Sicher surfen im Internet

CyberGhost VPN, ExpressVPN und Hidemyass im Test

31.8.2021 von Stefan Schasche

ca. 2:10 Min
Vergleich
VG Wort Pixel
  1. VPN-Apps im Test - Wer liefert den besten Schutz?
  2. CyberGhost VPN, ExpressVPN und Hidemyass im Test
  3. Hotspot Shield, NordVPN und Proton VPN im Test
  4. VPN Apps im Test: Fazit, Expertenmeinung und Testverfahren

CyberGhost VPN

Das Unternehmen CyberGhost ist im rumänischen Bukarest beheimatet und somit der einzige EU-Kandidat im Feld. Die App ist übersichtlich, benutzerfreundlich und natürlich deutschsprachig. Sie bietet neben split tunnelling auch einen Inhaltsblocker, der beispielsweise bestimmte Domains, Werbeanzeigen oder Werbetracker blockiert.

Cyberghost Screen VPN
Über den Reiter VPN lässt sich das VPN-Protokoll auswählen oder ein Inhaltsblocker aktivieren.
© CyberGhost S.R.L.

Wahlweise lässt sich sogar eine dedizierte IP-Adresse anlegen. Andere Apps wie etwa die von ExpressVPN und NordVPN sind alles in allem aber etwas intuitiver bedienbar als die von CyberGhost. Mit über 7000 Servern in 91 Ländern liegt der Anbieter bei der Auswahl der Standorte ganz weit vorn.

Es steht also so gut wie jedes relevante Land der Erde zur Auswahl, und das zumeist mit mehreren Serverstandorten. Das Hauptproblem des Anbieters liegt neben dem fehlenden Testzugang vor allem bei der mangelhaften Geschwindigkeit der Up- und vor allem der Downloads. Nur Hidemyass war hier noch langsamer.

ExpressVPN

Dieser namhafte Anbieter und Gewinner diverser Vergleichstests lässt sich seinen Service gut bezahlen. Die knapp 100 Dollar, die derzeit für ein fünf Geräte umfassendes Jahresabo fällig werden, sind kein Schnäppchen. Zwar bietet ExpressVPN „nur“ etwa 3000 Server an, doch stehen diese in rekordverdächtigen 94 Ländern.

Express VPN
Die App von ExpressVPN gehört zu den besten im Test. Sie ist intuitiv und gefällt optisch.
© ExpressVPN Intl.

In Sachen Sicherheit gibt es nichts zu bemängeln: Sowohl die Leak Tests als auch den Kill Switch Test bestand der Anbieter mühelos. Die App gehört zu den besten im Feld, denn sie ist ebenso einfach zu bedienen wie haptisch und optisch angenehm. Sehr viel einzustellen ist nicht: split tunnelling, die Auswahl des VPN-Protokolls und eines Netzwerkschutzes – das ist im Grunde schon alles.

Die Auswahl des gewünschten Servers erfolgt über eine Drop-down-Liste, eine Landkarte gibt es leider nicht. Bei der von uns gemessenen Geschwindigkeit liegt ExpressVPN am Ende an zweiter Stelle des Testfeldes; was letztlich auch dazu führte, dass ExpressVPN als Gesamtzweiter ins Ziel kam. Sieger NordVPN bietet dann doch deutlich höhere Downloadraten als der Anbieter von den Britischen Jungferninseln.

Hidemyass

Der Anbieter Hidemyass aus Großbritannien bietet wie auch ExpressVPN einen siebentägigen kostenfreien Testzugang an, danach werden 10,99 Euro pro Monat oder derzeit 52,68 Euro pro Jahr fällig. Die Preise variieren jedoch stark, und die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass Sie auf der Website andere vorfinden, wenn Sie diesen Artikel lesen.

Hidemyass VPN
Sehr gut: Hidemyass bietet ausführliche Erläuterungen zu allen Befehlen in der App.
© Privax Limited

Die in einem schönen blau gehaltene App gefällt uns ausgesprochen gut, bietet sie doch ausführliche Beschreibungen für die einzelnen Menüpunkte. Das ist eine prima Idee, denn die meisten Anwender befassen sich kaum mit den Vorteilen einer IP-Zufallsauswahl und dürften eine Erläuterung daher zu schätzen wissen. HMA bietet die wenigsten Server aller Kandidaten, dafür aber mit 210 die mit Abstand meisten Länder.

Dabei sind auch außergewöhnliche Standorte wie etwa der Yemen, Laos, Brunei, Papua Neuguinea, Burkina Faso oder Saint Kitts and Nevis. Wer also Streaming-Dienste an exotischen Orten nutzen möchte, der liegt bei HMA richtig. Während die Sicherheitstests keine Probleme offenbarten, enttäuschen die Geschwindigkeiten des Anbieters, denn am Ende war Hidemyass sowohl bei den Upload- wie bei den Download-Tests deutlich langsamer als die gesamte Konkurrenz.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Windows 10: Autostart

Tipps & Tricks

Windows 10 Autostart: Programme hinzufügen und entfernen

Wir zeigen, wie Sie Programme im Autostart-Ordner von Windows 10 hinzufügen und entfernen können. Das funktioniert 2021 mit einfachen Befehlen und…

Wir stellen drei sichere Whatsapp-Alternativen vor.

Whatsapp Alternative

Sicher verschlüsselt - Messaging-Apps mit Security-Features

Als Whatsapp Alternative mit sicher verschlüsselten Nachrichten eignen sich einige Apps. Wir stellen Ihnen Threema, Telegram und MyEnigma vor.

Facebook-Betrug mit Fake-Profilen

Gefälschte Facebook-Konten

Facebook-Betrug mit Fake-Profilen - wie Sie sich und Ihre…

Betrüger nutzen gefälschte Facebook-Profile, um Geld zu ergaunern. Wir zeigen, wie Sie sich und auch Ihre Facebook-Kontakte gegen die Betrugsmasche…

avm ifa 2019 neuheiten

DSL, Kabel, LTE und mehr

Fritzbox kaufen: Welcher WLAN-Router ist der beste für Sie?

Der WLAN-Router des Providers nervt und Sie wollen eine Fritzbox kaufen? Geräte gibt es ab 50 Euro. Welches Modell brauchen Sie für DSL, Kabel oder…

E-Mails versenden

E-Mail-Apps einrichten

Apple, Googlemail, Outlook & Co.: IMAP- &…

Apple, Googlemail, GMX, T-Online und Co. bieten eine Webseite für E-Mails. Wer lieber in Apps E-Mails bearbeitet, findet hier die richtigen…