Schnelle Funkbrücke

Devolo GigaGate Starter Kit

© Devolo

Internet: www.devolo.de

Pro

  • Sehr hoher Darendurchsatz
  • Hohe Reichweite
  • Preis

Contra

  • Kein Router-Betrieb
  • Keine Zeitsteuerung

Fazit

PC Magazin Testurteil: gut; Preis/Leistung: sehr gut

Das GigaGate Starter Kit von Devolo setzt sich wie alle von uns getesteten WLAN-Bridges aus zwei Funkstationen zusammen, die bei Devolo Base und Satellite heißen. Die Base wird über ihren einzigen LAN-Port mit dem Heimnetz-Router verbunden. Über vier interne Antennen baut die Base dann eine 5-GHz-WLAN-Verbindung mit bis zu 1733 Mbit/s (brutto) zum entfernten Satellite auf. Der Satellite stellt vier Fast-Ethernet-Ports mit je 100 Mbit/s und einen Gigabit-Ethernet-Port (1000 Mbit/s) für entfernte LAN-Clients bereit. Am Gigabit-Port konnten wir hervorragende Nettodatenraten von bis zu 530 Mbit/s über ein Stockwerk hinweg messen. Selbst in ein Nachbargebäude durch zwei Außenmauern hindurch kamen wir auf ausgezeichnete 320 Mbit/s netto. 

Für entfernte WLAN-Clients kann der im Satellite integrierte Singleband-Access-Point mit nur 300 Mbit/s brutto allerdings zum Flaschenhals werden. Ein mit dem Satellite verbundener​ WLAN-Client kommt auf maximal 120 Mbit/s netto. Auch bei der weiteren Ausstattung und Funktionalität der Bridge hat Devolo ein wenig gespart. Im Gegensatz zu den beiden anderen Testkandidaten bietet die GigaGate- Base keine weiteren LAN-Anschlüsse und auch keinen Access Point, um damit etwa das Router-WLAN ersetzen zu können. Auch lässt sich die Base nicht als Router betreiben, falls man den eigenen Router komplett ersetzen möchte. 

Eine Zugriffskontrolle mit Zeitbeschränkung, einen Gastzugang oder eine WLAN-Zeitsteuerung bietet GigaGate ebenfalls nicht. Dafür lässt sich GigaGate – wie auch die anderen Testkandidaten – um zusätzliche Satelliten erweitern. Diese teilen sich dann allerdings die Brutto-Bandbreite der Base von 1733 Mbit/s untereinander auf.​

Fazit

Das GigaGate-Kit ist eine günstige AC-WLAN-Bridge mit sehr hohem Datendurchsatz und hoher Reichweite. Gespart wurde dafür beim Funktionsumfang und dem integrierten Access Point.

  • Ausstattung und Funktionalität: 18/30 Punkte
  • Übertragungsleistung: 36/45 Punkte
  • ​Einrichtung und Service: 17/25 Punkte
  • Gesamtwertung: 71/100 Punkte

Mehr lesen

WLAN-Bridge

71,0%
Die WLAN-Bridge Devolo GigaGate verspricht eine Übertragungsleistung von bis zu 2 Gbit/s. Ist das realistisch? Wir haben…

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Asus, Netgear, TP-Link & Linksys

Aktuelle Triband-Router werben mit höchsten Übertragungsraten. Wir haben uns für unseren Triband-Router Test 2017 vier Geräte näher angesehen.
AVM Fritzbox, Netgear & Co

Von AVM bis TP-Link: Wir haben die Kindersicherungen bekannter Router-Hersteller untersucht und verraten, wo die Stärken und Schwächen liegen.
Powerline WLAN Kit

74,0%
Das Magic 1 WiFi Starter Kit von Devolo besteht aus einem Magic-1-Powerline-Adapter und einem handlichen…
WLAN-Router

Welchen Anteil haben verbreitete WLAN-Router am Schutz des heimischen Netzwerks und seiner Nutzer? PC Magazin und das Sicherheitslabor AV-Comparatives…
Erweiterung fürs Powerline-Netz

Devolos neues System Magic 2 WiFi Next kommt mit besserem WLAN und erweitertem Mesh. Wir haben uns das dreiteilige Multiroom-Set angesehen.