einer optionalen SD/SDHC-Card scannen und drucken.

In ein Netzwerk eingebunden, lassen sich vom Admin per Web-Interface Command Center RX Geräte-, Protokoll- und Sicherheitseinstellungen vornehmen sowie Nutzereinschränkungen definieren. Ein sicherer Druckabruf per individueller PIN lässt sich ebenfalls definieren. Die Seitenkosten bei den größtmöglichen Nachkauf-Tonerkartuschen sind die niedrigsten im Testfeld.

© Weka Mediapublishing GmbH

Der Kyocera Ecosys M5526cdw wurde "Business-Drucker des Jahres 2021"

Details: Kyocera Ecosys M5526cdw

  • Gesamtwertung: 93 Punkte
  • PC-Magazin Testurteil: sehr gut; "Business-Drucker des Jahres 2021"
  • Preis/Leistung: gut
  • Internet: www.kyocera.de
  • Geschwindigkeit: 25/30 Punkten
  • Qualität: 25/25 Punkten
  • Ausstattung: 25/25 Punkten
  • Folgekosten: 13/15 Punkten
  • Installation & Bedienung: 5/5 Punkten

Fazit

Mit generell guten bis sehr guten Werten in unseren Testkategorien errang das Kyocera- Modell den Sieg in diesem Vergleich und wird nach 2020 auch Drucker des Jahres 2021.

Business-Drucker des Jahres 2020

Wir haben uns von den Herstellern ihre favorisierten Farblaser-Multifunktionsgeräte für das Jahr 2020 zuschicken lassen und getestet. Wer von den…

Expertenmeinung, Holger Lehmann, Redakteur PC Magazin

Bei den von uns getesteten Farb-Multifunktionsgeräten sind die Unterschiede auf hohem Niveau sehr gering. Allerdings gab es an jedem Gerät, auch am Testsieger, verschiedene Kritikpunkte. Beim Kauf oder der Order an ein Systemhaus sollte man deshalb genaue Vorstellungen erarbeiten, welche Ansprüche man an das neue Multifunktionsgerät hat.

In der Regel werden Ausgabegeschwindigkeit und Ausgabequalität an erster Stelle stehen. Man sollte aber auch die Folgekosten, die einfache Bedienbarkeit, Sicherheitsaspekte sowie Kontroll- und Auswertungsmöglichkeiten entsprechend der eigenen oder der Firmenanforderungen hinterfragen.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

4-in-1- und 3-in-1-Drucker

Im Multifunktionsdrucker Test 2018 treten acht Tintenstrahldrucker von Canon, Brother, Epson und HP an. Welches All-in-One wird Testsieger?
Multifunktionsgeräte

Preiswerte Tintentanks sollen die teuren Tintenpatronen ablösen. Das gelingt in unserem Testfeld aber nur bedingt. Lesen Sie, warum das so ist, und…
Business-Drucker des Jahres 2020

Wir haben uns von den Herstellern ihre favorisierten Farblaser-Multifunktionsgeräte für das Jahr 2020 zuschicken lassen und getestet. Wer von den…
Tinten-Multifunktionsgerät

85,0%
Das Tinten-Multifunktionsgerät von Epson ist nahezu ein Alleskönner für die Dokumentenverwaltung und den Fotodruck. Die…
All-in-one Tinte

81,0%
Ob ein Foto für die Oma oder das Fax an die Behörde: Das HP-All-in-one ist für alle Aufgaben sehr gut konfiguriert.…