Vergleichstest

Onkyo BD-SP308

28.9.2010 von Andreas Frank

ca. 2:05 Min
Vergleich
  1. Fünf Blu-ray-Player im 200 Euro Segment im Vergleich
  2. LG BD 560
  3. Onkyo BD-SP308
  4. Philips BDP 5100
  5. Samsung BD-C5900
  6. Toshiba BDX2100KE
  7. Alternativen und Standpunkt

Attraktiver Klangkünstler

Der japanische Hersteller Onkyo begeistert mit seinen hochwertigen Audio-Komponenten. Mit dem BD-SP308 macht er eine verführerische Offerte an Blu-ray-Einsteiger. Aber wie viel Klang kann man für 230 Euro noch erwarten?

Onkyo BD-SP308
Der Onkyo BD-SP308
© Video Homevision

Onkyo hat gegenüber seinen Konkurrenten in diesem Testfeld einen klaren Vorteil: Besonders durch seine hochwertigen AV-Receiver genießt der japanische Hersteller einen sehr guten Ruf unter Klang-Fans. Den Vorschusslorbeeren wird er in dieser Preisklasse gerecht: Die analoge Stereo-Tonausgabe gefiel den Testern bei diesem Player dank seiner Sanftheit am besten.

Dass der BD-SP308 gerne mit Onkyo-Receivern spielt, zeigt bereits die Fernbedienung, die Tasten für Lautstärke und die Eingangswahl des Verstärkers besitzt. Der Player lässt sich dann auch mit Receiver und Lautsprechern zu den Onkyo-Blu-ray-Komplettsystemen HT-BD6315, HT-BD- 3315 und HTX-32BD erweitern.

Aber bereits allein macht der BDSP308 eine gute Figur. Über HDMI gibt er sauberen Surround-Ton aus. Auch wenn er wie der LG bei HD-Tonformaten von Dolby maximal sechs PCM-Kanäle ausgibt anstatt mögliche acht - was jedoch nur wenige Nutzer wirklich stören dürfte.

In Sachen Bildqualität liegt er ebenfalls auf dem überzeugenden Niveau des LG. So zeigt sich zwar gleichermaßen eine leichte Schärfe-Überzeichnung bei hochskaliertem DVD-Bild. Und auch die Interpolation bei Bewegungen ist bei manchen Playern noch etwas präziser.

Bildergalerie

image.jpg

Der Onkyo BD-SP308

Die Erhöhung im Helligkeitsfrequenzgang (schwarz) führt zu einem scharfen Bildeindruck, aber auch zu minimalen Doppelkonturen an Objektkanten.

Testurteil:

Onkyo BD-SP308

€ 230; www.onkyo.de

+ gute Klangqualität+ schnelle Start- und Ladezeiten- keine Unterstützung von MKV-Dateien- etwas wackeliger Disc-Einschub

Gesamtwertung: sehr gut 81 %

Preis/Leistung: gut

Dafür klappte die Glättung runder Kanten ausgezeichnet. Von Blu-ray wirkt das Bild scharf und ausgewogen. Durch die umfangreichen Einstellungsmöglichkeiten lässt sich bei zu bunten oder stark rauschenden Filmen nachregeln.

Bei der Multimedia-Ausstattung ist der Onkyo dem LG indes unterlegen. Es gibt etwa keinen Zugriff auf Internet-TV. Zwar zeichnet sich der BD-SP308 durch eine große Formatkompatibilität aus, er kann aber keine Videos im MKV-Container abspielen, auch wenn sie im Menü angezeigt werden. Vielleicht wird das Problem noch durch ein Software-Update behoben. DivX-Videos in HD-Qualität spielt der Player aber schon jetzt ab.

Etwas wackelig wirkt wie beim LG der Disc-Einschub. Die Bedienung gelingt jedoch genauso intuitiv. Nur das Navigieren durch die Menüs empfanden die Tester als etwas behäbig.

Formatkunde: DivX, DivX HD oder DivX Plus?

verschiedene Formate
Der neue Standard DivX Plus arbeitet weitaus effizienter. Entsprechende Clips werden als MKV-Dateien gespeichert.
© Video Homevision

Geht es um Speicherung von Filmdateien, ist DivX äußerst beliebt. Aus diesem Grund tragen auch Blu-ray-Player entsprechende Logos. DivX steht dabei für Dateien, die als AVI- oder DivX-Container vorliegen. Als Codec für Video kommen MPEG-4 ASP und für Audio MP3 zum Einsatz. Kann der Player zudem HD-Videos in diesem Format abspielen, ziert ihn das DivX-HD-Logo.

Der neue Standard DivX Plus arbeitet weitaus effizienter. Entsprechende Clips werden als MKV-Dateien gespeichert. Als Video-Codec wird H.264/MPEG-4 AVC genutzt, für die Datenreduzierung der Tonspur ist der AAC-Codec verantwortlich, den man etwa auch von M4A-Musikdateien aus Apples iTunes kennt. Unterstützt ein Player DivX-Plus-Dateien in Full HD und alle älteren DivX-Versionen, trägt er das DivX-Plus-HD-Logo.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Beste UHD-Blu-ray-Player - Bestenliste

Heimkino-Kaufberatung

Top 10: Die besten Ultra-HD-Blu-ray-Player

video Magazin Bestenliste: Wir präsentieren unsere Top 10 der Ultra-HD Blu-ray-Player - vom Preis-Leistungs-Tipp bis zum Testsieger.

Blu-ray-Player

Vergleichstest

Fünf Blu-ray-Player im Test

Mit 4K-Scaling, Miracast und Smart TV werben die Hersteller für ihre neuen Blu-ray-Player. Dass es trotzdem für 250 auch ein Top-Bild gibt, zeigt…

Blu-ray-Player

Oppo vs. Cambridge

Cambridge Azur 752BD und OPPO BDP-103D im Test

Blu-ray-Player-Duell: video hat einen Audiospezialisten von Cambridge und einen besonderen Video-Könner von OPPO ins Visier genommen.

Blu-ray-Player

Bis 200 Euro

Blu-ray-Player im Test

Wir haben Blu-ray-Player bis 200 Euro im Test. Welche Geräte können mit ihren Funktionen und der Qualität wirklich überzeugen?

PS4 vs. Xbox One

PS4 vs. Xbox One

Blu-ray-Player und Streaming-Funktionen der Spielekonsolen…

PS4 und Xbox One haben durch Updates neue Funktionen erhalten. Im neuen Test untersuchen wir, wer bei Blu-ray und Streaming die Nase vorn hat.