Extreme Leistung mit Quadro-Karten

Creators Laptops: HP ZBook 17 G6

© Josef Bleier

HP ZBook 17 G6

Auf dem dritten Rang des Vergleichstests landete am Ende das ZBook 17 G6 aus dem Hause HP. Wie der Name schon verrät, verfügt das nahezu 3,3 Kilogramm schwere Notebook über ein 17-Zoll-Display, das allerdings nur eine Full-HD-Auflösung liefert. 

Die Helligkeit liegt mit 339 cd/m2 lediglich im Durchschnitt und an den Rändern fällt sie leider recht stark ab, unterm Strich gibt es also bessere Displays als dieses. 

Dagegen gehören sowohl die ausgezeichnete Tastatur als auch die Verarbeitung zu den Stärken dieses Notebooks. Hier wackelt nichts und alles wirkt robust und langlebig.

Wer die Wartungsklappe an der Unterseite des Gehäuses öffnet, der bekommt jede Menge Freiraum zu sehen, der zur problemlosen Nachrüstung mit einer SSD oder weiterem Arbeitsspeicher vorgesehen ist. 

© Josef Bleier

Hinter der Wartungsplatte des HP ist jede Menge Freiraum für weitere Hardware-Komponenten.

Während das ZBook beim Display ein wenig schwächelte, überzeugte es bei der Leistung. An das Dell Precision kam das weit preiswertere ZBook zwar nicht heran, doch im Verfolgerfeld war das Notebook immer vorn dabei.

Hier fällt vor allem der gute Wert beim Rendering ins Auge und auch bei der Bildbearbeitung war das Gerät sehr flott unterwegs. Zu guter Letzt holte sich das ZBook Platz eins im Gaming-Benchmark, was die Spielefans unter den seriösen Bildschirmarbeitern erfreuen dürfte. 

Als besonderes Extra war unser Testgerät, das für die meisten Anwendungen ISV-zertifiziert ist, mit einem NFC-Chip ausgestattet.

Benchmark: HP ZBook 17 G6

  • Cinebench R15 Open GL: 1267 fps
  • PC Mark 10 Digital Content Creation: 7082 Punkte
  • PC Mark 10 Video Editing: 3714 Punkte
  • PC Mark 8 Creative Conventional: 3749 Punkte
  • 3D Mark Time Spy (Punkte): 7608 Punkte

Technische Daten: HP ZBook 17 G6

  • Prozessor: Intel Core i9-9850H / 2,6-4,6 GHz
  • Arbeitsspeicher: 32 GByte DDR4
  • Grafikkarte: Nvidia Quadro RTX4000
  • Massenspeicher: 512 GByte WD NVMe
  • Videoanschlüsse: HDMI, MiniDisplayport
  • Internet: hp.com

Testergebnisse: HP ZBook 17 G6

  • Ausstattung: 15/20 Punkte
  • Displayqualität: 17/20 Punkte
  • Mobilität: 15/20 Punkte
  • Leistung: 29/40 Punkte
  • Gesamtwertung: 76 Punkte - gut; Sieger "Preis/Leistung"
  • Preis/Leistung: sehr gut

Angebote: HP ZBook 17 G6

Fazit

Das ZBook überzeugt durch Leistung und die ordentliche Akkulaufzeit. Der Einbau weiterer Hardware ist dank Wartungsklappe kein Problem.​

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

2. Quartal 2017

Statistiken zu den PC-Verkaufszahlen aus dem zweiten Quartal 2017 zeigen auf, dass PC-Verkäufe weiterhin abnehmen. Dafür werden Chromebooks beliebter.
HP vor Apple und Dell

Wie steht es um die Kundenzufriedenheit bei Notebooks? Unser Kundenbarometer 2017 liefert Ergebnisse, die bei einem Hersteller überraschen.
Microsoft Surface vs Dell, Lenovo und HP

In unserem Vergleichstest der High-End-Laptops treten Microsofts Surface Pro und Surface Laptop gegen Alternativen von Dell, Lenovo und HP an.
Einsteiger, Mittelklasse, High-End und Gaming

Der Notebook-Markt ist kaum zu überblicken. Wir haben 18 Laptops ab 500 Euro in den Labortest für Einsteiger, Mittelklasse, High-End und Gaming…
Standard, Highend & Gaming

Ob Home Office oder Gaming: In unserem Laptop-Test 2020 treten 15 Notebooks an. Wir erklären dazu, worauf Sie beim Kauf achten müssen.